Reithalle

Beiträge zum Thema Reithalle

Lokales
Ab 21. Juli kehrt ein weiteres Stück Normalität in die Stadtbibliothek ein: Carmen Lötsch (v. l.), Malena Kimmig und Barbara Heer.

Samstags gibt es wieder Lesestoff
Stadtbücherei erweitert Öffnungzeiten

Offenburg (gro). Am 14. März endete der Betrieb der Stadtbibliothek Offenburg abrupt. Aufgrund der Corona-Pandemie musste die Einrichtung quasi von einem auf den anderen Tag schließen. Sämtliche geplante Veranstaltungen wie die Reihe "Wortspiel" fielen aus. "Das waren rund 50 Veranstaltungen", so Carmen Lötsch, Leiterin des Fachbereich Kultur, bei einem Pressegespräch.  Die Leser stiegen in der Zeit des Lockdowns auf die Onleihe um. "Wir haben seit Jahren steigende Zahlen in diesem Bereich",...

  • Offenburg
  • 16.07.20
Lokales
Bibliotheksleiterin Malena Kimmig (l.) und Erwin Drixler, Leiter des Stabs für außergewöhnliche Ereignisse der Stadt Offenburg, sind auf die Öffnung der Stadtbibliothek vorbereitet.

Stadtbibliothek Offenburg öffnet
Frischer Lesestoff ab dem 5. Mai

Offenburg (st). Freudige Aufbruchsstimmung herrscht in der Offenburger Stadtbibliothek. Die Zeiten verwaister Gänge und geschlossener Türen sind bald vorbei. Ab Dienstag, 5. Mai, wird die Stadtbibliothek unter Berücksichtigung der geltenden Richtlinien wieder ihre Türen für alle Lesebegeisterte, Musikfans und Spielefreunde öffnen. Besonders freut sich Bibliothekschefin Malena Kimmig auf ein wiederbelebtes Haus: "Endlich kommen wieder Besucher zu uns! Mit unserem breiten Medienangebot können wir...

  • Offenburg
  • 04.05.20
Lokales
Der Offenburger Gemeinderat tagt am Montag in der Reithalle – dort können die gebotenen Abstände eingehalten werden.

Gemeindrat tagt in der Reithalle
Haushaltsberatungen mit Blick auf die Krise

Offenburg (gro). Der Offenburger Gemeinderat tagt am Montag, 25. April, ab 17 Uhr in der Reithalle. "Sie wurde als Veranstaltungsort gewählt, um für alle Anwesenden – Stadträte, Vertreter der Stadtverwaltung sowie Medienvertreter und Besucher – ein hohes Maß an Sicherheit zu gewährleisten", sagt Florian Würth, Pressesprecher der Stadt auf Anfrage. Deshalb werde bei der Bestuhlung auf die gebotenen Abstände geachtet. Jeder Redeberechtigte erhalte ein eigenes Mikrofon. Zudem werde die Möglichkeit...

  • Offenburg
  • 25.04.20
Lokales

Suppenküche für Bedürftige
Etwas Warmes vor der Reithalle

Offenburg (st). Renate Dietz-Gorges betreut zusammen mit ihrem Team am kommenden Donnerstag, 9. April, 11.30 bis 14.30 Uhr vor der Reithalle einen Imbisswagen mit einer warmen Mahlzeit für Bedürftige. Benutzt wird Kunststoff-Geschirr, um die Hygienevorschriften einhalten zu können. Die TBO stellen Absperrgitter auf, um die Abstände einhalten zu können. Dietz bereitet 300 Portionen Gemüsesuppe mit Würstchen zu. Diese Suppenküche soll vorläufig jeden Donnerstag aufgebaut werden. Die Sparkasse...

  • Offenburg
  • 03.04.20
Lokales
Ab Samstag sind alle Veranstaltungen der Stadt Offenburg abgesagt. Auch einige Kultureinrichtungen wie der Salmen bleiben geschlossen.

Offenburg schließt Kultureinrichtungen
Alle Veranstaltungen abgesagt

Offenburg (st). Aufgrund der veränderten Lage in Coronavirus-Zeiten werden ab sofort alle Kulturveranstaltungen der Stadt Offenburg bis auf weiteres abgesagt und folgende Kultureinrichtungen ab Samstag, 14. März,  bis auf weiteres geschlossen: Kunstschule, Institut für deutsche Sprache (Ids), Museum und Archiv im Ritterhaus, Musikschule, Mikwe, Reithalle, Salmen, Städtische Galerie, Stadtbibliothek und Volkshochschule. Online-Tickets werden automatisch rückabgewickelt, das gleiche gilt für...

  • Offenburg
  • 13.03.20
Panorama
Jazz ist seine Musik: Am 7. Februar steht der gebürtige Offenburger Michael Kaeshammer in der Reithalle auf der Bühne.

Jazzpianist Michael Kaeshammer in Offenburg
Vom Glück als Musiker kreativ sein zu können

Offenburg. Jazz, Blues, Boogie-Woogie – der deutsch-kanadische Jazzpianist Michael Kaeshammer gastiert am Freitag, 7. Februar, in der Offenburger Reithalle. Für den 43-Jährigen auch eine Rückkehr in seine alte Heimat, denn Kaeshammer wurde 1977 in Offenburg geboren. Christina Großheim sprach mit dem Pianovirtuosen. Wie ist es, in seiner alten Heimat auf der Bühne zu stehen? Es ist schön, denn eigentlich hat meine Karriere ja hier angefangen. Als 16-Jähriger war ich mit meinem Vater bei...

  • Offenburg
  • 31.01.20
Lokales
Das Modell vermittelt einen ersten Eindruck davon, wie Illenauwiesen einmal aussehen werden.

Neugestaltung der Illenauwiesen
Projekt Powercloud beschlossen

Achern (st). Das 85-Millionen-Projekt von Powercloud auf den Illenauwiesen mit dem Bau eines Bürogebäudes, eines Hotels mit 96 Zimmer und etwa 140 Wohnungen ist in trockenen Tüchern. In den vergangenen Wochen hatten die Stadtverwaltung und Marco Beicht mit seinem Team die Ziele der städtischen Stadtplanung und die Interessen des Investors zu einem guten Gesamtkonzept zusammen geführt. „In einer Sondersitzung des Gemeinderates wurde anhand von Plänen und eines Modells das Ergebnis präsentiert,...

  • Achern
  • 20.12.19
Lokales
Astrid und Gerold Weber mit dem Modell der Reithalle
2 Bilder

Offenes Ensemble mit Markthallenflair
Reithalle hat neuen Besitzer

Achern (mak). Die Reithalle bekommt einen neuen Eigentümer. Das Ehepaar Astrid und Gerold Weber hat den Zuschlag des Gemeinderates erhalten. Es seien noch einige formale Dinge zu klären, aber der Kaufvertrag sei unterschriftsreif, erklärten das Ehepaar und Oberbürgermeister Klaus Muttach bei einem gemeinsamen Pressetermin. Dieser werde dem Gemeinderat in der Sitzung am 16. Dezember vorgelegt. "Das war so besprochen", erklärte Muttach.  Behutsamer Umgang Entscheidende Kriterien, die zur...

  • Achern
  • 05.12.19
Lokales

Planungsstart Autobahnzubringer Offenburg-Süd
Infomarkt in der Reithalle

Offenburg (st). Zur ersten öffentlichen Veranstaltung zur Planung des B33-Autobahnzubringers Offenburg-Süd lädt das Regierungspräsidium Freiburg am Dienstag, 9. Juli, ab 16 Uhr die Bevölkerung aus der Raumschaft und insbesondere der angrenzenden Städte und Gemeinden in die Offenburger Reithalle ein. Zwei Vorträge Die Veranstaltung ist als Infomarkt konzipiert. Dadurch ist den Besuchern das Kommen und Gehen über den gesamten Veranstaltungszeitraum jederzeit möglich. An verschiedenen...

  • Offenburg
  • 05.07.19
Extra
Der renommierte Gitarrist Thomas Blug bringt mit seinen Bandkollegen am 3. Mai die Stimmung und Musik des berühmten Konzerts von Woodstock in die Offenburger Reithalle.

Gewinnspiel
Ein Hauch von Woodstock in der Reithalle

Offenburg. "50 Years of Woodstock" feiert einer der weltbesten Gitarristen am Freitag, 3. Mai, um 20 Uhr in der Reithalle Offenburg: Thomas Blug steht mit seiner Band – bestehend aus David Readman, Vocals, Rudi "Gulli" Spiller, Bass und Vocals, sowie Manni von Bohr an den Drums – auf der Bühne und erinnert an ein ganz besonderes Konzert im Summer of Love. Blug genießt seit Jahren internationale Anerkennung. Seine Arrangements und Kompositionen sind in Film-Soundtracks ebenso wie in...

  • Offenburg
  • 24.04.19
  • 1
Lokales
Philippe Ochem, Sarah Moutier und Edgar Common (v. l.) präsentieren das Programm der Jazzpassage 2018.

15 Jahre Jazzpassage Offenburg - Straßburg
Ein Podium für Musiker aus dem Nachbarland

Offenburg (gro). Seit 15 Jahren veranstaltet das Kulturbüro der Stadt Offenburg gemeinsam mit dem Verein "Jazz d'Or" aus Straßburg die Jazzpassage. In diesem Jahr dürfen sich die Jazzfans aus der Region vom 9. bis 23. November auf Konzerte in Straßburg und Offenburg freuen. Christina Großheim sprach mit Edgar Common, Leiter des Kulturbüros, über die Reihe. Welche Idee steckt hinter der Jazzpassage? Als ich Philippe Ochem, den Vorsitzenden des Vereins "Jazz d'Or" 2002 kennengelernt hatte,...

  • Offenburg
  • 23.10.18
Lokales
Das Kulturforum bei Nacht

Stadt Offenburg erstellt neues Nutzungskonzept
Was passiert auf dem Kulturforum?

Offenburg (st). Aktuell konzipiert der städtische Fachbereich Kultur die Nutzung der Außenflächen des Offenburger Kulturforums neu. Das weitläufige Areal in der Oststadt mit Reithalle sowie Volkshoch-, Musik und Kunstschule wird von unterschiedlichen Gruppierungen und Initiativen bespielt und genutzt. Jetzt nutzt der Fachbereich Kultur die veranstaltungsfreie Winterzeit für die Erarbeitung des Konzeptes. Ein Schwerpunkt wird die Öffnung des Forums für junge und kreative Aktivitäten,...

  • Offenburg
  • 18.01.18
Marktplatz
Die Gewinner des Abends sowie Verantwortliche des Marketing-Clubs Ortenau-Offenburg

5. Ortenauer Marketingpreis verliehen
Herausragende Leistungen überzeugen die Jury

Offenburg (st). Im Rahmen einer festlichen Gala in der Offenburger Reithalle wurde am Samstag der fünfte Ortenauer Marketingpreis für herausragende Marketingleistungen verliehen. Unter 23 Bewerbern haben sich in vier Kategorien vier Gewinner durchgesetzt: Pro-Cosmetics Sasbach (Kleinunternehmen), Boutique Vegan Sasbach (kleine mittelständische Unternehmen), Bürkle Kellerbau Sasbach (mittelständische Unternehmen) und Europa-Park Rust (Großunternehmen). Außerdem wurde der Ehrenpreis für...

  • Offenburg
  • 27.11.17
Freizeit & Genuss

Richling spielt Richling
Richling, Kabarett und ein Stuhl

Wenn Matthias Richling Richling spielt, dann sind das natürlich unendlich viele. Der Kabarettist holt nicht nur fast das gesamte aktuelle Politpersonal auch am Donnerstag, 9. März auf die Bühne der Offenburger Reithalle, sondern auch Personen, deren historische Bedeutung wenigstens ein satirische Nachhaken rechtfertigt. In seinem Programm begegnet die politische Wirklichkeit der Geschichte. Richling, der sonst mit üppig bestückten Bühnenbildern reist, kommt diesmal mit einem einzigen Stuhl aus....

  • Ausgabe Offenburg
  • 22.02.17
Lokales
Stefanie B. Fritz als Heike in „Cavewoman“

Solo-Stück „Cavewoman“ in der Reithalle

Offenburg. Stefanie B. Fritz kommt mit dem Stück „Cavewoman“ am Freitag, 9. Oktober, 20 Uhr in die Reithalle im Kulturforum in Offenburg und gibt praktische Tipps zur Aufzucht, Pflege und Ausbildung eines beziehungstauglichen Partners. Als Heike, die Zukünftige von Tom, rechnet sie in dieser fulminanten Solo-Show mit den selbsternannten „Herren der Schöpfung“ ab. Dabei nutzt sie die letzten Stunden vor der Trauung, um den peinlicherweise zu früh erschienenen Hochzeitsgästen noch...

  • Ausgabe Offenburg
  • 23.01.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.