BDF-Geschäftsführer überreicht Urkunde
"WeberHaus" ist seit 50 Jahren im Bundesverband

BDF-Geschäftsführer Achim Hannott (v. r.) überreichte Hans Weber, Heidi Weber-Mühleck und Peter Liehner die Urkunde für die 50-jährige Mitgliedschaft im Bundesverband Deutscher Fertigbau.
  • BDF-Geschäftsführer Achim Hannott (v. r.) überreichte Hans Weber, Heidi Weber-Mühleck und Peter Liehner die Urkunde für die 50-jährige Mitgliedschaft im Bundesverband Deutscher Fertigbau.
  • Foto: "WeberHaus"
  • hochgeladen von Matthias Kerber

Ortenau (st). Seit nunmehr 50 Jahren ist der Fertighaushersteller "WeberHaus" Mitglied im Bundesverband Deutscher Fertigbau (BDF). Zu diesem Anlass überreichte BDF-Geschäftsführer Achim Hannott eine Jubiläumsurkunde an Firmengründer Hans Weber, der sich gemeinsam mit der geschäftsführenden Gesellschafterin Heidi Weber-Mühleck und Geschäftsführer Peter Liehner freute. Von 1986 bis 2004 war Hans Weber ehrenamtlich Präsident vom Branchenverband und wurde 1997 zum BDF-Ehrenpräsidenten gewählt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen