Ein Rückruf hat viele Gründe
Eine Frage, Herr Haaß

Klaus Haaß

In dem Blutdruckmittel Valsartan wurde bei verschiedenen Herstellern ein Wirkstoff festgestellt, der krebserregend sein soll. Es folgte eine Rückrufaktion, die nicht alle Betroffenen erreichte. Christina Großheim sprach mit Klaus Haaß, Apotheker in Offenburg, über die Mechanismen eines solchen Rückrufs.

Unter welchen Umständen werden Medikamente zurückgerufen?
Sie werden aus unterschiedlichen Gründen zurückgerufen, wenn etwa schwerwiegende Neben- oder Wechselwirkungen festgestellt werden, bei Verschmutzungen oder anderen Fehlern im Produktionsprozess, zum Beispiel Druckfehler im Beipackzettel. Kurz: Alles, was das Arzneimittel in seiner Wirksamkeit nachhaltig beeinträchtigt, kann Grund für einen Rückruf sein.

Wie erfahren Patienten, ob ein Medikament von einer Rückrufaktion betroffen ist?
Patienten erfahren von ihrem Arzt, Apotheker oder aus den Medien, wenn es solche Rückrufe gibt. Wichtig ist, dass Patienten nicht nur von einem Rückruf erfahren, sondern auch angeleitet werden, was sie nun machen sollen. Beim Rückruf von Valsartan war es wichtig, dass die Patienten ihr Medikament nicht eigenmächtig absetzen, sondern sich mit ihrem Arzt besprechen. Meine Apotheken haben die umliegenden Ärzte mehrmals täglich über die vom Rückruf betroffenen Firmen informiert.

Weshalb werden Rückrufe nicht öffentlich gemacht?
Wenn ein Rückruf etwa wegen einer fehlerhaften Packung nötig ist, das Arzneimittel aber an sich in Ordnung ist, dann werden nur die Apotheken informiert. Es hängt also stark vom Einzelfall und dem Gefährdungspotential ab. Beteiligt an Rückrufen sind in Deutschland unter anderem die Arzneimittelkommission der Deutschen Apotheker und auch das Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte, kurz BfArM. Generell regelt ein Stufenplan im Arzneimittelgesetz, wie die Informationen verteilt werden sollen. Die Möglichkeit, bei Gefahr im Verzug die Öffentlichkeit unmittelbar zu informieren, bleibt unberührt.

Autor:

Christina Großheim aus Offenburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.