Eine Frage, Herr Fehringer
Kinowerbung um Fachkräfte für die Ortenau

Seit 2011 ist die Wirtschaftsregion Ortenau (WRO) auch bei der Suche nach Fachkräften aktiv. Neuestes Projekt sind Kinospots, die in ausgewählten Städten laufen. WRO-Geschäftsführer Dominik Fehringer erklärt im Interview mit Rembert Graf Kerssenbrock die Idee.

Wie entstand die Idee mit der Kinowerbung?
Unsere Kreativprozesse finden inhouse statt. Wir haben uns gefragt: Wie erreichen wir dual ausgebildete Menschen, die einen Job haben, aber einen Wechsel in Betracht ziehen? Diese Fachkräfte sind auf keiner Bewerbermesse zu finden und auch über Stellenanzeigen schwer zu erreichen. Also gehen wir ins Kino.

Können Sie den Inhalt der 45-Sekunden-Werbung kurz beschreiben?
Die drei Spots sollen auf witzige und leicht provokante Art die Stärken der Ortenau aufzeigen und dafür werben, bei einem unserer 160 Mitgliedsunternehmen eine Beschäftigung anzustreben.

In welchen Städten werden die Spots gezeigt?
Unsere Marke „Arbeiten bei Weltmarktführern“ tritt jedes Jahr bei Messen in zehn deutschen Städten auf. Die Spots kommen dort in die Kinos, um die Marke zu schärfen. Wir konzentrieren uns ganz darauf, Fachkräfte von außerhalb der Ortenau zu gewinnen. Wir wollen den Wettbewerb innerhalb der Ortenau nicht noch weiter verschärfen.

Wie wird der Erfolg dieser Kampagne gemessen?
Auf dem Bewerberportal leadingcompanies.de, die beworben wird, können wir feststellen, wer seinen Lebenslauf für die Unternehmen hinterlegt. Dort stehen den Firmen ständig aktualisierte Unterlagen von 300 bis 500 Fachkräften zur Verfügung. Dominik Fehringer

Autor:

Rembert Graf Kerssenbrock aus Kehl

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

20 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen