Tritt gegen Kopf
56-Jähriger bei Schlägerei verletzt

Symbolfoto

Offenburg. Die genauen Hintergründe einer handfesten Auseinandersetzung am Dienstagabend auf einem Areal in der Wasserstraße sind noch nicht abschließend geklärt. Nach ersten Erkenntnissen meldete ein Zeuge kurz vor 18 Uhr eine Schlägerei mit mehreren Beteiligten.

Vor Ort konnten die Beamten mehrere Männer antreffen, von denen ein Mann offensichtliche Verletzungen am Kopf hatte. Einer der Tatverdächtigen schilderte, dass der verletzte 56-Jährige von einem Stuhl gefallen sei. Nach der Sichtung eines Videos konnte festgestellt werden, dass der 50-jährige Tatverdächtige dem alkoholisierten Geschädigten gegen den Kopf getreten habe und dieser auch offenbar kurzzeitig das Bewusstsein verlor. Dieser lehnte jedoch eine Behandlung durch den Rettungsdienst ab.

Gegen den 50-Jährigen wird nun unter anderem wegen gefährlicher Körperverletzung ermittelt. Im Rahmen der Sachverhaltsermittlung kam es von einem der umstehenden Beteiligten zu Beleidigungen gegen die Beamten.

Autor:

Stefan Schartel aus Offenburg

Webseite von Stefan Schartel
Stefan Schartel auf Facebook
Stefan Schartel auf Instagram
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.