Schwarzfahren, Diebstahl, Beleidigung
Alkoholisierter belästigt Fahrgäste

Freiburg/Offenburg. Am frühen Morgen des 13. Januar hat ein alkoholisierter 35-jähriger Deutscher in einem ICE von Freiburg nach Offenburg mehrere Fahrgäste belästigt und einem Reisenden u.a. das Laptop sowie sein Smartphone gestohlen. Da der Mann zudem kein Ticket gelöst hatte, wurde er beim Halt im Bahnhof Offenburg von der Weiterfahrt ausgeschlossen und der Bundespolizei übergeben.

Hier verhielt er sich den Beamten gegenüber äußerst unkooperativ, widersetzte sich den polizeilichen Maßnahmen und beleidigte sie fortlaufend. Zudem stritt er ab, einen Reisenden bestohlen zu haben, allerdings ohne Erfolg. Das Diebesgut wurde in seinem Rucksack aufgefunden. Den bereits polizeibekannten Mann erwarten nun gleich mehrere Anzeigen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen