Alles zum Thema Handy

Beiträge zum Thema Handy

Polizei

Zeugen gesucht
19-Jähriger attackiert und überfallen

Lahr. Ein 19-Jähriger soll in der Nacht auf Samstag in der Turmstraße Opfer eines Raubüberfalls geworden sein. Nach seinen Angaben war er gegen 2.40 Uhr im Bereich einer dortigen Tankstelle unterwegs, als er unvermittelt von mehreren Unbekannten attackiert worden sein soll. Hierbei sollen die Angreifer nicht nur rund 200 Euro Bargeld, sondern auch das Smartphone und einen Bluetooth-Lautsprecher des 19-Jährigen erbeutet haben. Die ermittelnden Beamten der Kriminalpolizei Offenburg sind...

  • Lahr
  • 24.06.19
  • 341× gelesen
Polizei

Streitigkeiten
Paar wird bespuckt und geschlagen

Hohberg-Hofweier. Eine Auseinandersetzung am Samstagabend vor einem Lokal in der Franckensteinstraße dürfte nach bisherigen Erkenntnissen auf persönliche Differenzen der Beteiligten zurückzuführen sein. Bespuckt und geschlagen Zunächst soll ein Paar gegen 21.30 Uhr in der Gaststätte von einer mehrköpfigen Personengruppe angegangen und beleidigt worden sein. Als die beiden 21 und 24 Jahre alten Gäste das Lokal kurze Zeit später verließen, soll sich der Streit auf dem davor befindlichen...

  • Hohberg
  • 15.04.19
  • 534× gelesen
Polizei

Schwarzfahren, Diebstahl, Beleidigung
Alkoholisierter belästigt Fahrgäste

Freiburg/Offenburg. Am frühen Morgen des 13. Januar hat ein alkoholisierter 35-jähriger Deutscher in einem ICE von Freiburg nach Offenburg mehrere Fahrgäste belästigt und einem Reisenden u.a. das Laptop sowie sein Smartphone gestohlen. Da der Mann zudem kein Ticket gelöst hatte, wurde er beim Halt im Bahnhof Offenburg von der Weiterfahrt ausgeschlossen und der Bundespolizei übergeben. Hier verhielt er sich den Beamten gegenüber äußerst unkooperativ, widersetzte sich den polizeilichen...

  • Offenburg
  • 15.01.19
  • 133× gelesen
Polizei

Psychische Erkrankung?
Erfolgreiche Festnahme nach schwerem räuberischen Diebstahl

Kehl. Nach einem Übergriff auf einen LKW-Fahrer am 19. November gelang es den Beamten des Polizeireviers Kehl, unterstützt durch Beamte der Bundespolizei, am Montagnachmittag einen Tatverdächtigen festzunehmen. Gegen 15 Uhr soll ein Mann einen Kraftfahrer auf dem Parkplatz an der B 28 beim Korker Baggersee um die Nutzung seines Mobiltelefons gebeten haben. Nachdem er das Smartphone erhalten habe, soll er den LKW-Fahrer geschlagen haben und mitsamt dem Telefon auf einem Fahrrad geflohen...

  • Kehl
  • 22.11.18
  • 391× gelesen
  •  2
Polizei

Zeugen gesucht
Dreister Handydiebstahl

Goldscheuer. Die Beamten des Polizeipostens Neuried sind auf der Suche nach einem dreist agierenden Handydieb. Der Gesuchte hatte sich am Mittwoch auf der Südseite des Baggersees in Goldscheuer das Vertrauen eines Fußgängers erschlichen, um an dessen Mobiltelefon zu gelangen. Hierbei ging der als 25 bis 30 Jahre alt beschriebene Mann einfach aber effektiv vor. Er bat zur Durchführung eines wichtigen Telefonates um die Nutzung des Handys des Spaziergängers. Nachdem dieser der Bitte...

  • Kehl
  • 29.10.18
  • 400× gelesen
Polizei

Unbekannter missbraucht Vertrauen
Teures Lehrgeld für Schüler

Kehl. Ein zwölfjähriger Junge hat am Montagabend teures Lehrgeld bezahlen müssen, nachdem er einem fremden Mann sein Smartphone ausgeliehen hat. Der etwa 30 Jahre alte mit kräftigem Körperbau und Glatze sowie längerem Vollbart beschriebene Unbekannte kam gegen 18.30 Uhr in der Kehler Straße auf einem älteren, grauen Damenfahrrad angefahren und fragte den Jungen, ob er mal telefonieren dürfe. Hilfsbereit überließ ihm der Schüler sein Handy. Der mit einer dunkelroten Stoffjacke mit Kapuze...

  • Kehl
  • 16.10.18
  • 869× gelesen
  •  1
Lokales
An manchen Schulen darf das Handy im Pausenhof benutzt werden.

Handynutzung in Schulen
Bei Wiederholungstätern werden Eltern benachrichtigt

Lahr (ds). Seit dem neuen Schuljahr müssen Schüler in Frankreich ihr Handy zu Hause lassen – so regelt es ein neues Gesetz. In Deutschland kann jede Schule selbst entscheiden, wie sie mit dem Thema Handynutzung umgeht. Wir haben uns in Lahr exemplarisch an drei Schulen umgehört, welche Regeln hier gelten. "Das Mitbringen eines Handys in die Schule kann den Schülern nicht generell verboten werden, an der Friedrichschule wird dies auch nicht verboten", erklärt Schulleiter Stephan Seizinger....

  • Lahr
  • 02.10.18
  • 88× gelesen
Polizei

Plan nicht aufgegangen
Handydiebstahl gescheitert

Lahr. Offenbar einfacher hatte es sich ein 41-Jähriger am Dienstagabend vorgestellt, in den Besitz zweier Mobiltelefone zu gelangen. Sein Plan scheiterte jedoch an deren Besitzer. Der Mann betrat gegen 19 Uhr ein Bistro in der Mühlgasse, nahm die zwei Telefone samt Ladekabel und zwei Getränkedosen an sich und wollte die Gaststätte im Anschluss wieder verlassen. Daran wurde er jedoch durch den Besitzer der Geräte gehindert, der die Beamten des Polizeireviers Lahr alarmierte. Auf den Mann kommt...

  • Lahr
  • 12.09.18
  • 166× gelesen
Polizei

Vier Verdächtige verhaftet
Wieder Mobiltelefone in Geschäften im Visier

Offenburg (st). Die Diebstähle mehrerer Mobiltelefone, der Unfall eines Fluchtfahrzeuges, der Diebstahl eines Autos und schließlich die Festnahme von vier Tatverdächtigen beschäftigten am Freitag die Polizei in Offenburg. Zunächst betraten drei Angehörige der bis dahin unbekannten Tätergruppierung ein Mobilfunkfachgeschäft in der Steinstraße, wo siezwei Telefone gewaltsam aus deren Sicherungen rissen und anschließend flüchteten. Auf die gleiche Weise erlangten sie nur wenige Minuten...

  • Offenburg
  • 11.08.18
  • 50× gelesen
Polizei

Bandendiebstahl
Vier Unbekannte überfallen Mobilfunkgeschäft

Oberkirch. Vier männliche Tatverdächtige machten am Donnerstag in einem Mobilfunkfachgeschäft Beute. Die Unbekannten betraten gegen 10 Uhr den Verkaufsraum, wobei einer der Gruppe die Verkäuferin in ein Gespräch verwickelte. Nach einem entsprechenden Kommando des Wortführers schnappten sich die Langfinger mehrere Smartphones und rannten aus dem Laden. Hierbei wurde der Alarm ausgelöst und die Täter flüchteten in Richtung des Marktplatzes. TäterbeschreibungAlle an der Tat Beteiligten...

  • Oberkirch
  • 10.08.18
  • 151× gelesen
Polizei
Symbolfoto

Diebe im Terrassenbad
13-Jährige gleich zweimal bestohlen

Lahr. Eine 13-Jährige wurde am frühen Mittwochabend innerhalb weniger Minuten gleich zwei Mal Opfer dreister Diebe im Terrassenbad. Gegen 18.30 Uhr entwendeten zunächst zwei junge Frauen die Handtasche des Mädchens. Da diese den Diebstahl bemerkte, folgte sie den Langfingern bis zum Zaun des Freibades, wo den beiden Unbekannten die Flucht gelang. Nahezu zeitglich machten sich nach Angaben der Bestohlenen mehrere Jugendliche am zurückgelassenen Mobiltelefon der jungen Frau zu schaffen. Dies...

  • Lahr
  • 21.06.18
  • 540× gelesen
Polizei

Mit 2,3 Promille am Steuer
Handy und Alkohol

Lahr (st). Da ein 49 Jahre alter Mann am Dienstag gegen 15 Uhr in der Freiburger Straße während der Fahrt mit einem Mobiltelefon hantierte, entschieden sich die Beamten des Polizeireviers Lahr, den Fahrer einer Kontrolle zu unterziehen. Bereits beim Herantreten an den Ford-Fahrer war durch die Polizisten deutlicher Alkoholgeruch wahrnehmbar. Ein daraufhin durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von rund 2,3 Promille. Nach Auswertung einer erhobenen Blutprobe erwartet ihn nun eine...

  • Lahr
  • 28.02.18
  • 10× gelesen
Polizei

Nach verdächtigem Verhalten
Trio stiehlt Handy eines Mannes

Offenburg. Ein Mann wurde am Montag zur Mittagszeit auf dem Areal des Oken-Gymnasiums von drei Personen angegangen. Zuvor beobachte er gegen 12.45 Uhr das Trio in verdächtiger Weise am Fahrradabstellplatz der Schule. Vorsorglich fertigte das spätere Opfer mit seinem Handy verschiedene Bilder von den Verdächtigen. Die drei Jungs bemerkten, dass sie fotografiert wurden und forderten den Mann dazu auf, die Bilder zu löschen. Der folgende Interessenskonflikt führte letztlich dazu, dass zwei aus...

  • Offenburg
  • 10.11.17
  • 135× gelesen
Polizei

Junge Frau wird erpresst
Fotos geraten in falsche Hände

Germersheim. Eine junge Frau war in der Vergangenheit offenbar zu leichtsinnig mit dem Versenden eigener Bilder umgegangen, auf denen sie teilweise unbekleidet abgelichtet ist. Im Verlauf des Sonntags wurde sie von einem noch Unbekannten via Facebook kontaktiert und darauf aufmerksam gemacht, dass dieser im Besitz entsprechenden Bildmaterials sei. Er äußerte daraufhin diverse Forderungen, wonach sich die hilflose Frau an die Beamten des Polizeireviers Gaggenau wandte. Gegen den Unbekannten...

  • Ortenau
  • 28.08.17
  • 126× gelesen
Polizei

Polizeikontrolle
Nutzung des Handys kostet 60 Euro

Zell am Harmersbach. Ein 42-jähriger BMW-Fahrer war am Montag kurz vor 18 Uhr auf der K5356 von Unterentersbach kommend in Richtung Steinach unterwegs. Da er hierbei sein Mobiltelefon benutzte, wurde er durch die Beamten des Polizeireviers Haslach einer Verkehrskontrolle unterzogen. Ein Bußgeld in Höhe von 60 Euro sowie ein Punkt in Flensburg sind die Folge.

  • Zell a. H.
  • 04.07.17
  • 51× gelesen
Panorama

Fussnote
Handy-Verzicht rettet Leben

Achtung, gleich kommt die Kreuzung! Vorsicht, Sie nähern sich den Gleisen! Nicht mit Worten auf Schildern, sondern mit Hinweisen auf dem Boden werden Fußgänger gewarnt. In Köln und Augsburg wurden spezielle Bodenampeln eingerichtet, die abgelenkte Fußgänger vor herannahenden Straßenbahnen warnen. Hierfür wurden in den Boden LED-Lichtleisten eingebaut, die bei Gefahr leuchten. Zu ahnen ist es, wer die Zielgruppe dieser Investitionen ist. Die Handynutzung übersteigt alle Erwartungen, für viele...

  • Offenburg
  • 30.06.17
  • 70× gelesen
  •  2
Extra

Hän(di) koi Kabel?
Smartphones: Fluch und Segen zugleich

Ich erinnere mich noch als wäre es erst vor kurzem gewesen. Ich hielt mein neues Handy in der Hand und das technische Wunderteil sah aus, als käme es aus einer anderen Welt. Sehr klein und die Tastatur konnte man kaum noch mit den Fingern treffen, vor allem als Mann, wenn diese nicht grade zierlich ausgefallen sind. Es war ein Modell, welches damals noch sehr beliebt war, aber heute würde mich jeder Teenager auslachen, wenn ich es noch benutzen würde. Interessanterweise habe ich es...

  • Ausgabe Kehl
  • 26.06.17
  • 248× gelesen
Polizei

Schlag ins Gesicht
Zeugen gesucht

Renchen (st). In der Nacht zum Samstag wurden zwei Jugendliche in Renchen auf dem Nachhauseweg von zwei Unbekannten zur Herausgabe ihrer Handys aufgefordert. Im Bereich der Hauptstraße überquerten die beiden gegen 3 Uhr die Rench und wurden von zwei jungen Männern angesprochen, die zunächst Bargeld und dann die Handys der beiden Jugendlichen forderten. Nach der Aushändigung wollte der Jugendliche das Handy zurück und bekam von einem der Angreifer einen Schlag ins Gesicht. Einer der Verdächtigen...

  • Renchen
  • 30.05.17
  • 16× gelesen
Polizei

Polizei in Offenburg und Schutterwald im Einsatz
Ernüchternde Verkehrskontrolle

Offenburg/Schutterwald. Zwei stationäre Kontrollstellen des Verkehrskommissariats brachten am Montag mit Unterstützung von Polizisten des Polizeipräsidiums eine Vielzahl von Verkehrsverstößen mit sich. Insgesamt 14 Beamte überprüften am Vormittag in der Offenburger Platanenallee und am Nachmittag in der Hauptstraße in Schutterwald das Verkehrsverhalten. Als Bilanz stehen 57 Ordnungswidrigkeiten und vier Strafanzeigen zu Buche. Schwerpunkt waren Verstöße gegen die Anschnallpflicht, die...

  • Offenburg
  • 09.05.17
  • 30× gelesen
Polizei

Kontrollstelle
Zu schnell, nicht gesichert und abgelenkt

Achern (st).  Beamte des Polizeireviers Achern führten am Mittwoch zwischen 16 und 18 Uhr in der Kirchstraße eine stationäre Kontrolle durch. Dabei stellten sie 17 Verwarnungen an Verkehrsteilnehmer aus, die den vorgeschriebenen Sicherheitsgurt nicht angelegt hatten. Neun Autofahrer telefonierten während der Fahrt und ein Fahrer war mit 71 Stundenkilometer im 50er-Bereich zu schnell unterwegs. Alle 17 Verwarnungen und zehn Anzeigen werden an die Stadt Achern weitergeleitet.

  • Achern
  • 06.04.17
  • 8× gelesen
Polizei

Sicherheits-Kontrollen der Polizei
Zwei Punkte und 1.120 Euro Verwarnungsgeld

Offenburg. Bei wiederholten Kontrollen in Offenburg zum Thema "Sicherheit im Straßenverkehr" am vergangenen Montag in der Badstraße und Platanenallee wurden zwei Punkte und Verwarnungsgeld in Höhe von insgesamt 1.120 Euro fällig. Die Gurtanlegepflicht, die bei Unfällen Leben schützen kann, wird oft auf die leichte Schulter genommen: 25 Autofahrer waren bei der Kontrolle nicht angeschnallt. Zwei Verkehrsteilnehmer telefonierten während der Fahrt und waren deshalb in ihrer Aufmerksamkeit...

  • Offenburg
  • 15.03.17
  • 8× gelesen
Polizei

Eigene Ermittlungen
Handydiebstahl

Nachdem einer 43-jährigen Frau am Freitag in einem Kaufhaus in Achern ihr Handy gestohlen wurde, versuchte sie, den Fall selbst zu lösen. Ihre Suche nach dem unbekannten Dieb führten sie und ihren 54-jährigen Begleiter schließlich am Sonntag gegen 18.30 Uhr fälschlicherweise zu einer betagten Bewohnerin eines Acherner Teilorts, bei der sie den Verdächtigen vermutete. Als die ältere Dame auf Klingeln und Klopfen ihre Wohnungstüre öffnete, wurde sie von der "Ermittlerin" zur Seite gedrängt. Das...

  • Ausgabe Achern / Oberkirch
  • 14.03.17
  • 11× gelesen
Lokales
Für Kinder und Jugendliche sollte das Smartphone nur ein zeitlich begrenzter Spaß sein.

Suchtgefahr: Schon früh präventiv handeln – qualifizierte Familienzeiten
Handy als Babysitter hat nur vermeintliche Vorteile

Ortenau (ds). Ob zu Hause auf der Couch, auf dem Weg zur Schule oder beim Familienausflug am Sonntag – das Smartphone gehört zum ständigen Begleiter. Ohne Whatsapp, Youtube und Online-Game, so scheint es, können Jugendliche heute nicht mehr existieren. Laut einer aktuellen Studie des Medienpädagogischen Forschungsverbunds Südwest (MPFS) besitzen 95 Prozent aller Jugendlichen ein Smartphone. Auch bei Kindern ab sechs Jahren steigt die Zahl stetig an. Längst nicht alle Eltern haben die exzessive...

  • Ausgabe Offenburg
  • 20.02.17
  • 21× gelesen