Herkunft unklar
Alkoholisierter Mann im Rollstuhl

Offenburg. Am Samstagabend kontrollierte die Polizei in der Okenstraße an einer Bushaltestelle einen stark alkoholisierten Mann im Rollstuhl.

Einer eingesetzten Rettungswagenbesatzung fiel auf, dass der genutzte Krankenfahrstuhl Eigentum des Ortenau Klinikums Offenburg ist. Auf Nachfrage der Beamten, woher er den Rollstuhl genau habe, konnte der 51-Jährige keine Antwort geben. Ob der Kontrollierte den Rollstuhl entwendet hat, ist derzeit Gegenstand der polizeilichen Ermittlungen.

Da der 51 Jahre alte Mann auf das Fortbewegungsmittel gar nicht angewiesen war, wurde es durch die Rettungskräfte zurück ins Klinikum gebracht. Der Mann wurde belehrt und durfte gehen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen