Unter Alkohol und in Ausnahmezustand
Bei Festnahme Polizisten verletzt

Offenburg (st). Weil sich ein Mann in einer Gaststätte in der Offenburger Hauptstraße offenbar in einem psychischen Ausnahmezustand befand, wurden in der Nacht zum Freitag gegen 1 Uhr die Beamten des Polizeireviers Offenburg zu Hilfe gerufen. Durch ein Gespräch mit dem Gast klar wurde, dass sich der 29-Jährige erheblich selbst gefährden könnte.

Er wurde daher zunächst auf die Straße gebeten. Dort entfernte er sich entgegen der Anweisungen der Beamten. Als er festgehalten werden sollte, leistete er Widerstand und schlug einem der Beamten ins Gesicht, wodurch dieser leicht verletzt wurde. Nach einer anschließenden und kurzen Flucht zu Fuß, konnte der Mann im Bereich der Straßburger Straße in Gewahrsam genommen werden.

Aufgrund seiner erheblichen Alkoholisierung wurde er zur Ausnüchterung zur Polizeidienststelle gebracht, von wo aus er im Anschluss einer Spezialklinik vorgestellt wird.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen