133 Verstöße bei Verkehrskontrollen
Kein Gurt und Handy am Ohr

Offenburg (st). Die Beamten des Polizeirevier Offenburg konnten im Rahmen von insgesamt vier Verkehrskontrollstellen am Freitag und Montag, 19. und 22. Februar, eine Vielzahl von Verstößen im Stadtgebiet Offenburg feststellen. Am Freitag wurde in der Schutterwälder und in der Freiburger Straße kontrolliert. Hierbei konnten 26 Personen ohne Sicherheitsgurt und 32 vorschriftswidrige Benutzungen von Mobiltelefonen festgestellt werden. Am Montag fuhren in der Platanenallee und der Marlener Straße gleich 56 Personen ohne Gurt und 19 benutzten ihre Handys. Während ein Gurtverstoß mit 30 Euro geahndet wird, müssen die Handynutzer mit 100 Euro Bußgeld und einem Punkt rechnen.

Autor:

Christina Großheim aus Offenburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen