Mobiltelefon

Beiträge zum Thema Mobiltelefon

Polizei

Das Mobiltelefon am Ohr
Autofahrer flüchtet vor Polizeikontrolle

Offenburg (st). Weil der Lenker eines Kleinwagens am Freitagmorgen, 17. September, um 10.50 Uhr mit dem Mobiltelefon während der Fahrt durch telefonierte, sollte er durch eine Streife der Polizei kontrolliert werden. In der Folge flüchtete der Mann mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit, konnte jedoch gestoppt werden. Ob ein verdächtig nach Betäubungsmittel aussehendes Pulver auf dem Beifahrersitz Grund der Flucht war, ist Gegenstand der aktuell laufenden Ermittlungen, teilt die Polizei...

  • Offenburg
  • 17.09.21
Polizei

Polizei warnt vor Betrugsmasche "Smishing"
Abzocke per "WhatsApp"

Ortenau (st). Immer wieder treten im Zusammenhang mit den Mobiltelefonen neue Formen von Betrugsmaschen auf, warnt die Polizei in einer Pressemitteilung. In fast allen Fällen gehe es den Tätern am Ende um die Erlangung von Geld. Aktuell erhielten Geschädigte per "WhatsApp" von einer ihnen unbekannten Rufnummer eine Nachricht eines angeblichen Familienangehörigen mit dem Inhalt, das alte Handy sei kaputt und es gäbe daher eine neue Rufnummer. Im weiteren Verlauf des Kontaktes werde von einer...

  • Offenburg
  • 10.07.21
Polizei

133 Verstöße bei Verkehrskontrollen
Kein Gurt und Handy am Ohr

Offenburg (st). Die Beamten des Polizeirevier Offenburg konnten im Rahmen von insgesamt vier Verkehrskontrollstellen am Freitag und Montag, 19. und 22. Februar, eine Vielzahl von Verstößen im Stadtgebiet Offenburg feststellen. Am Freitag wurde in der Schutterwälder und in der Freiburger Straße kontrolliert. Hierbei konnten 26 Personen ohne Sicherheitsgurt und 32 vorschriftswidrige Benutzungen von Mobiltelefonen festgestellt werden. Am Montag fuhren in der Platanenallee und der Marlener Straße...

  • Offenburg
  • 23.02.21
Lokales
Bauamtsleiter Paul Huber (v. l.), Stefan Müller (Kommunalbetreuer), Bürgermeister Stefan Hattenbach und Gerhard Seifermann (Netzplaner) eröffnen die Ladesäule am Marktplatz in Kappelrodeck.

Auch Mobiltelefone auftanken
Neue E-Bike-Ladesäule am Marktplatz

Kappelrodeck (st). Die Gemeinde Kappelrodeck entwickelt sich mehr und mehr zu einer Destination für Radfahrer, die Landschaft und Kulinarik genießen. Viele kommen dabei mit E-Bikes in die Gemeinde. Deshalb wurde nun in eine Ladestation für E-Bikes investiert. Es stehen vier Schließfächer für die Aufladung von Fahrrad-Akkus zur Verfügung. Zusätzlich bieten die Schließfächer die Möglichkeit das Mobiltelefon zu laden. Foto: Gemeinde Kappelrodeck

  • Kappelrodeck
  • 03.11.20
Polizei

Gurtmuffel und Handynutzer im Visier
Zwei Kontrollstellen der Polizei

Offenburg/Neuried (st). Die Gurtmoral und das Benutzen des Mobiltelefons nahmen Beamte des Polizeireviers Offenburg am Donnerstag, 17. September, unter die Lupe. Bei zwei Kontrollstellen, am Offenburger Südring und der Hauptstraße in Neuried, summierten sich zwischen 9 und 15.30 Uhr 39 Fahrzeuglenker, die ihren Gurt nicht angelegt hatten. Mit erheblicheren Bußgeldern müssen 14 Verkehrsteilnehmer rechnen, da sie ihre Aufmerksamkeit ihrem Mobiltelefon anstelle des Straßenverkehrs schenkten.

  • Offenburg
  • 18.09.20
Polizei

Diebstahl
Dreister Dieb hebelt Auto auf

Achern (st). Ein Unbekannter hat am Mittwochnachmittag, zwischen 16.10 und 16.25 Uhr, die kurze Unachtsamkeit eines 21-Jährigen ausgenutzt und sich an dessen unverschlossenen Wagen auf der Jahnstraße in  Achern zu schaffen gemacht. Geld, Mobiltelefon und Schlüssel weg Laut Polizeibericht stahl der Täter nicht nur die Geldbörse des jungen Mannes, sondern auch dessen Mobiltelefon sowie diverse Schlüssel. Die Beamten des Polizeireviers Achern/Oberkirch haben die Ermittlungen aufgenommen.

  • Achern
  • 21.02.19
Polizei

Vier Verdächtige verhaftet
Wieder Mobiltelefone in Geschäften im Visier

Offenburg (st). Die Diebstähle mehrerer Mobiltelefone, der Unfall eines Fluchtfahrzeuges, der Diebstahl eines Autos und schließlich die Festnahme von vier Tatverdächtigen beschäftigten am Freitag die Polizei in Offenburg. Zunächst betraten drei Angehörige der bis dahin unbekannten Tätergruppierung ein Mobilfunkfachgeschäft in der Steinstraße, wo siezwei Telefone gewaltsam aus deren Sicherungen rissen und anschließend flüchteten. Auf die gleiche Weise erlangten sie nur wenige Minuten später ein...

  • Offenburg
  • 11.08.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.