Vermisster tot aufgefunden
Kein Verschulden Dritter

Offenburg. Der seit Mitte der Woche vermisste 55-Jährige wurde am Samstagmorgen in einem Waldgebiet oberhalb von Zell-Weierbach leblos aufgefunden. Für ein Verschulden Dritter gibt es laut Polizei keine Anhaltspunkte. Angehörige und Polizei waren seit den frühe Donnerstagmorgenstunden auf der Suche nach Artur Litterst.

Der 55-Jährige wurde letztmals von Angehörigen am Dienstagabend beim Verlassen des heimischen Anwesens in der Weinstraße gesehen. Seither fehlt von dem Mitfünfziger jede Spur. Bereits durchgeführte Suchmaßnahmen im Umfeld des Wohnortes und dem angrenzenden Waldgebiet führten trotz Unterstützung der Besatzung eines Polizeihubschraubers nicht zum Antreffen des Gesuchten.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen