Schwere Verletzungen
Radfahrerin frontal von Auto erfasst

Offenburg. Eine 30 Jahre alte Fahrradfahrerin hat nach einer Kollision mit einer Autofahrerin am Dienstagmorgen schwere Verletzungen davongetragen.

Laut Pressemeldung fuhren sowohl die Radlerin, als auch die 19 Jahre alte Nissan-Lenkerin auf der Okenstraße in Richtung Stadtmitte. Gegen 7.30 Uhr soll die 30-Jährige im Bereich der Helmholtzstraße unvermittelt nach links gezogen haben, um die Okenstraße an der dortigen Querungshilfe zu queren. Hierbei wurde sie frontal von der Nissan-Fahrerin erfasst und auf die Straße geschleudert.

Die Velo-Lenkerin wurde nach einer notärztlichen Erstversorgung mit einem Rettungswagen in ein örtliches Krankenhaus gebracht. Der Verkehr wurde während der Unfallaufnahme an der Unfallstelle vorbei geführt. Der Sachschaden beziffert sich auf etwa 5.000 Euro.

Autor:

Stefan Schartel aus Offenburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen