Verbandstag 2018 des Südbadischen Volleyball-Verbandes am 14 Juli in Offenburg
Klaus Erdmann wird zum SBVV-Ehrenmitglied ernannt! Präsident Volker Schiemenz wird einstimmig wieder gewählt!

Präsident Volker Schiemenz hielt in seiner Ansprache Rückblick auf seine erste Amtszeit.
4Bilder
  • Präsident Volker Schiemenz hielt in seiner Ansprache Rückblick auf seine erste Amtszeit.
  • hochgeladen von Markus Knupfer

Letztmalig dem bisherigen Rhythmus von zwei Jahren folgend, fand der Verbandstag des Südbadischen Volleyball-Verbandes (SBVV) am vergangenen Samstag in Offenburg statt.
Der Verbandstag, vom gastgebenden Volleyball-Club Offenburg in der Nord-West-Halle Offenburg vorzüglich ausgerichtet, hatte neben den Berichten der Präsidiumsmitgliedern und des Verbandsgerichtes, den Ehrungen der Meister der Verbands- und Landesligen, der Abstimmung zu einigen Anträgen, sowie Änderungen der Verbandssatzung und Ordnungen auch die Neuwahlen des Präsidiums abzuhandeln.
Nachdem zuvor beschlossen wurde, den Verbandstag nur noch alle drei Jahre durchzuführen, wurde Präsident Volker Schiemenz für drei weitere Jahre einstimmig wieder gewählt. Neu ins Präsidium gewählt wurden der neue Landesspielwart Martin Rumpel (TV Zell a.H.) und der neue Landesschiedsrichterwart Lothar Köstel (TV Kappelrodeck).
In seinem mündlich vorgetragenen Bericht ging der Präsident auf die jüngsten Geschehnisse im Landesverband, der ARGE (Arbeitsgemeinschaft BaWü) aber auch des Deutschen Volleyball-Verbandes (DVV) ein. Beim DVV war vor kurzem der komplette Vorstand zurückgetreten, da er sich von den Landesverbänden nicht genügend unterstützt sah. Schiemenz machte deutlich, dass sich vor allem die kleinen Landesverbände in der Pflicht sahen, sich für die Belange der breiten Basis einzusetzen. Mittlerweile hat der DVV wieder eine kommissarische Führungsspitze, die den Wunsch nach einer kostenfreien gemeinsamen Plattform „Volleypassion“ umsetzen wird.
Die berechtigten Sorgen hinsichtlich der Unterstützung der Verbandsarbeit im Leistungs- und Jugendbereich durch die öffentliche Hand und verschiedene Sponsoren bleiben weiterhin bestehen. Erfreulich hingegen waren die sportlichen Erfolge. Das große Engagement der Trainer, Ausbilder und unterstützenden Eltern zeigte sich im vergangenen Jahr mit den hervorragenden Platzierungen der Auswahlmannschaften bei den Bundespokalen.
Im Mittelpunkt der Mitgliederversammlung standen jedoch die Ehrungen. Landesschiedsrichterwart Klaus Erdmann, der sein Amt neben vielen anderen ehrenamtlichen Diensten 24 Jahre lang ausgeübt hat, wurde unter großem Applaus zum Ehrenmitglied des SBVV ernannt.
Mit der Ehrennadel in Gold wurde Spielwartin Edeltraud Schatz (TV Todtnau) aus ihrem Amt verabschiedet. Sie unterstützte den Verband über viele Jahre als außerdem als Bezirksschiedsrichterwartin, Schiedsrichterprüferin und Staffelleiterin in verschiedenen Ligen. Die dritte Ehrung ging an den Vorsitzenden des Verbandsgerichtes Matthias May (TV Lahr). Er begleitet dieses Amt bereits 12 Jahre und erhielt dafür die Ehrennadel in Silber.
Die weiteren Wahlen: Die Präsidiumsmitglieder in Person von Vizepräsidentin Finanzen Kerstin Erens und Vizepräsident Sport Harald Schuster (USC Konstanz), Jörg Stumböck (Lehrwart, SV Kirchzarten), Simone Brößke (Lizenzwartin, FT 1844 Freiburg), Christine Hogenmüller (Schulsportreferentin, VC Offenburg), Martin Schaffner (Beachwart, TV Rheinfelden) Dirk Röttgen (IT-Berater, TV Bad Säckingen) und Freizeitwart Thomas Kirchhofer (FT Bodersweier) wurden alle in ihren Ämtern bestätigt.
Auch die Wahlen zum Verbandsgericht ergaben keine Änderungen. Somit wurden der Vorsitzende Matthias May (TV Lahr) und die Beisitzer Detlev Habbe (TuS Hüfingen), Roland Hess (TV Lauchringen), Karl Laber (SV Bohlingen), Thomas Elger (TV Jestetten) wieder gewählt und auch der Vereinsvertreter für die Sitzungen des Badischen Sportbund Freiburg wurde mit Herbert Obser vom TuS Meersburg wieder gleich besetzt.
In der davor stattfindenden Jugenddelegiertenversammlung wurde Jugendwart Rolf Thomann in seinem Amt bestätigt!

Autor:

Markus Knupfer aus Haslach

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.