FUSSBALL-OBERLIGA: SV Linx – 1. CFR Pforzheim 0:3
"Oktoberfest-Feier" ging gründlich "in die Hosen"

Der Anfang vom Ende: Pforzheims Christescu köpft zur Führung der Gäste.
  • Der Anfang vom Ende: Pforzheims Christescu köpft zur Führung der Gäste.
  • Foto: fis
  • hochgeladen von dtp02 dtp02

Rheinau-Linx (he). Im Clubhaus war Oktoberfest, auf dem Rasen im Hans-Weber-Stadion dominierte der 1. CFR Pforzheim. Linx kassierte gegen stark aufspielende Gäste bereits die zweite Saisonniederlage. Nachdem der Gast nach dem Spiel gegen Ilshofen heftig in die Schlagzeilen der Presse geriet, gaben die Fußballer auf dem Platz die passende Antwort.

Von Beginn an diktierten die Pforzheimer die Begegnung, Linx konnte zunächst nur reagieren. Ohne den verletzten Stürmer Marc Rubio angetreten war der SVL-Angriff nur ein laues Lüftchen. Adrian Vollmer war ebenso abgemeldet wie Jean-Gabriel Dussot.

Zwei Halbchancen von Vollmer, ein Distanzschuss von Pierre Venturini – mehr Offensivqualitäten sahen die 350 Zuschauer vom Gastgeber nicht. War Linx vor der Pause noch besser ins Spiel gekommen, so fing das SVL-Team innerhalb von acht Minuten zwei Gegentreffer, womit das Spiel entscheiden war.

Trainer Sascha Reiss sah bei einem nicht gegebenen Freistoß an Yannik Schwörer für Linx, der den Gästekonter einleitete, einen Knackpunkt im Spiel. Nach einem Eckball köpfte CFR-Abwehrhüne Christescu für SVL-Keeper Mury unhaltbar zur Gästeführung ein. Tim Oman trickste beim 2:0 gleich zwei Linxer aus und beim 0:3 durch Zinram wurde auch SVL-Keeper Mury ausgespielt.

Linx hatte dem Gast wenig entgegen zu setzen und kann froh sein, dass der Tabellenplatz 14 gehalten werden konnte. Bei einem Linxer Sieg hätte es einen Lederhosenabend im Clubhaus gegeben, so aber galt es die Heimniederlage hinunter zu spülen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen