HANDBALL-LANDESLIGA: TuS Ottenheim – TuS Schuttern 20:24
TuS Schuttern behält im Lokalderby die Oberhand

Hier konnte sich ein Ottenheimer Spieler (links) durchsetzen, am Ende gewann jedoch Schuttern das Verfolgerduell.
  • Hier konnte sich ein Ottenheimer Spieler (links) durchsetzen, am Ende gewann jedoch Schuttern das Verfolgerduell.
  • Foto: fis
  • hochgeladen von dtp01 dtp01

Schwanau-Ottenheim (fis). Das hatte sich Aufstiegsanwärter TuS Ottenheim ein wenig anders ausgemalt. Im Derby gab es für die Mannschaft um Ex-Zweitligaspieler Chris Berchtenbreiter gegen Reviernachbar TuS Schuttern mit 20:24 die zweite Saisonniederlage. Und die mussten sich die Hausherren ans eigene Revers heften.
Denn nach wenigen Minuten hatte die Mannschaft um Trainer Ulf Seefeld einen 5:2-Vorsprung herausgeholt. Schuttern, immer wieder von seinen mitgereisten Ultras in der proppenvollen Rheinauenhalle angetrieben, versteckte sich nicht und hatte nach einer Viertelstunde egalisiert. Ein Doppelschlag von Nick Dietrich sorgte für eine 7:6-Gästeführung. Ottenheim spielte in dieser Phase zu unkonzentriert und hatte einfach zu viele überhastete Fehlwürfe. Und das nutzte der Lokalrivale, der bislang nur gegen Tabellenführer HTV Meißenheim verloren hatte, eiskalt aus. Die Pausenführung mit 11:8 durch Florian Kopf per Siebenmeter war verdient für den Gast, der mehr investierte.
Auch nach dem Seitenwechsel gab Schuttern die Zügel nicht mehr aus der Hand. Nach 43 Minuten war es Ottenheims Johannes Weide der auf 15:17 verkürzen konnte. Danach zog Schuttern das Tempo wieder an. Fünf Minuten vor dem Ende der Partie traf Florian Kopf zum 19:15 aus Sicht der Gäste. Ottenheims Nils Schneckenberger konnte mit seinem fünften Treffer in dieser Partie in den Schlusssekunden zum 20:24 nur noch Ergebniskosmetik betreiben.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen