"deingutscheinhilft.de"
Einfach schnell Vorfreude buchen

Vorfreude verschenken, kann so einfach sein!
4Bilder
  • Vorfreude verschenken, kann so einfach sein!
  • Foto: Screenshots: mak
  • hochgeladen von Matthias Kerber

Ortenau (mak). Unter der Coronakrise leiden vor allem auch die Händler und Gastronomen in der Ortenau. Um sie zu unterstützen, hat die Stadtanzeiger Verlags-GmbH & Co.KG die Seite www.deingutscheinhilft.de ins Leben gerufen. Dabei handelt es sich um eine Plattform, die Händler, Gastronomen, Unternehmen und den Gutscheinkäufer zusammenbringen möchte. Die Idee, die dahinter steckt, ist, dass durch den Kauf eines Gutscheins die Kaufkraft in der Region gehalten und das jeweilige Unternehmen unterstützt wird. Der Clou dabei ist, dass das Ganze sowohl für den Käufer als auch den Händler oder Gastronom kostenlos ist. Doch wie kann ein Gutschein erworben werden und wie können die Unternehmen ihre Gutschein anbieten? Die Navigation auf der Seite ist kinderleicht.

So geht`'s:

Und so geht's: Um einen Gutschein anzufordern, gehen Interessierte einfach auf die Seite www.deingutscheinhilft.de und klicken oben auf "Gutschein kaufen". Wenn man ein wenig runterscrollt, findet man die teilnehmenden Betriebe der unterschiedlichsten Branchen, bei denen man einen Gutschein erwerben kann: Das gewünschte Unternehmen anklicken und das sich dann öffnende Kontaktformular ausfüllen und abschicken. Das Geschäft kommt direkt zwischen dem Gutscheinanbieter und Gutscheinkäufer zu Stande. Das heißt, der Käufer sorgt für die Bezahlung des Gutscheins, der Händler für die Übermittlung und Gültigkeit des Gutscheins.

Keine Gebühr, keine Provision

"Dein Gutschein hilft" erhebt keine Provision oder sonstige Gebühr. Die Registrierung für Unternehmen ist ebenso einfach wie die Bestellung der Gutscheine. Auf der Startseite von "deingutscheinhilft.de" auf "Gutschein anbieten" klicken, Datenformular ausfüllen, Foto oder Logo hochladen, fertig!
Und schon wird der eigene Betrieb in die Liste der teilnehmenden Unternehmen aufgeführt.
Die Daten werden nicht weitergegeben. Auch die Kontodaten müssen weder auf der Internetplattform selbst noch per Mail angegeben werden. Alle weiteren Fragen zu dieser einmaligen Aktion in der Ortenau beantworten die FAQs.

Autor:

Matthias Kerber aus Offenburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen