Rezept: Linzertorte
Badischer Liebling

Heinz Ehrensberger, Conditorei Ehrensberger, Lahr
  • Heinz Ehrensberger, Conditorei Ehrensberger, Lahr
  • Foto: Foto: Konditorei Ehrensberger
  • hochgeladen von Christina Großheim

Das braucht's: 125 g Zucker, 60 g Eigelb (3 Stück), 75 g Butter, 75 g Pflanzenfett, 200 g Weizenmehl, 125 g Haselnüsse gerieben, geröstet, 50 g süße Brösel, 65 g Milch, 3 g Backpulver, 3 g Lebkuchengewürz, 350 g Johannisbeerkonfitüre

So geht's: Butter, Zucker und Pflanzenfett schaumig rühren, das Weizenmehl mit dem Backpulver sieben und mit den Brösel, Nüssen und Lebkuchengewürz mischen. Dann die drei Eigelbe, die Milch und die Trockenmischung abwechselnd vorsichtig unter die schaumige Fettmasse heben.
Von der Linzermasse etwa 400 Gramm in eine gefettete und gemehlte 26 Zentimeter große Backform streichen. Die Johannisbeermarmelade darauf verteilen und mit dem Rest der Masse in einem Spritzbeutel ein Gitter und einen Rand spritzen. Bei 180 Grad Celsius rund 30 Minuten backen.

Autor:

Christina Großheim aus Offenburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.