Rezept: Blanquette de Veau
Kalbsfrikassee auf französische Art genießen

Joachim Braun, Gasthaus "Helmer" Offenburg-Elgersweier 
Foto: "Helmer"
  • Joachim Braun, Gasthaus "Helmer" Offenburg-Elgersweier
    Foto: "Helmer"
  • hochgeladen von Matthias Kerber

Das braucht's:

  • 300 g Kalbsbrust
  • 300 g Kalbsschulter
  • 300 g Kalbshals
  • 60 g Butter
  • 1 EL Mehl
  • 2 Karotten
  • 4 kleine Zwiebeln
  • 1 Stück Bleichsellerei
  • 1 Zweig Thymian
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 Nelken
  • 1/2 l Wasser
  • 1/4 l Weißwein
  • 300 g frische Champignons,
  • 150 g Creme fraiche 
  • 2 Eigelb

So geht's: Fleisch in grobe Stücke schneiden, salzen, pfeffern und in der Butter anbraten. Das Gemüse in grobe Stücke schneiden und kurz mitdünsten. Mit Mehl bestäuben und mit Wasser und Weißwein auffüllen. Aufkochen lassen, abschäumen, Gewürze zugeben und bei mittlerer Hitze eine Stunde schmoren lassen. Das Fleisch und das Gemüse herausnehmen. Die Sauce durch ein Sieb passieren und die Champignons mit dem Fleisch und Gemüse wieder in die Sauce geben. Fünf Minuten kochen lassen. Eigelb und Creme fraiche verrühren und unter das heiße Ragout ziehen. Nicht mehr kochen lassen. Mit gehackter Petersilie bestreuen.

Autor:

Matthias Kerber aus Offenburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen