Mehrere Kabelstränge betroffen
Stromausfall in mehreren Gemeinden

Ortenau (st). Am Donnerstag, 16. Juni, kam es um 7.51 Uhr aufgrund von Kabelfehlern zu Stromausfällen in mehreren Gemeinden und Ortsteilen. Betroffen davon war die Gemeinde Kappelrodeck mit dem Ortsteil Waldulm, wobei die Gemeinde Kappelrodeck teilweise und der Ortsteil Waldulm komplett von der Stromunterbrechung betroffen waren. Die gleiche Situation erlebten die Bürger der Gemeinde Sasbach, in der teilweise der Strom ausfiel, wohingegen der Ortsteil Obersasbach vollständig ohne Strom war. Auch in der Gemeinde Sasbachwalden fiel der Strom komplett aus.

Die Sicherheitssysteme des Stromnetzes reagierten unverzüglich, wodurch die jeweilige Stromzufuhr unterbrochen wurde. Durch Umschaltungen konnten bis 9 Uhr rund 80 Prozent der betroffenen Kunden und gegen 11.22 Uhr wieder alle Kunden sicher mit Strom versorgt werden.

Da die Schadstellen mehrere Kabelstränge betrafen, waren die Meister und Monteure des Überlandwerk Mittelbaden mit dem Kabelmesswagen vor Ort, um präzise die Fehlerstellen zu lokalisieren und die Kabel zu prüfen. Noch gestern konnte eine erste Fehlerstelle repariert und die Reparatur einer zweiten Fehlerstelle begonnen werden. Die noch ausstehenden Reparaturarbeiten werden in der kommenden Woche fortgesetzt.

Autor:

Matthias Kerber aus Offenburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.