Sommer, Sonne, Abkühlung
Polizei mahnt: Bitte Regeln beachten

Ortenau (st). Sommer, Sonne, Abkühlung: Bei den zu erwartenden Temperaturen zieht es viele Wasserliebhaber an die öffentlichen Badeseen in unserer Region. Landesweit war am vergangenen Wochenende zu beobachten, dass die Badegewässer durch anströmende Menschenmassen teils überfüllt und die Besucherkapazitäten dementsprechend ausgereizt waren. Die Polizei weist in diesem Zusammenhang darauf hin, dass die Corona-Pandemie noch nicht überstanden ist und nach wie vor die Hygiene- und Abstandsregeln zu beachten sind.

Bei erkennbarer Überfüllung der Badeorte sollte abgewogen werden, ob man dem Risiko einer möglichen Ansteckung nicht besser aus dem Weg gehen und sich alternativ besser einem anderen Freizeitangebot im Freien widmen sollte. Ferner gilt es zu beachten, dass an einzelnen Badeseen offenes Feuer sowie auch Grillen verboten sind. Bitte halten Sie sich in diesem Zusammenhang an die ausgeschilderten Hinweise vor Ort.

Das hohe Besucheraufkommen wirkt sich erfahrungsgemäß auch auf die Parksituation aus. Hierbei ist es ausgesprochen wichtig, Zufahrtswege für Einsatzkräfte des Rettungsdienstes, der Feuerwehr und Polizei nicht zu blockieren. Denken Sie daran: Freie Rettungswege können Menschleben retten.

Autor:

Rembert Graf Kerssenbrock aus Kehl

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen