Seebach - Polizei

Beiträge zur Rubrik Polizei

Polizei

Glück im Unglück
Fuchs und Motorradfahrer unversehrt

Seebach. Beide Beteiligten eines Verkehrsunfalls hatten am Montagabend Glück im Unglück. Der 28 Jahre alte Lenker einer Kawasaki befuhr gegen 19.45 Uhr die K5363 von Seebach kommend in Richtung Sasbachwalden, als er eigenen Angaben zufolge einem Fuchs ausweichen musste und die Kontrolle über seine Maschine verlor. Durch den Sturz und die folgenden Beschädigungen am Motorrad liefen Betriebsstoffe aus, welche durch die Wehrleute aus Sasbachwalden, entfernt wurden. Der entstandene Sachschaden...

  • Seebach
  • 03.07.18
  • 100× gelesen
Polizei

Arbeiter greift beherzt ein
Brand im Sägewerk

Seebach (st). Der Brand in einem Sägewerk im "Geisdörfle" rief im Verlauf des Mittwochmittags Einsatzkräfte der Feuerwehren aus Seebach, Ottenhöfen und Kappelrodeck sowie des Polizeireviers Achern/Oberkirch auf den Plan. Aus noch ungeklärter Ursache kam es kurz nach 13 Uhr im Bereich der Sägehalle zum Ausbruch eines Feuers. Dem beherzten Eingreifen eines Arbeiters war es zu verdanken, dass hierdurch lediglich eine Wand und einige Kranteile in Mitleidenschaftgezogen wurden. Dieser nahm...

  • Seebach
  • 02.05.18
  • 28× gelesen
Polizei

Ausweichmanöver geht schief
Kollision zwischen Fußgänger und Radfahrer

Seebach. Ein Zusammenstoß zwischen einem Radfahrer und einem Fußgänger am Donnerstag auf der L81 entlang des Mummelsees endete für den Spaziergänger mit einem Krankenhausaufenthalt. Der 77 Jahre alte Fußgänger war kurz nach 14.30 Uhr in Begleitung einer Frau talwärts in Richtung Mummelsee unterwegs als sich von hinten ein 41-jähriger Radler näherte. Der Senior wollte dem Rennradfahrer Platz machen und begab sich nach links. Gleichzeitig lenkte der 41-Jährige sein Velo ebenfalls nach links,...

  • Seebach
  • 25.08.17
  • 11× gelesen
Polizei

Unfall am Ruhestein
Radfahrer lebensbedrohlich verletzt

Seebach. Am Mittwochabend kollidierte ein auf der Ruhesteinstraße bergwärts fahrendes Fahrzeug mit einem entgegenkommenden Radfahrer. Ersten Angaben zu Folge wurde der Radfahrer beim Abbiegevorgang übersehen und stürzte. Der lebensbedrohlich verletzte 54-jährige Fahrradfahrer wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus transportiert.

  • Seebach
  • 10.08.17
  • 60× gelesen
Polizei

Motorradunfall B500
Ursache ungewiss

Seebach, B500. Die Ursache eines Motorradunfalls am Donnerstagabend auf der B500 beim Seibelseckle ist noch ungewiss.  Fest steht, dass ein 32 Jahre alter Yamaha-Fahrer kurz vor 18.30 Uhr in einer leichten Linkskurve geradeaus weiter fuhr, von der Fahrbahn abkam und gegen ein Hinweisschild prallte. Augenscheinliche Verletzungen hat der Biker nicht erlitten, was unter anderem auch auf die gute Motorradkleidung zurückzuführen ist. Trotzdem wurde vorsorglich ein Rettungswagen zur Unfallstelle...

  • Seebach
  • 16.06.17
  • 23× gelesen
Polizei

Ausweichmanöver
Sattelzug streift Dachrinne

Seebach (st). Um einem entgegenkommenden Fahrzeug auszuweichen, machte der 37-jährige Fahrer eines Sattelzugmaschine mit Auflieger am Mittwochabend gegen 18.30 Uhr Platz und fuhr auf den Gehweg. Dabei blieb er mit dem Auflieger an der Dachrinne eines Gebäudes in der Ruhesteinstraße hängen. Einige Ziegel sowie die Dachrinne wurde hierbei so beschädigt, dass Sachschaden von etwa 2.000 Euro die Folge waren. Am Verursacherfahrzeug entstand Schaden in Höhe von etwa 200 Euro.

  • Seebach
  • 01.06.17
  • 2× gelesen
Polizei

Zwei schwere Motorradunfälle
Übersehen

Ortenau (st). Im Bereich Brandkopf bog am Sonntagmittag gegen 14.30 Uhr ein Autofahrer nach links in eine Parkbucht ab. Zeitgleich wollte ein nachfolgender Motorradfahrer den Wagen überholen. Der Motorradfahrer wurde bei dem Unfall schwer verletzt und musste mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen werden. Etwa zehn Minuten später wollte am Mummelsee ein Autofahrer vom Parkplatz auf die B500 einfahren. Dabei übersah er ein Motorrad. Der Kradfahrer prallt seitlich gegen das Fahrzeug...

  • Seebach
  • 29.05.17
  • 12× gelesen
Polizei

Motorradfahrer gestürzt
Leicht verletzt

Seebach (st). Ein 57 Jahre alter Motorradfahrer hat sich am Sonntagnachmittag infolge eines Sturzes auf der B 500 bei Seebach leichte Verletzungen zugezogen. Der Mann hatte gegen 16.30 Uhr das Bremsmanöver eines vor ihm in Richtung Seibelseckle abbiegenden Autofahrers übersehen und war beim Erkennen des nahenden Hindernisses selbst zu stark "in die Eisen" gestiegen. Hierbei hatte der Biker die Kontrolle über seine Suzuki verloren und war gestürzt. Der Sachschaden wird auf etwa 2.000 Euro...

  • Seebach
  • 29.05.17
  • 4× gelesen