Angedacht: Martin Schaal
Die eigene Freiheit – mit Verantwortung

Martin Schaal

Soll unsereins, der noch nicht gegen Covid geimpft ist, sich gegen dieses Virus impfen lassen? Oder sollen wir es besser bleiben lassen? Die Wogen gehen hoch. Ob die Diskussionen mit sachlichen Gründen geführt werden? Freiheit ist ein Grundsatz für Christen. Aus gegebenem Anlass fährt der Apostel Paulus aber einmal fort: „Berücksichtigt, dass neben euch noch andere Menschen leben. Auf deren Empfinden und Überzeugungen wirkt sich euer Verhalten aus, ob ihr es wollt oder nicht.“ 

"Ich lebe nicht allein auf dieser Welt"

Springen wir in unsere Gegenwart und in den Streit darüber, ob man den Nadelpikser an sich zulassen soll oder ob man es ablehnen darf. Es sei vorangestellt: Jeder hat in unserem Staat die Freiheit, wie er sich entscheidet. Der Gesetzgeber hat es so beschlossen: kein Impfzwang beim Covid-Virus. Andere Staaten regeln das zum Teil anders. Aber es ist in Deutschland und anderen Ländern genauso wie zur Zeit des Apostels: Ich lebe nicht allein auf der Welt. Was ich zunächst einmal für mich persönlich entscheide, hat auf meinen Mitmenschen seine Auswirkungen. Ich habe somit Verantwortung für ihn.

Nehmen wir das Beispiel der aktuellen Diskussion. Mag sein, dass ich selber ungeimpft das Virus symptomfrei und ohne Spätfolgen überstehe. Aber das wirkt sich auf den Mitmenschen aus, und zwar nicht nur gedanklich, sondern so, dass man es mit einem Test nachmessen kann. Also ergibt sich die Frage: Schütze ich meinen vulnerablen und damit eher anfälligen Mitmenschen, wenn ich das Virus ungebremst weitergebe? Oder ist es auch für den Mitmenschen besser, wenn ich geimpft für mich selber eine gewisse Immunität habe?

Denken wir bitte nach, gleich, auf welcher Seite wir stehen! Natürlich haben wir die Freiheit, für unsere Gesundheit so zu sorgen, wie wir es für richtig halten. Gebrauchen wir unsere Freiheit als solche, die mit anderen zusammenleben und unserer Verantwortung für sie bewusst sind!
Martin Schaal, Pfarrer i. R., Seelbach

Autor:

Rembert Graf Kerssenbrock aus Kehl

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

19 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen