Arbeitslosenzahlen

Beiträge zum Thema Arbeitslosenzahlen

Lokales
Agentur für Arbeit Offenburg

Arbeitsmarkt im September
10.063 Menschen in der Ortenau ohne Job

Ortenau (st). Im September waren im Ortenaukreis 10.063 Menschen ohne Arbeit, 189 Personen weniger als im Vormonat, heißt es in einer Presseinformation der Agentur für Arbeit Offenburg. Damit ist die Arbeitslosenquote um 0,1 Prozentpunkte leicht gesunken und liegt über beide Rechtskreise zusammen bei 3,9 Prozent. Niedrigere Arbeitslosenquoten haben in Baden-Württemberg nur die Agenturbezirke Ulm (3,7 Prozent) und Schwäbisch Hall-Tauberbischofsheim (3,8 Prozent). Die Regionaldirektion in...

  • Ortenau
  • 30.09.20
Lokales

Arbeitslosenzahlen der Agentur für Arbeit
Leichter Anstieg

Ortenau (st). Die Ausbreitung der Corona-Pandemie hat erhebliche Auswirkungen auf den Arbeitsmarkt im Ortenaukreis. Bei der Arbeitsagentur und der Kommunalen Arbeitsförderung waren zum Stichtag 14. April 9.158 Frauen und Männer arbeitslos gemeldet, die Arbeitslosenzahl nahm damit gegenüber März um 1.190 Personen zu. Der Vergleich zum April des vergangenen Jahres zeigt 2.005 Erwerbslose mehr. Die Arbeitslosenquote im Vergleich zum Vormonat hat sich um 0,4 Prozentpunkte erhöht und liegt bei 3,6...

  • Ortenau
  • 30.04.20
Lokales
Symbolbild Beratungsgespräch

Arbeitsmarkt im Februar 2020
8.132 Menschen in der Ortenau ohne Job

Ortenau (st). Im Februar waren 8.132 Frauen und Männer bei der Arbeitsagentur und der Kommunalen Arbeitsförderung arbeitslos gemeldet, das sind 148 Menschen weniger als im Januar. Die Arbeitslosenquote ging um 0,1 Prozentpunkte zurück und liegt aktuell für beide Rechtskreise bei 3,2 Prozent, sie ist damit genau so hoch wie im Vorjahresmonat, heißt es in einer Presseinformation der Agentur für Arbeit. Die Regionaldirektion in Stuttgart gab für Baden-Württemberg eine Arbeitslosenquote von 3,5...

  • Ortenau
  • 28.02.20
Lokales

Entwicklung am Arbeitsmarkt
Saisontypischer Anstieg zum Jahresende

Ortenau (st). 7.168 Menschen waren im Dezember bei der Arbeitsagentur und Kommunalen Arbeitsförderung arbeitslos gemeldet, 214 Personen mehr als im Vormonat. Die Arbeitslosenquote liegt aktuell für beide Rechtskreise wie zum Ende des Jahres 2018 bei 2,8 Prozent. Die Regionaldirektion in Stuttgart gibt für Baden-Württemberg eine Arbeitslosenquote von 3,2 Prozent bekannt. Unter den 19 Agenturen in Baden-Württemberg belegt Offenburg derzeit zusammen mit Ludwigsburg den dritten...

  • Offenburg
  • 03.01.20
Lokales
Die Kommunale Arbeitsförderung Ortenaukreis (KOA) hat die Arbeitslosenzahlen für den Monat August veröffentlicht.

Beschäftigung in der Ortenau
Saisonbedingter Anstieg der Arbeitslosenzahlen

Offenburg (st). Im August 2019 sind die Fallzahlen der Kommunalen Arbeitsförderung Ortenaukreis (KOA) leicht angestiegen. So beziehen aktuell 7.375 Familien beziehungsweise Haushalte die sogenannten „Hartz IV“-Leistungen. Zunahme von fast einem Prozent im Vergleich zu Juli Dies entspricht einer Zunahme von 0,8 Prozent gegenüber dem Vormonat, jedoch einem Rückgang um 7,6 Prozent im Vergleich zum August 2018. Die Zahl der Arbeitslosen hat um 1,9 Prozent gegenüber dem Vormonat zugenommen,...

  • Ortenau
  • 29.08.19
Lokales

3,2 Prozent Arbeitslosenquote
7.900 Menschen ohne Job

Ortenau (st). Die Zahl arbeitsloser Menschen im Ortenaukreis hat im März abgenommen. Das geht aus einer Presseinformation der Agentur für Arbeit Offenburg hervor. Aktuell zählen die Arbeitsagentur und der Kommunalen Arbeitsförderung 7.900 arbeitslose Männer und Frauen, 77 Personen weniger als im Februar und 176 Personen mehr als vor einem Jahr. Die Arbeitslosenquote liegt für beide Rechtskreise zusammen bei 3,2 Prozent, vor einem Jahr hatte sie sich auf 3,1 Prozent belaufen. Die...

  • Ortenau
  • 29.03.19
Marktplatz
1.895 Frauen sind in der Ortenau derzeit ohne Beschäftigung, rund 300 weniger als Männer es sind.

Agenturen melden 7.977 Menschen ohne Job – sinkende Zahlen in Achern und Kehl
Gesamtzahl der Arbeitslosen im Februar nahezu unverändert

Ortenau (st). Im Februar ist die Arbeitslosenzahl im Vergleich zum Vormonat nahezu unverändert. Aktuell zählen bei der Arbeitsagentur und der Kommunalen Arbeitsförderung 7.977 Männer und Frauen als arbeitslos, drei Personen mehr als im Vormonat, allerdings 207 Personen weniger als vor einem Jahr. Die Arbeitslosenquote liegt für beide Rechtskreise zusammen bei 3,2 Prozent. Von der Arbeitsagentur wurden im Februar 4.116 arbeitslose Menschen betreut, das sind 142 Personen mehr als im Vormonat....

  • Ortenau
  • 05.03.19
Lokales

Arbeitslosenquote unverändert auf 2,8 Prozent
6.908 Menschen im Ortenaukreis ohne Job

Offenburg. Im Wintermonat Dezember bleibt der Arbeitsmarkt im Ortenaukreis nahezu unverändert. 6.908 Menschen waren bei der Arbeitsagentur und Kommunalen Arbeitsförderung arbeitslos gemeldet, 73 Personen weniger als im Vormonat. Die Arbeitslosenquote bleibt somit unverändert auf 2,8 Prozent. Damit liegt der Agenturbezirk Offenburg weiterhin unter der Landesquote von Baden-Württemberg mit 3,0 Prozent. Arbeitslosen- und GrundsicherungDie Entwicklung der Arbeitslosigkeit verläuft in den beiden...

  • Ortenau
  • 04.01.19
Lokales

Wenig Bewegung
Arbeitsmarkt nahezu unverändert

Ortenau (st). Im Herbstmonat November bleibt der Arbeitsmarkt nahezu unverändert. 6.981 Menschen waren bei der Arbeitsagentur und Kommunalen Arbeitsförderung arbeitslos gemeldet, drei Personen mehr als im Vormonat, allerdings 216 Personen weniger als vor einem Jahr. Mit einer gleichbleibenden Arbeitslosenquote von 2,8 Prozent ist der Ortenaukreis gut aufgestellt.  Arbeitslosenversicherung und GrundsicherungDie Entwicklung der Arbeitslosigkeit verläuft in den beiden Rechtskreisen sehr...

  • Ortenau
  • 29.11.18
Marktplatz
Horst Sahrbacher

Bericht zum Arbeitsmarkt
Freundliches Herbstklima

Ortenau. Freundliches Herbstklima am Arbeitsmarkt - erneut weniger Arbeitslose im Ortenaukreis: Im gesamten Agenturbezirk waren im Oktober 6.978 Frauen und Männer ohne Beschäftigung, 132 Personen weniger als im Vormonat. Entsprechend verringerte sich die Arbeitslosenquote um 0,1 Prozentpunkte auf 2,8 Prozent. Damit liegt der Agenturbezirk Offenburg weiterhin unter der Landesquote Baden-Württemberg mit 3,0 Prozent. Die Entwicklung der Arbeitslosigkeit verläuft in den beiden Rechtskreisen sehr...

  • Ortenau
  • 31.10.18
Lokales
Beratungsgespräch

Arbeitslosenquote auf drei Prozent gestiegen
7.405 Menschen in der Ortenau ohne Job

Ortenau (st). Saisonal bedingt ist im August die Anzahl der arbeitslosen Menschen gegenüber dem Vormonat um 401 Personen gestiegen. 7.405 Menschen im Ortenaukreis sind aktuell arbeitslos gemeldet. Die Arbeitslosenquote liegt über beide Rechtskreise zusammen bei 3,0 Prozent. Im Vorjahr 2017 lag sie im August bei 3,3 Prozent. Die Regionaldirektion in Stuttgart gab im August 2018 für Baden-Württemberg eine Arbeitslosenquote von 3,3 Prozent bekannt. Die Entwicklung der Arbeitslosigkeit verläuft...

  • Ortenau
  • 30.08.18
Lokales
Die Arbeitslosenzahl im Ortenaukreis ist auf den niedrigsten Stand seit mehr als 25 Jahren gefallen.

Niedrigster Stand seit 25 Jahren
Arbeitslosenzahl im Juni auf Rekordtief

Ortenau (st). Die positive Entwicklung am Arbeitsmarkt im Ortenaukreis hält weiter an. Viele Betriebe sind auf der Suche nach Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter – die Arbeitskräftenachfrage bleibt auf einem hohen Niveau. 6.784 Männer und Frauen waren im Juni ohne Arbeit, 653 Personen weniger als im Vorjahresmonat. Damit ist die Arbeitslosenzahl auf den niedrigsten Stand seit mehr als 25 Jahren gefallen, aber auch im längerfristigen Vergleich der Arbeitslosenquote wird der Rückgang deutlich: Im...

  • Ortenau
  • 29.06.18
Lokales

2,9 Prozent Arbeitslosenquote
7.161 Menschen in der Ortenau ohne Job

Ortenau (st). Die Herbstbelebung hat zu einem weiteren Rückgang der Arbeitslosigkeit geführt und beschert Rekordzahlen auf dem regionalen Arbeitsmarkt: Derzeit sind 7.161 Menschen im Ortenaukreis arbeitslos gemeldet. Über 500 Arbeitslose weniger als im Vormonat und eine Arbeitslosenquote, die auf 2,9 Prozent – dem niedrigsten Oktoberwert seit Anfang der 1990er-Jahre – gesunken ist. Die Regionaldirektion in Stuttgart gab für Baden-Württemberg eine Arbeitslosenquote von 3,3 Prozent bekannt....

  • Ortenau
  • 03.11.17
Lokales

Rückgang in Arbeits-Agentur-Statistik
400 Menschen weniger arbeitslos im September

Offenburg (st). Gute Nachrichten gibt es vom Arbeitsmarkt im Ortenaukreis. Erwartungsgemäß reduzierte sich die Arbeitslosigkeit zum Herbstbeginn. Über 400 arbeitslose Menschen weniger im Vergleich zum Vormonat. 7.663 Menschen sind aktuell arbeitslos gemeldet. Die Arbeitslosenquote liegt damit über beide Rechtskreise zusammen bei 3,1 Prozent. Die Regionaldirektion in Stuttgart gab für Baden-Württemberg eine Arbeitslosenquote von 3,4 Prozent bekannt. Vom Rückgang der Arbeitslosigkeit konnten im...

  • Ortenau
  • 06.10.17
Lokales

7.586 Menschen im Ortenaukreis ohne Job
Entwicklung des Arbeitsmarktes im Juli 2017

Offenburg (st).  Im Juli ist die Zahl der Arbeitslosen um 149 Personen saisonal bedingt leicht gestiegen: 7.586 Frauen und Männer im Ortenaukreis waren ohne Arbeit. Die Arbeitslosenquote auf Basis aller zivilen Erwerbspersonen stieg im Vergleich zum Vormonat auf 3,1 Prozent. Die Regionaldirektion in Stuttgart gab für Baden-Württemberg eine Arbeitslosenquote von 3,4 Prozent bekannt.  Unter den 19 Agenturen in Baden-Württemberg belegt Offenburg derzeit zusammen mit Lörrach den fünften...

  • Ortenau
  • 01.08.17
Lokales

Entwicklung des Arbeitsmarktes im Juni 2017
7.437 Frauen und Männer im Ortenaukreis ohne Arbeit

Offenburg (st). 7.437 Männer und Frauen waren zur Jahresmitte ohne Arbeit, 42 Personen weniger als im Vormonat. Die Arbeitslosenquote auf Basis aller zivilen Erwerbspersonen blieb im Vergleich zum Vormonat unverändert bei 3,0 Prozent. Die Regionaldirektion in Stuttgart gab für Baden-Württemberg eine Arbeitslosenquote von 3,4 Prozent bekannt.  Unter den 19 Agenturen in Baden-Württemberg belegt Offenburg derzeit zusammen mit Schwäbisch Hall-Tauberbischofsheim den zweiten Platz. Auch die Zahl der...

  • Offenburg
  • 30.06.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.