Bürgerbus

Beiträge zum Thema Bürgerbus

Lokales
Schlüsselübergabe für den neuen Bürger-Bus

Ergänzendes Angebot
Ein neuer Bürger-Bus

Willstätt (st). Die Gemeinde Willstätt hat einen neuen Bürger-Bus angeschafft. Bürgermeister Christian Huber nahm das Fahrzeug persönlich in Empfang. Das bisherige Fahrzeug hat damit ausgedient. Bei der Schlüsselübergabe im Autohaus Schatz in Sand mit dabei waren auch die beiden Bürger-Bus-Fahrerinnen sowie Jessica Wandres, bei der Gemeindeverwaltung für den Bürger-Bus und ÖPNV zuständig, und der stellvertretende Bauhofleiter Dieter Köchlin, der sich unter anderem um den Fuhrpark der Gemeinde...

  • Willstätt
  • 11.12.19
Lokales

Kreis plant Neuerungen
ÖPNV durch flexible Angebotsformen erweitern

Ortenau (st). Um den Öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) im Ortenaukreis weiter zu stärken, will das Landratsamt im Rahmen des Nahverkehrsplans das Angebot an flexiblen Bedienungsformen wie Bürgerbus, Anruf-Sammel-Taxi, Rufauto und Fifty-Fifty-Taxi als Ergänzung des bestehenden Busangebots kreisweit ausweiten. Ziel ist es, ein möglich flächendeckendes ÖPNV-Angebot auch in ländlichen Regionen und verkehrsschwachen Zeiten wie Abendstunden und am Wochenende aufzustellen. Kreis beteiligt sich...

  • Ortenau
  • 14.08.19
Lokales

Willstätt reagiert auf Markt-Schließung
Mit dem Bürgerbus zum Wocheneinkauf

Willstätt (st). In Kürze wird Lebensmittelmarkt in Legelshurst schließen. Man habe einige Anstrengungen unternommen, um für eine Nachfolge des derzeitigen Betreibers zu sorgen. „Leider“, so Bürgermeister Christian Huber, „ist ein Interessent nach dem anderen abgesprungen.“ Nun sei es wichtig, schnellst möglichst eine Lösung für die Legelshurster zu finden. Vorerst bestehe die Möglichkeit, mit dem kostenlosen Bürgerbus, der bisher schon am Dienstag und Donnerstag fahre, die nächsten...

  • Willstätt
  • 09.07.19
Lokales
Das Anruf-Sammel-Taxi ergänzt den Linienbusverkehr.

Ergänzung zum ÖPNV: Vom Bürgerbus bis hin zum Anruf-Sammel-Taxi
Mobilität auch dort, wo kein Linienbus im Takt verkehrt

Ortenau (ds). Wer auf dem Land wohnt und auf öffentliche Verkehrsmittel angewiesen ist, kann oft ein Lied davon singen, wie mager die Verbindungen sind. Busse verkehren mancherorts nur wenige Male täglich – eine gänzlich unbefriedigende Situation, die einige Gemeinden dazu veranlasst, das Thema Mobilität selbst in die Hand zu nehmen. So gibt es beispielsweise in Schwanau seit 2013 einen kostenlosen Bürgerbus, der auf Initiative der Gemeindeverwaltung eingerichtet wurde. "Der Impuls ergab sich...

  • Ortenau
  • 21.11.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.