Landratsamt

Beiträge zum Thema Landratsamt

Lokales

Weitere 16 Personen
Nun 640 bestätigte Covid-19-Fälle im Ortenaukreis

Ortenau (st). Die Fallzahl der bestätigten Corona-Infizierten im Ortenaukreis erhöht sich zum gestrigen Tag um weitere 16 Personen auf nun 640 . Die vom Landesgesundheitsamt bestätigten neuen Covid-19-Fälle stammen aus 13 Städten und Gemeinden des Ortenaukreises. Bei keiner der Personen ist etwas über einen Aufenthalt in einem Risikogebiet bekannt. Eine genaue Darstellung der Fallzahlen (Altersgruppe, Geschlecht und Wohnort) gibt es auf der Sonderseite des Ortenaukreises im...

  • Ortenau
  • 06.04.20
Lokales

Corona Update von Sonntag
624 bestätigte Covid-19-Fälle im Kreis

Ortenau (st). Die Fallzahl der bestätigten Corona-Infizierten im Ortenaukreis erhöht sich zum letzen Samstag um weitere 27 Personen auf nun 624 (Stand: 14 Uhr). Die vom Landesgesundheitsamt bestätigten neuen Covid-19-Fälle stammen aus 11 Städten und Gemeinden des Ortenaukreises. Bei keiner der Personen ist etwas über einen Aufenthalt in einem Risikogebiet bekannt. Eine genaue Darstellung der Fallzahlen (Altersgruppe, Geschlecht und Wohnort) gibt es auf der Sonderseite des Ortenaukreises...

  • Ortenau
  • 06.04.20
Lokales
Die neue Integreat-Plattform des Ortenaukreises unterstützt Bürgerinnen und Bürger beim Ankommen und dem Zurechtfinden im Landkreis.

"Integreat-App" ist online
Alltagshilfe in fünf Sprachen

Offenburg (st). Die neue „Integreat-App“ des Ortenaukreises ist online. Die Anwendung ist in fünf Sprachen verfügbar und richtet sich besonders an Zugezogene aus anderen Ländern, die sich mit einer neuen Sprache, in einer anderen Kultur und einem unbekannten Gesellschaftssystem zurechtfinden müssen. Je nach Bedarf kann die Sprache in Deutsch, Englisch, Französisch, Rumänisch oder Arabisch gewechselt werden. „Integreat“ beantwortet unter anderem Fragen wie „Wie funktioniert das...

  • Offenburg
  • 06.04.20
Lokales
Der Coronavirus ist auch im Ortenaukreis weiter auf dem Vormarsch. Im Landratsamt kümmert sich ein Krisenstab darum, dass der Kreis auf höchste Herausforderungen möglichst bestens vorbereitet ist.

Coronavirus
Ortenau verfügt über 120 Beatmungsplätze

Ortenau (ag). Innerhalb von nur fünf Tagen hatte sich die Zahl der bestätigten Covid-19-Infizierten am Donnerstag auf 483 Fälle verdoppelt, so Reinhard Kirr, Dezernent Sicherheit, Ordnung und Gesundheit im Landratsamt, bei einer Videopressekonferenz: "Deshalb kann keine Entwarnung gegeben werden." Und die Tendenz ist steigend, prognostizierte er. Gesundheitsamtsleiterin Dr. Evelyn Bressau räumte in der Konferenz offen ein: "Das ist nur die Spitze des Eisbergs." Die Dunkelziffer dürfte...

  • Ortenau
  • 03.04.20
Lokales

Coronavirus-Update
550 bestätigte Covid-19-Fälle im Ortenaukreis

Ortenau (st). Die Fallzahl der bestätigten Corona-Infizierten im Ortenaukreis erhöht sich zum gestrigen Tag um weitere 67 Personen auf nun 550 (Stand: 14 Uhr). Die vom Landesgesundheitsamt bestätigten neuen Covid-19-Fälle stammen aus 28 Städten und Gemeinden des Ortenaukreises, erstmals gibt es nun auch in Fischerbach einen bestätigten Fall. Bei keiner der Personen ist etwas über einen Aufenthalt in einem Risikogebiet bekannt. Jetzt auch in Fischerbach Eine genaue Darstellung der...

  • Ortenau
  • 03.04.20
Lokales

Covid-19 in der Ortenau
Erstmals Fälle auch in Wolfach und Sasbachwalden

Ortenau (st). Die Fallzahl der bestätigten Corona-Infizierten im Ortenaukreis erhöht sich zum gestrigen Dienstag um weitere 35 Personen auf nun 401. Die vom Landesgesundheitsamt bestätigten neuen Covid-19-Fälle stammen aus 17 Städten und Gemeinden des Ortenaukreises, erstmals gibt es nun auch in Wolfach und Sasbachwalden bestätigte Fälle. Bei keiner der Personen ist etwas über einen Aufenthalt in einem Risikogebiet bekannt. Weitere InformationenEine genaue Darstellung der Fallzahlen...

  • Ortenau
  • 01.04.20
Lokales

Covid-19 in der Ortenau
Jetzt 366 bestätigte Fälle

Ortenau (st). Die Fallzahl der bestätigten Corona-Infizierten im Ortenaukreis erhöht sich zum gestrigen Montag, 30. März, um weitere 39 Personen auf nun 366. Die vom Landesgesundheitsamt bestätigten neuen Covid-19-Fälle stammen aus 20 Städten und Gemeinden des Ortenaukreises.Bei keiner der Personen ist etwas über einen Aufenthalt in einem Risikogebiet bekannt. Eine genaue Darstellung der Fallzahlen (Altersgruppe, Geschlecht und Wohnort) gibt es auf der Sonderseite des Ortenaukreises im...

  • Ortenau
  • 31.03.20
Lokales

Update Corona-Infizierte
Elf Todesfälle in der Ortenau

Ortenau (ds/st). Die Fallzahl der bestätigten Corona-Infizierten im Ortenaukreis erhöht sich um weitere 23 Personen auf nun 327. Die vom Landesgesundheitsamt bestätigten neuen Covid-19-Fälle stammen aus 14 Städten und Gemeinden des Ortenaukreises. Bei keiner der Personen ist etwas über einen Aufenthalt in einem Risikogebiet bekannt. Auch die Zahl der Todesfälle hat sich laut Sozialministerium um einen weiteren Fall auf nun elf erhöht.

  • Ortenau
  • 30.03.20
Lokales

Covid-19 in der Ortenau
Jetzt schon 214 bestätigte Fälle

Ortenau (st). Die Fallzahl der bestätigten Corona-Infizierten im Ortenaukreis steigt auf 214. Die vom Landesgesundheitsamt bestätigten 34 neuen Covid-19-Fälle stammen aus Kehl (neun), Lahr (fünf), Appenweier (vier), Oberkirch (drei), Schuttertal, Offenburg und Neuried (je zwei) sowie Durbach, Ringsheim, Berghaupten, Renchen, Haslach, Achern, Willstätt (jeweils ein Fall). Bei keiner der Personen ist etwas über einen Aufenthalt in einem Risikogebiet bekannt. Eine genaue Darstellung der...

  • Ortenau
  • 27.03.20
  •  1
Lokales

Covid-19
180 bestätigte Fälle im Ortenaukreis

Ortenau (st). Die Fallzahl der bestätigten Corona-Infizierten im Ortenaukreis erhöht sich am Donnerstag, 26. März,  zum gestrigen Tag um weitere 16 Personen auf 180. Die vom Landesgesundheitsamt bestätigten neuen Covid-19-Fälle stammen aus Appenweier (drei), Kehl (zwei), Lahr (zwei), Sasbach, Kappel-Grafenhausen, Rust, Schuttertal, Bad-Peterstal-Griesbach, Willstätt, Ohlsbach, Seelbach und Haslach (alle jeweils einer).Bei keinem Fall gibt es Angaben über einen Aufenthalt in einem...

  • Ortenau
  • 26.03.20
Lokales

Aktualisiert Coronavirus
29 Neu-Infektionen im Ortenaukreis

Ortenau (st). Die Zahl der bestätigten Corona-Infizierten steigt im Ortenaukreis auf 164. Das Landesgesundheitsamt hat heute 29 neue Covid-19-Fälle im Kreis bestätigt. Die Neu-Infizierten stammen aus Oberkirch (fünf), Offenburg, Friesenheim (je drei), Haslach, Lahr, Kehl, Bad Peterstal-Griesbach (je zwei) sowie Ettenheim, Rust, Appenweier, Kappel-Grafenhausen, Hausach, Schwanau, Meißenheim, Schuttertal, Sasbach und Gengenbach (je einer). Die Ansteckungsquellen konnten nicht ermittelt werden,...

  • Ortenau
  • 25.03.20
Lokales

Insgesamt 135 Infizierte in der Ortenau
Landesgesundheitsamt bestätigt 13 neue Fälle

Ortenau (st). Das Landesgesundheitsamt hat heute, 24. März, 13 neue Covid-19-Fälle im Ortenaukreis betätigt. Damit steigt die Zahl der bestätigten Corona-Infizierten auf 135. Die Neu-Infizierten stammen aus Offenburg (4), Bad Peterstal-Griesbach und Kehl (je 2) sowie Ohlsbach, Appenweier, Oppenau, Lahr und Willstätt (je 1 Neu-Infektion). Die Infektionsketten konnten nicht mehr ermittelt werden, bei keinem Fall gibt es Angaben über einen Aufenthalt in einem Risikogebiet. Eine genaue Darstellung...

  • Ortenau
  • 24.03.20
Lokales

Landesgesundheitsamt bestätigt 18 neue Infektionen
110 Corona-Fälle im Ortenaukreis

Ortenau (st). Die Zahl der bestätigten Corona-Infizierten im Ortenaukreis steigt auf 110. Das Landesgesundheitsamt hat am Sonntag, 22. März, 18 neue Covid-19-Fälle bestätigt. Die Neu-Infizierten stammen aus Appenweier (6), Kappel-Grafenhausen (2), Renchen (2), Lahr (2) sowie Durbach, Hohberg, Kehl, Oppenau, Rust und Schuttertal (jeweils eine Neu-Infektion). Eine genaue Darstellung der Fallzahlen (Altersgruppe, Geschlecht und Wohnort) gibt es als PDF-Download auf Sonderseite des...

  • Ortenau
  • 23.03.20
Lokales

Termine bei Ämtern nur nach vorheriger Apsprache
Landratsamt will volle Wartebereiche vermeiden

Ortenau (st). Wo sich Menschen dicht beieinander aufhalten, etwa in Wartebereichen, herrscht aktuell ein höheres Ansteckungsrisiko. Um volle Wartebereiche und damit ein höheres Ansteckungsrisiko zu vermeiden, optimiert das Landratsamt seit Montag, 16. März, die Steuerung seines Publikumsverkehrs. Auch dort, wo es bisher offene Sprechzeiten gab, sind bis auf weiteres Besuchstermine nur noch nach vorheriger telefonischer Absprache oder Onlinereservierung möglich. Das gilt insbesondere für die...

  • Ortenau
  • 18.03.20
Lokales
Das Bildschirmfoto von "Ortena", dem Chatbot des Landratsamts

Neues Info-Angebot vom Landratsamt
Chatbot beantwortet online wichtigste Fragen zum Coronavirus

Ortenau (st). Das Landratsamt intensiviert seinen digitalen Verwaltungsservice. Ab Mitte April wird ein sogenannter „Chatbot“ für Kundenfragen auf der Webseite des Ortenaukreises zur Verfügung stehen. Wer eine Dienstleistung des Landratsamts in Anspruch nehmen will, kann sich dann an „Ortena“ wenden. Chatbot bedeutet im Grunde „Chatten mit einem Roboter“. Er beantwortet über das Internet automatisiert Anfragen von Kunden, erbringt Dienstleistungen oder informiert. „Wir sind mit Ortena noch...

  • Ortenau
  • 15.03.20
  •  1
Lokales
60 Corona-Tests pro Tag werden in der Ortenau täglich genommen.

Corona: Maßnahmen des Klinikums – Tests an Drive-In-Station
Planbare Operationen werden verschoben

Ortenau (rek). Samstag sollte die Puppenparade eigentlich vor dem Kehler Kulturhaus eröffnet werden – dieser Programmpunkt wurde noch am Freitag auf der Corona-Krise abgesagt, wie alle weiteren Termine der Reihe, die nicht zuvor bereits abgesagt worden waren. Die Stadt Offenburg hat zudem sämtliche städtischen öffentlichen Einrichtungen wie Museen, Stadtbibliothek, Freizeitbad, Seniorenbüro, Galerie, Volkshochschule, Musikschule und Kunstschule seit Samstag geschlossen. Kehl hatte zudem den...

  • Offenburg
  • 14.03.20
Lokales
Landrat Frank Scherer (M.) stellte die empfohlenen Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus vor.

16 Corona-Fälle in der Ortenau – weiteres Gymnasium und eine Kita geschlossen
Die Pendler aus dem Elsass sollen jetzt zu Hause bleiben

Ortenau (mak). Das Coronavirus hält die verantwortlichen Stellen weiter auf Trab. Mittlerweile gibt es im Ortenaukreis 16 Infizierte. Drei Fälle werden stationär in der Isolierstation des Ortenau Klinikums in Kehl behandelt, die anderen befinden sich zu Hause. Auf einen Südtirol-Urlaub können sechs Infizierungen zurückgeführt werden, neun Fälle stehen in Verbindung mit einer Veranstaltung im französischen Mulhouse und eine Ansteckung erfolgte im Klinikum Kehl. Zwei der infizierten Personen...

  • Ortenau
  • 10.03.20
Freizeit & Genuss
Der Ortenaukreis, der Landkreis Rastatt und das Weinparadies Ortenau haben einen neuen Wanderguide für den erweiterten Ortenauer Weinpfad herausgegeben. Der rund 100 Kilometer lange Wanderweg von Gernsbach bis nach Diersburg führt durch Weinberge und Obstanlagen wie hier bei Durbach.

Ortenauer Weinpfad
Neuer Wanderguide

Ortenau (st). Wander- und Weinliebhaber können sich freuen: Für den Ortenauer Weinpfad, der aktuell um zahlreiche neue Weinschleifen-Rundwege ergänzt wird, ist ein neuer umfangreicher Wanderguide erschienen. Die Neugestaltung wurde im Rahmen eines Naturpark-Förderprojektes gemeinsam vom Ortenaukreis, dem Landkreis Rastatt und dem Weinparadies Ortenau erarbeitet und finanziert. Tourismusbeauftragte Sandra Bequier„War der Platz für Informationen im bisherigen Faltflyer begrenzt, so ist der neue...

  • Ortenau
  • 14.02.20
Polizei
Symbolfoto

Sturmtief "Sabine"
Straßen wieder für Verkehr geöffnet

Ortenau. Dank des tatkräftigen Einsatzes der Straßenmeistereien sind inzwischen wieder alle Straßen für den Verkehr geöffnet worden, heißt es in einer Pressemitteilung des Landratsamtes. Die Integrierte Leitstelle Ortenau meldet im Zusammenhang mit dem Sturmtief "Sabine" rund 230 Einsätze von Sonntag bis Dienstagvormittag, 34 Gemeindefeuerwehren waren dabei im Einsatz. Bei den Schäden handelte es sich hauptsächlich um umgeknickte Bäume auf Straßen und Gleisen, beschädigte Ober- und...

  • Ortenau
  • 11.02.20
Lokales

Integrationspreis 2020
Auszeichnung für engagierte Handwerksbetriebe

Ortenau (st). Das Landratsamt Ortenaukreis und die Sparkasse Offenburg/Ortenau vergeben zum siebten Mal den Integrationspreis Ortenau. Mit dem Preis sollen die gesellschaftliche Teilhabe von Menschen mit Migrationshintergrund im Ortenaukreis noch intensiver gefördert, innovative Ideen, Engagement und gelungene Integrationsprojekte anerkannt und finanziell gewürdigt werden. Betriebe vorschlagen„In den vergangenen Jahren wurden hauptsächlich ehrenamtliche Initiativen für ihre...

  • Ortenau
  • 11.02.20
Lokales
Kerstin Niermann von Pflegestützpunkt in Offenburg ist oft die erste Anlaufstelle für Menschen, die dringend Rat in Sachen Pflege brauchen.

Pflegestützpunkt Offenburg wird stark nachgefragt
Hilfe für Menschen in Notsituationen

Ortenau (kec). Die Bevölkerung wird immer älter, der demografische Wandel macht sich auch in der Ortenau bemerkbar. Um den Bedürfnissen der älter werdenden Bevölkerung gerecht zu werden, wurde vor neun Jahren der Pflegestützpunkt Ortenaukreis als Beratungsstelle für pflegebedürftige Menschen sowie deren Angehörige eingerichtet. Bereits 2012 nutzten 2.487 Hilfebedürftige das neue Angebot, 2018 waren es bereits 5.099 und auch 2019 stiegen die Beratungskontakte weiter an, sodass das Landratsamt,...

  • Ortenau
  • 14.01.20
Lokales
Mit dem Fahrplanwechsel am 15. Dezember gibt es einige Änderungen im Stadtbusverkehr Offenburg.

Änderungen im Stadtbusverkehr
Fahrplanwechsel am 15. Dezember

Offenburg (st). Im Rahmen des Fahrplanwechsels zum 15. Dezember ergeben sich bei den Stadtbuslinien S1, S2, S4 und S7 kleinere Änderungen im Fahrplan beziehungsweise bei der Lage der Haltestellen, so die Stadt Offenburg in einer Pressemitteilung. Bei allen Fahrten der Linie S1 in Fahrtrichtung Albersbösch erfolgt die Abfahrt an der Haltestelle Abtsberghalle in Zell-Weierbach zwei Minuten früher als bisher. Die Busse werden zukünftig während ihrer fahrplanmäßigen Standzeiten am Linienende der...

  • Offenburg
  • 02.12.19
Lokales
Landrat Frank Scherer begrüßte im Landratsamt Gleichstellungsbeauftragte aus ganz Baden-Württemberg.

Treffen der Gleichstellungsbeauftragten
Arbeitsgemeinschaft tauscht sich aus

Offenburg (st). Zwei Mal jährlich lädt der Landkreistag von Baden-Württemberg zur Sitzung der Arbeitsgemeinschaft der Gleichstellungsbeauftragten aus den Landratsämtern ein. Letzte Woche war der Ortenaukreis Gastgeber und Landrat Frank Scherer begrüßte im kleinen Sitzungssaal des Landratsamtes in Offenburg rund 15 Gleichstellungsbeauftragte aus ganz Baden-Württemberg. Hoher Frauenanteil „Sie sind diejenigen, die daran arbeiten, dass das Geschlecht keinen Hindernisgrund mehr darstellt,...

  • Offenburg
  • 18.11.19
Lokales
Sind von den Vorteilen der Ackerbegrünung überzeugt: Martin Mannßhardt (v .l.), Volker Heitz und Dr. Rainer Moritz

Begrünung auf den Feldern
Gut für Artenvielfalt, Bodenfruchtbarkeit und Wasserspeicherung

Ortenau (djä) "Immer mehr Felder sind nach der Ernte grün. Statt auf nackte braune Erde bietet sich dem Spaziergänger ein Blick auf bunte Blüten", sagte Dr. Rainer Moritz, Leiter des Amts für Landwirtschaft beim Landratsamt Ortenaukreis, am Donnerstag bei einem Vor-Ort-Termin auf der Gemarkung Appenweier. Zusammen mit seinen Kollegen Volker Heitz und Martin Mannßhardt erklärte er die Vorteile der sogenannten Herbstbegrünung. Viele Vorteile Diese ist nicht nur schön fürs Auge – auch...

  • Ortenau
  • 02.11.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.