Badesee Kork

Beiträge zum Thema Badesee Kork

Lokales
Kein Weg für Rettungskräfte: Am Korker Baggersee gehen die Verstöße weiter.

Chaos am Korker Baggersee
Motorboote, brennendes Feld und acht Autos abgeschleppt

Kehl-Kork (st). Parkchaos, ein brennendes Stoppelfeld und drei Motorboote auf dem Korker Baggersee haben am späten Nachmittag des Donnerstags dem Kommunalen Ordnungsdienst der Stadt (KOD) einen Sondereinsatz beschert. Dass sich das Feuer nicht ausbreiten und erheblichen Schaden anrichten konnte, war nur zwei glücklichen Zufällen geschuldet: Zum einen dem, dass Hauptbrandmeister Karlheinz Fimeyer selber als Badegast am See war und zum andernn dem, dass er einen Handfeuerlöscher im Auto hatte....

  • Kehl
  • 31.07.20
Polizei

Ermittlungen wegen Körperverletzung
Drei Frauen wurden am Baggersee geschlagen

Kehl-Kork (st). Drei Frauen sollen am Montagnachmittag am Baggersee in Kork beleidigt und geschlagen worden sein. Gegen 17 Uhr wollten die Betroffenen im Alter von 40, 51 und 54 Jahren zusammen mit ihren Kindern und Enkelkindern auf einem Einweggrill grillen. Nach ersten Ermittlungen sollen sie aus etwa fünf Meter Entfernung von einer Frau angebrüllt worden sein, dass sie dies unterlassen sollen. Die Beschuldigte soll auf die Frauen zugegangen sein und mit ihrem Handy Lichtbilder von den...

  • Kehl
  • 21.07.20
Polizei

Rettungswege am Korker Baggersee blockiert
Neun Autos abgeschleppt

Kehl (st). Nachdem sich am vergangenen Wochenende einige Autofahrer am Korker Baggersee nicht an die Straßenverkehrsordnung gehalten haben, wurden ihre Fahrzeuge abgeschleppt. Insgesamt mussten neun Autos an den Haken genommen werden, weil sie die Zufahrt von Rettungsfahrzeugen behinderten. Die Kontrollen werden auch an künftigen Wochenenden stattfinden. Hätte es am vergangenen Wochenende am Korker Baggersee einen Notfall gegeben: Feuerwehr und Rettungsdienst hätten das Ufer des Sees nicht...

  • Kehl
  • 21.07.20
Polizei

Nichtschwimmer ertrinkt im Badesee Kork
Tödlicher Badeunfall

Kehl-Kork (st). Nach einem mutmaßlichen Badeunfall mit tödlichem Ausgang am Donnerstagabend Badesee in Kork haben die Beamten der Kriminalpolizei Offenburg die Ermittlungen aufgenommen. Nach ersten Erkenntnissen dürfte sich ein 18-Jähriger gegen 19 Uhr in Ufernähe im Wasser aufgehalten haben. Der Nichtschwimmer soll im Anschluss an einer steil abfallenden Stelle zu weit in den See und schließlich vollständig unter Wasser geraten sein. Trotz umgehend eingeleiteter Rettungsmaßnahmen konnte...

  • Kehl
  • 03.07.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.