Kriminaltechnik

Beiträge zum Thema Kriminaltechnik

Polizei

Ursache unklar
Fahrzeugbrand auf Läger-Parkplatz

Kehl. Ein mutmaßlich im Innenraum eines am Läger-Parkplatz abgestellten PKW ausgebrochener Brand, führte am Montagabend laut Pressemeldung gegen 20.20 Uhr zu einem Feuerwehr- und Polizeieinsatz. Die Brandursache ist derzeit unklar. Beamte der Kriminaltechnik nehmen den Renault am Dienstag genauer unter die Lupe. Menschen kamen nicht zu schaden. Am Fahrzeug entstand ein Sachschaden von circa 4.000 Euro. Die Beamten der Kriminalpolizei Offenburg haben die Ermittlungen aufgenommen.

  • Kehl
  • 03.09.19
Polizei
Ein Einfamilienhaus in Berghaupten wurde vor einer Woche ein Raub der Flammen. Nun steht fest, was das Feuer auslöste.

Keine Brandstiftung in Berghaupten
Feuer ging von einem Kaminofen aus

Berghaupten (st). Die Ursache für den Brand in einem Einfamilienhaus in Berghaupten am Mittwoch, 7. Februar, steht nun fest. Ermittlungen der Kriminaltechniker und eines Brandsachverständigen führten zu dem Ergebnis, dass das Feuer in dem Wohnhaus im Bereich eines Kaminofens im Wohnzimmer ausgebrochen war. Dabei entzündeten sich in der Nähe liegendes Papier und Kleidungsstücke, was begünstigt durch offenbar vorhandene Zugluft zu einer schnellen Brandausbreitung führte. Die Ermittlungen...

  • Berghaupten
  • 13.02.19
Polizei

Steinewerfer auf A5
36-Jähriger Tatverdächtiger festgenommen

Baden-Baden/A5. Nach mehreren Steinwürfen auf fahrende Autos auf der A5 bei Baden-Baden ist den Beamten der Kripo Rastatt Mitte des Monats die Festnahme eines Verdächtigen geglückt. Dem 36-Jährigen wird vorgeworfen, in mindestens drei Fällen faustgroße Steine auf vorbeifahrende Autos unweit der Tank- und Rastanlage Baden-Baden geworfen zu haben. Am 3. Juni wurde hierbei auch ein auf dem Rücksitz befördertes Kind verletzt. Hierbei dürfte der 8-Jährige großes Glück gehabt haben, das...

  • 27.09.18
Lokales
Rund 30 Kriminaltechniker und Kräfte des Polizeipräsidiums Einsatz suchten den Tatort zwischen Offenburg und Ortenberg gründlich nach möglichen weiteren Spuren ab.
  8 Bilder

Soko nimmt Tatort unter die Lupe
Suche nach den Hintergründen des Mordes

Offenburg/Ortenberg (rek). Mit einem Großaufgebot an Kriminaltechnikern und Kräften des Polizeipräsidiums Einsatz haben die Ermittler der 50-köpfigen Sonderkommission am Dienstag nochmals den Tatort zwischen Ortenberg und Offenburg abgesucht. Gegenstände sichergestellt Bei der rund dreistündigen akribischen Absuche konnten Gegenstände sichergestellt werden, die möglicherweise mit dem Tatgeschehen in Verbindung stehen, so die Polizei. "Wir ermitteln weiterhin in alle Richtungen", erklärte...

  • Offenburg
  • 15.05.18
Polizei

Einbruch in Metallbau-Firma
Sachschaden in Höhe von 2.800 Euro

Lahr (st). Eine weniger schöne Überraschung im neuen Jahr bot sich dem Inhaber einer Metallbau-Firma in Lahr. Im Zeitraum von Freitag, 16.30 Uhr, bis Dienstag, 7 Uhr, verschafften sich bislang unbekannte Täter durch Einschlagen eines Fensters Zugang zu den Büroräumlichkeiten der Firma. Dort entwendeten die Langfinger verschiedene technische Geräte. Es entstand ein Diebstahl- und Sachschaden in Höhe von 2.800 Euro. Die Beamten des Polizeireviers Lahr haben die Ermittlungen aufgenommen und...

  • Lahr
  • 03.01.18
Polizei

Brachiale Gewalt
Eingebrochen

Achern-Großweier (st). Unbekannte verschafften sich in den frühen Dienstagmorgenstunden mit brachialer Gewalt Zutritt zu einem Anwesen in der Straße "Im Hesselbach" in Großweier. Durch das Einschlagen von Fenstern und Türen arbeiteten sich die Täter bis zum Büro vor. Nach dem Eintreffen mehrerer hinzugerufener Streifenbesatzungen hatten die Unbekannten bereits die Flucht ergriffen. Gestohlen wurde nichts. Die Ermittler erhoffen sich nun, durch die Arbeit der Kriminaltechniker Hinweise auf die...

  • Achern
  • 02.05.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.