Schlägerei

Beiträge zum Thema Schlägerei

Polizei

Ermittlungen nach Schlägerei
Auseinandersetzung zwischen Jugendlichen

Oberkirch (st). Die genauen Hintergründe einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen auf dem Parkplatz des Schwimmbades am Freitagabend, 2. Oktober, sind mittlerweile Gegenstand polizeilicher Ermittlungen. Gegen 22 Uhr trafen dort sechs teilweise bereits namentlich bekannte Tatverdächtige auf zwei 18 und 20 Jahre alte junge Männer, sowie eine 18-Jährige. Aufgrund der daraufhin folgenden Schlägerei zwischen beiden Gruppen, haben nun die Beamten des Polizeipostens Oberkirch...

  • Oberkirch
  • 05.10.20
Polizei

Von mehreren Männern geschlagen
Gefährliche Körperverletzung

Appenweier (st). Ein 40-Jähriger wurde am Donnerstagabend, 3. September, vor einem Imbissgeschäft in der Hauptstraße von mehreren Männern geschlagen, so die Polizei. Nach ersten Erkenntnissen sei der Mann gegen 20.50 Uhr aus seinem Fahrzeug ausgestiegen, als vier noch Unbekannte auf ihn zuliefen und anfingen gemeinsam auf ihn einzuschlagen. Einer der Täter soll auf das Dach seines PKW gestiegen sein und mit einem dicken Kabel von oben herab auf ihn eingeschlagen haben. Der Wagen soll dabei an...

  • Appenweier
  • 04.09.20
Polizei

Bierglas auf Kopf geschlagen
Gefährliche Körperverletzung in einer Bar

Offenburg (st). Eine Auseinandersetzung in einer Bar in der Hauptstraße ist in der Nacht auf Dienstag außer Kontrolle geraten, weshalb die Beamten des Polizeireviers Offenburg kurz vor 3 Uhr ausrücken mussten. Ein bislang Unbekannter soll im Verlauf der Streitigkeiten einem 24-Jährigen durch einen Schlag mit einem Bierglas auf den Kopf kurzerhand außer Gefecht gesetzt haben, so die Polizei in er Pressemitteilung. Als ein 19-Jähriger dazwischen gehen wollte, soll er von dem Angreifer ebenfalls...

  • Offenburg
  • 25.08.20
Polizei

Streit eskaliert
Zugeschlagen und bedroht

Lauf (st). Mit Strafverfahren wegen wechselseitigen Körperverletzungen und Bedrohung endete eine Auseinandersetzung in den frühen Morgenstunden am Donnerstag in Lauf. Gegen 0.20 Uhr soll nach derzeitigem Stand der Ermittlungen zunächst ein 33-Jähriger wegen des Nicht-Anleinens eines Hundes mit einem 19-Jährigen und dessen Vater in Streit geraten sein. Dabei soll er beide ins Gesicht geschlagen haben. Kurz darauf soll auch der 45-jährige Mann seinen 33 Jahre alten Kontrahenten mehrfach mit den...

  • Lauf
  • 06.08.20
Polizei

Ermittlungen wegen Körperverletzung
Drei Frauen wurden am Baggersee geschlagen

Kehl-Kork (st). Drei Frauen sollen am Montagnachmittag am Baggersee in Kork beleidigt und geschlagen worden sein. Gegen 17 Uhr wollten die Betroffenen im Alter von 40, 51 und 54 Jahren zusammen mit ihren Kindern und Enkelkindern auf einem Einweggrill grillen. Nach ersten Ermittlungen sollen sie aus etwa fünf Meter Entfernung von einer Frau angebrüllt worden sein, dass sie dies unterlassen sollen. Die Beschuldigte soll auf die Frauen zugegangen sein und mit ihrem Handy Lichtbilder von den...

  • Kehl
  • 21.07.20
Polizei

Geldforderungen als Auslöser
Handfester Streit im Treppenhaus

Kehl (st). Ersten Ermittlungen der Beamten des Polizeireviers Kehl zufolge, dürften gegenseitige Geldforderungen am Montagnachmittag zu einer handfesten Auseinandersetzung zwischen einem 34-Jährigen und einem 26-Jährigen sowie dessen 29-jähriger Begleiterin in Kehl geführt haben. Bei dem Aufeinandertreffen im Treppenhaus eines Anwesens in der Rheinstraße soll der Jüngere durch den 34-Jährigen kurz vor 17 Uhr unter anderem mit Schlägen traktiert und hierdurch schwer verletzt worden sein....

  • Kehl
  • 19.05.20
Polizei

Schlägerei unter Teenagern
Beleidigung in der Vergangenheit war der Auslöser

Offenburg (st). Aktuellen Ermittlungen zufolge war eine Beleidigung in der Vergangenheit der Auslöser für eine körperliche Auseinandersetzung am Donnerstagnachmittag, 24. April,  in der Stegermattstraße in Offenburg. Mehrere Jugendliche sollen sich gegen 16.40 Uhr im Bereich des Bürgerparks aufgehalten haben, als ein 14-Jähriger auf zwei 15 Jahre alte Teenager eingeschlagen haben soll. Beide wurden leicht verletzt und durch hinzugerufene Rettungskräfte behandelt. Ein Aufenthalt im Krankenhaus...

  • Offenburg
  • 24.04.20
Lokales
Die jüngsten Großveranstaltungen der Narren, wie hier in Kehl, verliefen ohne größere Zwischenfälle.

Zwischenbilanz der Polizei zur Fastnacht
Streitsuchende Jugendliche sind im Süden ein Problem

Ortenau (rek). "Auch an den Fastnachtstagen setzen wir uns für die Sicherheit unserer Bürger ein, damit sie fröhlich und stimmungsvoll das Narrentreiben auf den Straßen genießen können", hatte Polizeipräsident Reinhard Renter vor der fünften Jahreszeit angekündigt. Wenn jetzt die heiße Phase ab dem Schmutzigen Donnerstag ansteht, fällt ein erstes Fazit der Polizei zwiespältig aus. Während in der südlichen Ortenau bei den großen Veranstaltungen die Polizeikräfte "ordentlich ins Schwitzen kamen",...

  • Ortenau
  • 18.02.20
Polizei

Straße mit Autos blockiert
Drei Männer verprügeln 28-Jährigen

Lahr. Nach einem zunächst verbalen Zwist sollen drei junge Männer am späten Donnerstagabend im Kanadaring auf einen 28-Jährigen eingeprügelt und ihn verletzt haben. Unmittelbar vor der Attacke sollen die Kontrahenten laut Pressemeldung kurz vor Mitternacht in der Schwarzwaldstraße mit ihren Fahrzeugen aufeinander getroffen sein. Die mutmaßlichen Schläger im Alter von 18 bis 21 Jahren hätten hierbei mit ihren Autos die Fahrbahn blockiert und so den 28-Jährigen an einer Durchfahrt gehindert....

  • Lahr
  • 11.10.19
Polizei

Auseinandersetzung in Gaststätte
Beleidigungen folgten Schläge

Gutach (st) Ein zunächst verbal ausgetragener Konflikt in einer Gaststätte im Ortskern von Gutach ist am Mittwochabend zu einer körperlichen Auseinandersetzung ausgeartet. Drei Männer und eine Frau im Alter zwischen 40 und 74 Jahren sind hierbei kurz nach 19.30 Uhr nach anfänglich ausgesprochenen Beleidigungen aneinander geraten. Nach bisherigen Erkenntnissen wurde die Frau von einem Gast beleidigt, worauf sich der Ehegatte infolge der verbalen Entgleisungen des Mannes zu einem Faustschlag...

  • Gutach
  • 02.05.19
Polizei

Schlägerei vor Supermarkt
Polizei sucht Zeugen

Lahr. Die Beamten des Polizeireviers Lahr sind nach einer handfesten Auseinandersetzung mehrerer Männer vor einem Supermarkt in der Offenburger Straße am Montagabend auf der Suche nach Zeugen des Streits. Hierbei zog sich ein 53-Jähriger deutlich sichtbare Gesichtsverletzungen zu, die im Anschluss im Ortenau Klinikum Lahr behandelt werden mussten. Nach Angaben des Verletzten sei er beim Verlassen des Supermarktes zwischen 20 und 22 Uhr von drei ihm unbekannten Personen angesprochen und in ein...

  • Lahr
  • 04.09.18
Polizei

Jugendliche Verdächtige gesucht
Helfer am Bahnhof geschlagen und getreten

Bad Peterstal-Griesbach. Die Beamten des Polizeipostens Oppenau sind nach einer mutmaßlich handfesten Auseinandersetzung zwischen einem 57-Jährigen und zwei Jugendlichen auf der Suche nach Zeugen der Tat. Nach Angaben des Mannes war er gegen 15.40 Uhr mit den beiden etwa 14 bis 15 Jahre alten Jugendlichen in einem Zug der SWEG zwischen Oppenau und Bad Peterstal aneinandergeraten. Angeblich hätte das Duo eine noch unbekannte junge Frau im Zug beleidigt und auch bespuckt, weshalb der...

  • Bad Peterstal-Griesbach
  • 17.07.18
Polizei

Schlägerei und fliegende Bierdose
Alkoholisierter flüchtet auf Fahrrad

Kehl. Zu einer Schlägerei zwischen mehreren Beteiligten soll es am Dienstag gegen 21.15 Uhr in der Friedhofstraße gekommen sein. Beim Eintreffen der Ordnungshüter waren nur noch zwei betroffene Personen und ein Zeuge vor Ort und berichteten von den Vorfällen. Ein noch unbekannter Mann soll sichtlich alkoholisiert mit dem Fahrrad an die Örtlichkeit gekommen sein und den dort anwesenden 51-Jährigen und seinen 43 Jahre alten Begleiter beleidigt haben. Nachdem er in der dortigen Tankstelle Bier...

  • Kehl
  • 28.03.18
Polizei

Werkzeug als Waffe
Streit in Flüchtlingsunterkunft

Schutterwald. Mehrere Streifenbesatzungen eilten am Donnerstag zu einer Flüchtlingsunterkunft in der Grimmelshausenstraße. Kurz vor 14 Uhr sollten hier nach ersten Erkenntnissen ein 20 und ein 47 Jahre alter Mann zunächst verbal und schließlich körperlich aneinandergeraten sein. Die genauen Hintergründe des Disputs sind bislang unklar. Vermutlich hatte der Jüngere seinem Kontrahenten zunächst mit Stößen und Schläge zugesetzt. Im Anschluss hätte er sich mit Werkzeug bewaffnet und den...

  • Schutterwald
  • 02.02.18
Polizei

Ohne Vorwarnung
21-Jähriger am Bahnhof zusammengeschlagen

Offenburg. Ein 21-Jähriger befand sich am Sonntagmorgen kurz nach 7 Uhr zusammen mit seiner gleichaltrigen Begleiterin im Bereich des Bahnhofes, als er von einer Personengruppe angesprochen und unmittelbar attackiert wurde. Auch als der junge Mann am Boden lag, ließen die Angreifer nicht von ihm ab sondern traten weiter auf ihn ein. Im Anschluss entfernte sich die Gruppe in Richtung Innenstadt, wo sie trotz einer sofortigen Fahndung nicht mehr angetroffen werden konnte. Der Mann wurde durch...

  • Offenburg
  • 18.12.17
Polizei

Bierflasche, Fäuste und Kopfnuss
Eskalierendes Personalgespräch

Rust. Ein zunächst harmloses Personalgespräch am späten Donnerstagabend in einer Gaststätte in der Ruster Ortsmitte, artete gegen 23 Uhr aus. Die Beteiligten gingen nicht nur verbal, sondern auch körperlich aufeinander los. Aus einem anfänglichen Gerangel entwickelte sich eine handfeste Auseinandersetzung unter Einsatz von Bierflasche, Fäusten und auch einer Kopfnuss. Beim Eintreffen mehrerer Streifenwagenbesatzungen waren die Beteiligten bereits getrennt. Was den Streit auslöste und...

  • Rust
  • 11.08.17
Polizei

Polizeibeamte retten sich
Verfolgungsfahrt

Am Sonntagmorgen, kurz nach 5 Uhr, musste die Polizei zu einer Schlägerei in eine Gaststätte in der Großherzog-Friedrich-Straße in Kehl ausrücken. Die Beamten machten sich zu Fuß auf zu der nahegelegenen Örtlichkeit. Auf dem Fußweg entlang des Rathauses kam ihnen ein französisches Auto entgegen, das trotz Haltezeichen auf die Polizisten zufuhr, die sich mit einem Sprung zur Seite retten mussten. Das Auto rammte dann eine Parkbank und flüchtete in die Herderstraße. Ein Streifenwagen nahm die...

  • Ausgabe Kehl
  • 20.03.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.