Badeunfall

Beiträge zum Thema Badeunfall

Polizei

Baggersee Kappel-Grafenhausen
Tödlicher Badeunfall

Kappel-Grafenhausen (st). Ein 48 Jahre alter Mann ist am Sonntagabend am Kappeler Baggersee nach einem Gewässerunfall ums Leben gekommen. Bekannte des nun Verstorbenen haben den Leichnam gegen 23 Uhr auf der Wasseroberfläche treibend entdeckt, nachdem sie bereits etwa zwei Stunden nach dem Vermissten gesucht hatten. Eingeleitete Reanimationsmaßnahmen konnten den Mann nicht mehr ins Leben zurückholen. Zu den genauen Umständen liegen bislang keine Erkenntnisse vor. Hinweise auf ein...

  • Kappel-Grafenhausen
  • 11.08.20
Polizei

Nichtschwimmer ertrinkt im Badesee Kork
Tödlicher Badeunfall

Kehl-Kork (st). Nach einem mutmaßlichen Badeunfall mit tödlichem Ausgang am Donnerstagabend Badesee in Kork haben die Beamten der Kriminalpolizei Offenburg die Ermittlungen aufgenommen. Nach ersten Erkenntnissen dürfte sich ein 18-Jähriger gegen 19 Uhr in Ufernähe im Wasser aufgehalten haben. Der Nichtschwimmer soll im Anschluss an einer steil abfallenden Stelle zu weit in den See und schließlich vollständig unter Wasser geraten sein. Trotz umgehend eingeleiteter Rettungsmaßnahmen konnte...

  • Kehl
  • 03.07.20
Marktplatz
Kasto übernimmt die Patenschaft einer Notrufsäule am Acherner Badesee.

Kasto übernimmt Patenschaft für Notrufsäule
Für schnelle Hilfe bei Badeunfällen

Achern (st). In den Sommermonaten bietet der Achernsee Jung und Alt eine willkommene Abkühlung. Auch in diesem Jahr hoffen viele Besucher, das Freizeitgelände nach Aufhebung der Corona-Einschränkungen wieder nutzen zu können. Um für die Sicherheit der zahlreichen Badegäste zu sorgen, ist an Wochenenden und Feiertagen die DLRG ehrenamtlich mit Rettungsschwimmern vor Ort. Damit auch werktags bei Notfällen Hilfe schnell zur Stelle ist, steht ab sofort eine Notrufsäule neben der DLRG-Rettungswache...

  • Achern
  • 08.04.20
Polizei

Badeunfall
Mann musste gerettet werden

Friesenheim-Schuttern (st). Zahlreiche Einsatzkräfte von Feuerwehr, Rettungsdienst, DLRG und Polizei wurden am Samstag gegen 15 Uhr zu einem Einsatz an den Baggersee in Friesenheim-Schuttern gerufen. Ein 61-jähriger Mann musste dort nach einem Badeunfall gerettet und medizinisch versorgt werden. Er wurde nach länger andauernden Reanimationsmaßnahmen in ein Klinikum eingeliefert.

  • Friesenheim
  • 28.07.18
Polizei

Tödlicher Badeunfall
45-Jähriger ertrinkt im Baggersee

Schwanau-Ottenheim. Der Badeausflug eines 45-Jährigen endete am Samstagabend tödlich. Der Mann war nach Angaben dreier Bekannter gegen 23 Uhr zum Schwimmen ins Wasser des Baggersees unweit der Vogesenstraße gegangen und in etwa zehn Metern Entfernung vom Ufer untergegangen. Rettungsversuche anwesender Begleiter scheiterten. Nach Verständigung von Rettungskräften, Feuerwehr, DLRG und Polizei konnte der Verunglückte nur noch tot aus einer Tiefe von über sieben Metern geborgen werden. Hinweise auf...

  • Schwanau
  • 16.07.18
Polizei
3 Bilder

Badeunglück?
27-Jähriger verstirbt am Burgerwaldsee

Offenburg. Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei, sowie eine große Anzahl von Wasserrettungseinheiten aus dem Ortenaukreis waren am Montag gegen 16.45 Uhr an den Burgerwaldsee alarmiert worden. Eine Gruppe Jugendlicher hatte eine männliche Person regungslos im stehtiefen Wasser des Sees entdeckt und die Hilfskräfte alarmiert. Während der Rettungsdienst die medizinische Notfallversorgung des Verunglückten durchführte, kontrollierten die Wasserrettungskräfte von Feuerwehr und DLRG mit...

  • Offenburg
  • 19.06.18
Polizei

Zweijährige reanimiert
Badeunfall

Am Sonntagmittag wurde um 14.20 Uhr im Freibad in Seelbach ein zweijähriges Mädchen im Kinderbecken bäuchlings im Wasser liegend aufgefunden. Durch den Bademeister wurde das Kind bis zum Eintreffen der Rettungskräfte, Notarzt, Krankenwagen und Rettungshubschrauber, erstversorgt. Das Kind musste reanimiert werden, war anschließend ansprechbar und wurde mit dem Rettungshubschrauber zur weiteren Untersuchung in eine umliegende Klinik geflogen. Die Ermittlungen zur Unglücksursache laufen.

  • Seelbach
  • 29.05.17
Polizei

Badeunfall am Waldmattensee
Kopfüber vom Schwimmbagger

Lahr-Kippenheimweiler. Am späten Freitagnachmittag zog sich am Waldmattensee bei Lahr-Kippenheimweiler zu bei einem Badeunfall ein 18-Jähriger schwere Verletzungen zu. Der junge Mann sprang aus einer Höhe von zwei bis drei Meter von einem Förderband eines Schwimmbaggers kopfüber ins Wasser. Nach einer notärztlichen Versorgung wurde er mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik zur weiteren Behandlung geflogen.

  • Lahr
  • 27.05.17
Lokales

Wieder Badeunfall am Baggersee Waltersweier

Offenburg. Nach einem Badeunfall am Baggersee Waltersweier konnte ein 21-Jähriger aus dem Kinzigtal am Freitag durch Taucher der DRLG aus rund vier Metern Tiefe gerettet werden. Der junge Mann ist zwischenzeitlich in eine Klinik gebracht worden, er schwebt in Lebensgefahr. Kurz nach 16 Uhr war der Mann nach einem Sprung ins Wasser vermisst worden. Polizei und Rettungsdienst wurden alarmiert. Im Einsatz waren 13 Kräfte der Feuerwehr Offenburg, zehn Kräfte der DLRG, ein Notarzt, ein...

  • Ausgabe Offenburg
  • 24.01.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.