Kork

Beiträge zum Thema Kork

Lokales
Heike Boomgaarden (v. l.), Katja Hasskarl und Greta sind stolz auf die Pflanzung.

Pflanzaktion in Kork
Schmetterlingsgarten für epilepsiekranke Kinder

Kehl-Kork (st). In einer gemeinsamen Pflanzaktion legten Greta Hasskarl und Heike Boomgaarden, Diplom Gartenbauingenieurin und bekannt als Pflanzendoktorin aus Radio und TV, einen Schmetterlingsgarten in der Diakonie Kork an. Schmetterlingspflanzen wie Echinacea (Sonnenhut), niedrigwachsender Sommerflieder und Wiesensalbei ergänzen jetzt den Sinnes- und Erlebnisgarten des Epilepsiezentrums. Schmetterlingspflanzen, die auch von Bienen und Insekten sehr geschätzt werden, wirken dem Artensterben...

  • Kehl
  • 27.07.21
Lokales
Korks inklusiver Dorfplatz

Ortsmitten-Check in Kork
Nun ist die Meinung der Bevölkerung gefragt

Kehl-Kork (st). Bei einer Ortsbegehung im Februar haben sich Korks Ortsvorsteher Patric Jockers, Angela Abele von der Abteilung Stadtplanung, Inklusionsbeauftragter Nicolas Uhl sowie zwei Vertreter des Planungsbüros Pesch Partner Architekten Stadtplaner GmbH die Begebenheiten und Potenziale von Kork angesehen. Das Ergebnis dieses Ortsmittenchecks stellt das Planungsbüro den Korkern bei einer Bürgervisite am Samstag, 10. Juli, von 10 bis 13 Uhr in der Mehrzweckhalle vor. Nachdem sich die Stadt...

  • Kehl
  • 07.07.21
Lokales
Die Schüler freuen sich über den Baubeginn.
2 Bilder

Baubeginn für Erweiterungsbau
Schule der Diakonie Kork wächst

Kehl-Kork (st). Der Bagger steht, die Vorfreude steigt – Mitte Mai hat der Schulerweiterungsbau des Oberlin-Schulverbundes der Diakonie Kork begonnen. Im kommenden Frühjahr soll der 850 Quadratmeter große Anbau eröffnet werden. „Als Schule im Aufbau und mit steigender Nachfrage war auf lange Sicht klar, dass wir einen Schulerweiterungsbau benötigen. Die große Heterogenität unter den Schülern ist eine Bereicherung für den Schulverbund. Einige Schüler lernen auf Gymnasialniveau. Deshalb ist es...

  • Kehl
  • 30.06.21
Polizei

Unfall verlief glimpflich
91-Jährige in falscher Richtung auf B28

Kehl (st). Eine Falschfahrerin hat am Dienstagmittag auf der B28 zwischen Neumühl und Kork einen Unfall verursacht. Nach ersten Erkenntnissen blieben die beiden Unfallbeteiligten allerdings äußerlich weitestgehend unversehrt. Eine 91 Jahre alte Fahrerin ist hierbei von Kehl in Richtung Appenweier auf der falschen Fahrbahnseite gefahren. Wie die Seniorin auf die Bundesstraße gelangt ist und welche Auffahrt sie hierzu benutzt hat, muss noch geklärt werden. Ein auf der richtigen Fahrspur in...

  • Kehl
  • 15.06.21
Lokales
Ein Mobiles Impfteam kommt für über 70-Jahäre aus Willstätt und Kehl in die Gemeindehalle Kork.

Mobiles Impfteam in Kork
Termine für über 70-Jährige aus Kehl und Willstätt

Kehl (st). Damit sich Bürger im Alter über 70 Jahre gegen den Coronavirus impfen lassen können, ohne lange Strecken zu einem Impfzentrum auf sich nehmen zu müssen, haben sich Kehl und die Gemeinde Willstätt darauf verständigt, ihnen einen regionalen Impftermin in der Gemeindehalle in Kork zu ermöglichen. Für die Erstimpfung am Montag, 31. Mai, können sich Impfwillige aus Kehl ab sofort beim Seniorenforum Kehl (SKF) melden. Die Zweitimpfung – ebenfalls in Kork – ist für den 12. Juli angesetzt....

  • Kehl
  • 17.05.21
Lokales
Der Carsharing-Standort in Kork wurde am 1. April aufgelöst. Gerade einmal neun Buchungen verzeichnete das Auto in den vergangenen zwölf Monaten.

Nur neun Buchungen in einem Jahr
Carsharing-Standort in Kork aufgelöst

Kehl-Kork (st). Weil die Auslastung seit mehreren Jahren zu gering ist, wurde das Carsharing-Auto in der Oberdorfstraße 2a in Kork zum 1. April abgezogen. Auch eine finanzielle Unterstützung durch die Stadt konnte an der geringen Nachfrage nichts ändern. Insgesamt entwickelt sich das Potential fürs Carsharing in Kehl jedoch gut – wenn man den Corona-Effekt außer Betracht lässt. Seit 2014 gibt es in Kehl das Angebot, Autos gegen Gebühr stundenweise zu mieten. Nutzer hatten dabei an zwei...

  • Kehl
  • 06.04.21
Lokales
Ortsvorsteher Patric Jockers (v. l.) zeigt Houman Ghasemi und Sebastian Allhoff, Planungsbüro Pesch Partner Architekten Stadtplaner, die Begebenheiten und Verbesserungspotenziale in Kork. Unterstützt wird er dabei vom städtischen Inklusionsbeauftragten Nicolas Uhl und Angela Abele vom städtischen Bereich Stadtplanung/Umwelt.

Inklusionsverflechtungen und Verbesserungspotenziale
Kork im Ortsmitten-Check

Kehl-Kork (st). Die Ortschaft Kork möchte noch inklusiver, noch barrierefreier werden. Bereits jetzt kann sie mit dem grundsanierten Rathaus, dem Treffplatz schräg gegenüber, den Verflechtungen mit der Diakonie Kork und dem dazugehörigen Epilepsiezentrum vieles vorweisen, dass das Leben für Menschen mit und ohne Beeinträchtigungen angenehmer gestaltet. Dennoch hat Kork noch ungenutzte Potenziale. Welche dies sind, zeigt Ortsvorsteher Patric Jockers im Rahmen des landesweiten Modellprojekts...

  • Kehl
  • 19.03.21
Lokales
Der Albert-Schweitzer-Platz auf dem ehemaligen Herzhauser-Areal in Kork dient der Ortschaft als inklusiver Treffpunkt.

Modellprojekt des Landes nimmt Fahrt auf
Kork im Ortsmitten-Check

Kehl-Kork (st). Das Ortsmitten-Projekt nimmt in Kork langsam Fahrt auf. Die Stadt hatte sich als Modellkommune für das Landesprogramm beworben und im vergangenen Jahr die Zusage erhalten. Nun geht es darum, die Ortsmitte in Kork barrierefrei, zeitgemäß und lebenswert zu gestalten, wie es schon im Titel der Landeskampagne heißt. Den Auftakt bildet eine Bestandsaufnahme mit Ortsvorsteher Patric Jockers, Mitarbeitenden des städtischen Bereichs Stadtplanung/Umwelt sowie Vertreterinnen und...

  • Kehl
  • 19.02.21
Marktplatz

Diakonie Kork
Erster digitaler Berufsinformationstag am 26. Februar

Kehl-Kork (st). Am Freitag, 26. Februar, ab 14.30 Uhr findet der erste digitale Berufsinfotag der Diakonie Kork statt. Normalerweise veranstaltet die Diakonie Kork jährlich einen Informationstag für interessierte Schüler und deren Eltern vor Ort, um die Einrichtung kennen zu lernen und persönliche Fragen stellen zu können. „In diesem Jahr mussten wir coronabedingt eine andere Lösung finden“, berichtet Bertram Tränkle, Schulleiter der evangelischen Fachschule für Heilerziehungspflege. „Es ist...

  • Kehl
  • 18.02.21
Polizei

Nach fahrlässiger Brandstiftung
Feuer griff vom Balkon auf Dachstuhl über

Kehl-Kork (st). Am Donnerstagabend gegen 21.50 Uhr wurde der Feuerwehr ein Wohnungsbrand in einem größeren Gebäudekomplex in der Korker Straße Gute Hofstatt gemeldet. Das Feuer brach, aus bislang unbekannter Ursache, auf einem Balkon aus und griff auf den Dachstuhl über. Keine Verletzten Personen wurden nicht verletzt. Einige Wohnungen in dem Gebäudekomplex sind unbewohnbar. Die Bewohner kamen teilweise in der Diakonie Kork und bei Angehörigen unter. Die restlichen Anwohner konnten in ihre...

  • Kehl
  • 22.01.21
Lokales
Aufgrund erheblicher Mängel musste die ursprüngliche Brücke über den Gieselbach abgebrochen und neugebaut werden.
3 Bilder

Ein Neubau und zwei Sanierungen
Drei Brücken für Kehl

Kehl (st). Die Stadt Kehl ist um eine Brücke reicher. Zum Jahresende konnte ein Neubau fertiggestellt werden, der die Johann-Georg-Zuflucht-Straße in Kork über den Plauelbach hinweg verlängert, um das Baugebiet „Lummertskeller IV“ zu erschließen. Damit reiht sich die Brücke ein in die Brückenprojekte, die der städtische Bereich Tiefbau in diesem Jahr erfolgreich zu Ende geführt hat. Weitere bereits abgeschlossene Baustellen waren der Durchlass am Kronenhof und die erneuerte Brücke in...

  • Kehl
  • 31.12.20
Lokales
Virtuell überreicht Verkehrsminister Winfried Hermann (r.) dem Kheler ersten Beigeordneten Thomas Wuttke die Urkunde
2 Bilder

Projekt Korker Ortsmitte
Kehl ist eine von landesweit 20 Modellkommunen

Kehl (st). Die Ortsmitte von Kork pflegen und zeitgemäß ausbauen: Um dieses Ziel zu erreichen, hat sich Kehl beim Projekt „Ortsmitten – gemeinsam barrierefrei und lebenswert gestalten“ beworben – und war erfolgreich. Als eine von 20 Kommunen in Baden-Württemberg erhält sie nun in den kommenden Monaten Unterstützung. „Wir sind stolz über die Teilnahme an diesem Projekt“, freut sich der Erste Beigeordnete Thomas Wuttke über die Zusage. Entwicklung zu einer inklusiven und barrierefreien Ortschaft...

  • Kehl
  • 26.11.20
Panorama
Frank Stefan

Neuer Vorsitzender des BeB
Vorstand der Diakonie Kork gewählt

Kehl-Kork (st). Der Vorstandsvorsitzende der Diakonie Kork, Frank Stefan, wurde zum neuen Vorsitzenden des Bundesverbands evangelische Behindertenhilfe e. V. in Berlin (BeB) gewählt. Stefan gehört dem BeB-Vorstand bereits seit 2010 an. Er ist dort für die Themen Kommunikation sowie Unternehmensführung und -entwicklung zuständig. Darüber hinaus ist er in vielen internen und externen Gremien aktiv, unter anderem als Leiter der AG, die den jährlichen Bundeskongress für Führungskräfte im BeB...

  • Kehl
  • 09.11.20
Lokales
2019: Ob Toni Vetrano und Wirtschaftsförderin Fiona Härtel eröffnen den Weihnachtsmarkt. In diesem Jahr fällt er aus.
2 Bilder

Goldscheuer, Kork und Auenheim keine Weihnachtsmärkte
Auch Stadt Kehl sagt ab

Kehl (st). Der Kehler Weihnachtsmarkt am zweiten Adventswochenende auf dem Kehler Marktplatz ist abgesagt. „Wir haben uns die Entscheidung nicht leicht gemacht“, erklären Oberbürgermeister Toni Vetrano und die Geschäftsführerin der Stadtmarketing- und Wirtschaftsförderungs-GmbH, Fiona Härtel. Absage wegen steigender Infektionszahlen trotz Hygienekonzepts  Noch bis vor dem Teil-Lockdown habe man gehofft, den Weihnachtsmarkt stattfinden lassen und damit die Kehler in vorweihnachtliche Stimmung...

  • Kehl
  • 07.11.20
Polizei

Zeugen nach Handtaschenraub gesucht
87-Jährige wurde geschlagen

Kehl-Kork (st). Eine 87 Jahre alte Frau wurde am Sonntagmorgen Opfer eines Handtaschenraubs. Die Seniorin war gegen 9.20 Uhr auf einem Radweg zwischen Kork und Neumühl unterwegs, als sie auf Höhe des Sportplatzes plötzlich von einem Unbekannten festgehalten wurde. 87-Jährige mit dem Rad unterwegs Der mutmaßliche Räuber soll die Frau geschlagen und ihr ihre Handtasche entrissen haben. Anschließend flüchtete der Unbekannte in einem olivgrünen Auto in Richtung B28. Die Beamten der Kriminalpolizei...

  • Kehl
  • 02.11.20
Panorama
Bei der gemeinsamen Aufräumaktion des Ortschaftsrats Kork und der Abfallwirtschaft Ortenau waren auch der Geschäftsführer der Abfallwirtschaft, Günter Arbogast (6 .v. l.), und Ortsvorsteher Patric Jokers (4. v. l.), aktiv dabei.

Unterwegs für die Kreisputzete
Aufräumen in Kork an Straßen und Bahn

Kehl-Kork (st). Zu einer Etappe der fünften Ortenauer Kreisputzete machten sich am vergangenen Samstag Mitarbeiter der Abfallwirtschaft Ortenaukreis und Ortschaftsräte aus Kehl-Kork gemeinsam auf den Weg, um die Ortenau ein bisschen schöner zu machen und aktiv ein Zeichen gegen die Vermüllung der Landschaft zu setzen. In drei Gruppen um Ortsvorsteher Patric Jockers und Günter Arbogast, Geschäftsführer des Eigenbetriebs Abfallwirtschaft, ging es vom Bahnhof aus in verschiedene Richtungen. So...

  • Kehl
  • 27.10.20
Polizei

Frauen melden zwei Vorfälle
Fahndung nach sexueller Beläsigung

Kehl-Kork (st). Ein etwa 25 Jahre alter Mann mit südländischem Aussehen und dunkler Bekleidung soll am Mittwochnachmittag sein Unwesen am Korker Baggersee getrieben und zwei Frauen sexuell belästigt haben. Zunächst berichtete eine 52 Jahre alte Frau, dass der Mann gegen 16 Uhr vor ihren Augen an seinem Geschlechtsteil ungeniert gerieben habe und sie anschließend sogar zum Geschlechtsverkehr aufgefordert haben soll. Etwa eine Stunde später schilderte eine 34-Jährige, dass sie in der Straße Am...

  • Kehl
  • 22.10.20
Lokales
Nicolas Uhl (Mitte), Inklusionsbeauftragter der Stadt, kann ab sofort auch im Rathaus Kork Termine anbieten. Dr. Marcus Kröckel (l.), Fachbereichsleiter für Bildung, Soziales und Kultur und der Ortsvorsteher Patric Jockers sehen in dieser Anlaufstelle einen weiteren Schritt hin zur inklusiven Stadt.

Neues Angebot im Korker Rathaus
Weitere Anlaufstelle für Inklusion

Kehl-Kork (st). Im frisch sanierten Korker Rathaus gibt es ab sofort eine weitere Anlaufstelle für Menschen mit Ideen, Fragen oder Anregungen zum Thema Inklusion. Wie auch am Standort in der Villa "RiWa", können Bürger dabei mithelfen, die Rheinstadt barrierefreier zu gestalten. „Wir als Stadt wollen bei unseren Projekten allen Menschen die Chance geben sich einzubringen und niemanden aufgrund von Beeinträchtigungen ausschließen“, erklärt der Inklusionsbeauftragte Nicolas Uhl. „Dafür höre ich...

  • Kehl
  • 22.10.20
Lokales

Teile von Willstätt und Kehl betroffen
Zwei Stunden Stromausfall

Kehl/Willstätt (st). Aufgrund von Kabeldefekten kam es am Montagabend um 19.38 Uhr zur Unterbrechung der Stromversorgung in der Gemeinde Willstätt mit den Ortsteilen Legelshurst und Sand sowie der Stadt Kehl mit den Ortsteilen Kork, Leutesheim und Querbach, teilt das E-Werk Mittelbaden mit. Fehler mit Messwagen erkundet Durch Umschaltungen konnten die betroffenen Kunden Zug um Zug zugeschaltet werden, so dass um 21.50 Uhr alle Kunden wieder sicher mit Strom versorgt waren.Die Monteure des...

  • Kehl
  • 08.09.20
Lokales
Der Verkehr in Richtung Kehl wird während der Sanierungsarbeiten ab der Abfahrt Kork über die Graudenzer Straße und das Hafengebiet umgeleitet.

Vierter Bauabschnitt
Sanierung der B28 schreitet weiter voran

Kehl (st). Für die Fahrbahnsanierung der B 28 zwischen Kehl und Willstätt gibt es einen vierten Bauabschnitt: Der Bereich zwischen der Abfahrt zur L75 nach Bodersweier und der Anschlussstelle Kork ist noch bis Sonntag, 6. September, voll gesperrt. Der Verkehr in Richtung Kehl wird während der Sanierungsarbeiten ab der Abfahrt Kork über die Graudenzer Straße und das Hafengebiet umgeleitet. In Fahrtrichtung Willstätt werden die Autofahrer in diesem Abschnitt über die Gegenfahrbahn gelotst. Die...

  • Kehl
  • 27.08.20
Polizei

Vorfahrt missachtet
Linienbus muss vollbremsen

Kehl. Die Vermeidung eines Zusammenstoßes und die hierdurch eingeleitete Vollbremsung eines Linienbusses führte am Donnerstagmittag zu Verletzungen einer Zwölfjährigen. Der Lenker eines Lastwagens fuhr gegen 13.30 Uhr vom Zubringer der B28 kommend in Richtung Neumühl. Zeitgleich war ein Busfahrer von Kork in Richtung Neumühl unterwegs, als der LKW-Fahrer im Kreuzungsbereich der verlängerten Elsässerstraße die Vorfahrt des Busfahrers missachtet haben soll. Die kollisionsverhindernde Bremsung...

  • Kehl
  • 21.08.20
Polizei

Wieder Vorfall am Baggersee
Aggressiver Jugendlicher leistet Gegenwehr

Kehl-Kork. Nach dem Angriff auf Polizeibeamte und städtische Mitarbeiter des Kommunalen Ordnungsdienstes am 10. August wird der Korker Baggersee derzeit verstärkt, auch mit Unterstützung von Kräften der Bereitschaftspolizei, bestreift. So wurde der Polizei am Sonntagnachmittag gemeldet, dass sich auf dem abgesperrten Areal des dortigen Kieswerks erneut eine etwa zehnköpfige Personengruppe aufhalten soll. Laut dem Hinweisgeber sollte sich unter den Versammelten auch ein bis zu diesem Zeitpunkt...

  • Kehl
  • 17.08.20
Polizei

Eskalation am Korker Baggersee
Polizisten und städtische Mitarbeiter angegriffen

Kehl-Kork (st). Zwei Polizeibeamte und ein Mitarbeiter des Kommunalen Ordnungsdienstes der Stadt Kehl sind am Montagabend am Korker Baggersee bei einem Einsatz verletzt worden: Auf dem für Unbefugte gesperrten Gelände des dortigen Kieswerks hatte eine etwa 20 Personen zählende Gruppe mutmaßlich Geburtstag gefeiert. Das teilen das Polizeipräsidium Offenburg und die Stadt Kehl in einer gemeinsamen Pressemitteilung mit. Nachdem die jungen Leute die Hinweise, dass dort Lebensgefahr bestehe,...

  • Kehl
  • 11.08.20
Lokales

Sonntag am Korker Baggersee
15 abgeschleppte Autos und 40 Verwarnungen

Kehl-Kork (st). Einen heißen Sonntag hat der Kommunale Ordnungsdienst im wahrsten Wortsinn am Korker Baggersee erlebt: 15 Autos, die in der Rettungszufahrt geparkt waren, wurden abgeschleppt, fünf Pkw-Eigentümer mussten eine Leerfahrt des Abschleppunternehmens bezahlen und 40 erhielten eine Verwarnung. „Die Straße am Tankgraben und das Junkerörtel waren komplett zugestellt“, berichtet der Leiter des Bereichs Bürgerservice, Sicherheit und Ordnung am Sonntagabend. Dass am Samstag nur zwei Autos...

  • Kehl
  • 10.08.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.