Biene

Beiträge zum Thema Biene

Panorama
5 Bilder

Frühlingsgefühle im Abendlicht
Alles im Flow - Sonne, Blumen, Wasser, Wald

Die ersten Osterglocken recken sich der untergehenden Sonne entgegen, die Schneeglöckchen wiegen sich im Wind, die Bienen fangen wieder an emsig hin- und herzufliegen. Die Gaishöll Wasserfälle rauschen erfrischend an mir vorbei und ich weiß: der Frühling ist erwacht. Jetzt fangen wieder die sonnigen Tage an! Harmonische Frühlingsimpressionen aus der Ortenau/Oberkirch von Juliane Schrempp (juliane@schremppigroeschl.de)

  • Oberkirch
  • 28.02.21
Lokales
Bienen und Hummeln übernehmen mit der Bestäubung eine wichtige Aufgabe in der Natur. Aufgrund der teilweise niedrigen Temperaturen im April waren diese im Mittleren Kinzigtal aber noch nicht aktiv.

Wetterkapriolen im April bereiten Sorgen – Auch im Mai drohen kalte Tage
Schwarzwaldimker müssen Bienen mit Honig füttern

Mittleres Kinzigtal. Das Wetter schlug Kapriolen – typisch April, der wieder einmal nicht wusste, was er wollte. Doch wie kommt die Natur mit dem ständigen und krassen Umschwung zwischen Stürmen, Schnee, Hagel, Regen und wärmender Sonne zurecht? „Lieber zwei Wochen lang Schnee, als einen Tag lang starken Bodenfrost“, sagt Sebastian Oberfell aus Haslach im Gespräch mit dem Stadtanzeiger. Der angehende Landschaftsgärtner erklärt, dass Schnee die Pflanzen vor der Kälte schütze, weil die Pflanzen...

  • 23.01.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.