Schwarzwald

Beiträge zum Thema Schwarzwald

Lokales
Treffpunkt und Eröffnung der Feuerhexen Sommerparty ist immer am Hexenbrunnen mitten in Ebersweier.

O Schwarzwald O Heimat
Feuerhexen feiern Sommerparty und ihre Heimat

We ❤ Heimat - O Schwarzwald O Heimat Am Samstag Abend war in Ebersweier am Hexenbrunnen der Schwarzwald los. Schwarzwälder Maidli mit ihren strammen Burschen, Jäger, Förster, Waldarbeiter, eine Herde Kühe und Rehe, echte Flösser aus dem Kinzigtal, ja sogar der Moospfaff und der Geist vom Mummelsee gaben sich die Ehre. Seit 1995 feiern die Feuerhexen Ebersweier e.V.  immer Ende Juli ihre große Sommerparty, als Dankeschön an alle Helfer während der Fastnachtszeit. In diesem Jahr lautete...

  • Durbach
  • 28.07.19
  • 92× gelesen
  •  1
Freizeit & Genuss
Wöchentlich starten zur Zeit jeden Dienstag die Mountainbiker des Schwarzwaldvereins Oberwolfach zu anspruchsvollen Abendrundfahrten.
2 Bilder

Mittlerer Schwarzwald
Dorado für Mountainbike-Fans

Oberwolfach (hgh). Als ideale Region für das Mountainbiken erweist sich bei den gegenwärtigen sommerlichen Temperaturen die Region des mittleren Schwarzwaldes im Grenzbereich zwischen dem nördlichen und südlichen Schwarzwald entlang des Kinzigtales. Durch die alljährlich veranstalteten Wolftal-Mountainbike-Tage unter der Regie von Josef Oehler, dem Leiter der Tourist-Information in Bad Rippoldsau-Schapbach, wurden in diesem Jahr wieder mehrere sehr abwechslungsreiche Tagestouren und auch...

  • Ortenau
  • 26.07.19
  • 99× gelesen
Lokales
Geschwächt durch das Trockenjahr 2018 sind auch die eigentlich robusten Tannen in den tieferen Schwarzwaldtälern anfällig für den Borkenkäfer. Ortstermin Waldwirtschaft Zell (v. l. n. r.) Klaus Pfundstein, Revierleiter Zell am Harmersbach, Philipp Glanz, Revierleiter Haslach-Biberach, Simeon Springmann, Forstbezirksleiter Offenburg und Markus Maise, Leiter der Staatswaldes im Ortenaukreis, demonstrieren Käfer- und Trockenheitsschäden am Holz.
2 Bilder

Zustand des Waldes
Trocken- und Käferschäden

Ortenau (st). Die Wälder in den tieferen Schwarzwaldtälern des Ortenaukreises sind aktuell in einem kritischen Zustand. Darüber und über die umfassenden forstlichen Maßnahmen zum Schutz des Waldes informierte das Amt für Waldwirtschaft im Landratsamt Ortenaukreis bei einem Vor-Ort-Termin in Zell am Harmersbach. Dabei wurde auch am Beispiel eines Schonwaldes veranschaulicht, wie es ohne den unermüdlichen Einsatz der forstlichen Kräfte in den Tälern der Ortenau aussehen würde. Forstbezirksleiter...

  • Ortenau
  • 11.07.19
  • 119× gelesen
Freizeit & Genuss
4 Bilder

Unwettermeldungen...
Brandenkopf 7.6.2019

Die Wetterberichte überschlugen sich mal wieder mit "Unwetterwarnungen" ordentlich windig und am Nachmittag schon Regentropfen schneller Wolkenzug...ich sagte noch zu einem Freund das wird wohl nicht viel werden mit Gewitter heute! Laut Blitzapp war auch nichts zu erwarten aber ab ca Mitteldeutschland Richtung Norden war einiges los nur bei uns nicht! Der Besuch auf dem Brandenkopf war aber doch nicht umsonst...die kurze Stimmung vor Sonnenuntergang konnte sich dann doch sehen lassen...schöne...

  • Oberharmersbach
  • 08.06.19
  • 85× gelesen
  •  1
Polizei
Polizei informiert Biker auf die Gefahren der Geschwindigkeit auf schwierigen strecken.

Kontrolle auf Schwarzwaldhochstraße
Polizei erinnert Motorradfahrer an Gefahren

Seebach (jtk). Das Wetter passte und so zog es gestern neben anderen Ausflüglern auch viele Motorradfahrer auf die Schwarzwaldhochstraße. Die Polizei richtete am Seibelseckle eine Verkehrskontrolle ein. 115 Unfälle in zwei JahrenHier ist regelmäßig eine von sieben Kontroll- und Messstellen zu finden, an denen Handlaser zum Einsatz kommen. „Die Schwarzwaldhochstraße ist eine von 13 Risikostrecken in unserem Bezirk“, erklärt Peter Westermann, Leiter der Verkehrspolizeidirektion, und fügt...

  • Seebach
  • 25.05.19
  • 166× gelesen
Lokales
Die Ringdrossel – eine der vom Aussterben bedrohten Brutvogelarten im Schwarzwald.

Länderübergreifender Austausch
Bergvögel: Anpassung nur eingeschränkt möglich

Seebach (st.) Rund 30 Ornithologen aus Baden-Württemberg und dem Elsass folgten am vergangenen Freitag einer Einladung des Nationalpark Schwarzwald, um sich über die in verschiedenen Bergregionen heimischen Bergvögel auszutauschen. Experten stellten in Vorträgen die Bestandsentwicklung einzelner seltener oder gefährdeter Bergvogelarten vor allem im Nord- und Südschwarzwald sowie in den Vogesen vor, die Anpassungen unter anderem an den Klimawandel geschuldet sind. Lebensraum wird knapp Der...

  • Seebach
  • 13.05.19
  • 73× gelesen
Freizeit & Genuss
Feine Spätzle mit Filet und sahniger Pilzsoße passen ausgezeichnet zusammen.

Badische Küche hat guten Ruf
Stets ein reich gedeckter Tisch

Ortenau (gro). Wer in Baden lebt, der hat in puncto Kulinarik gewonnen. Denn die hiesige Küche gilt als eine der besten Regionalküchen Deutschlands. Dank des bevorzugten Klimas und der fruchtbaren Böden gedeihen Wein, aber auch Sonderkulturen wie Spargel oder Erdbeeren. Die Wälder des Schwarzwalds bieten Wild, die Bäche frische Fische. So mancher, der an den Landstrich zwischen Karlsruhe und Weil sein Herz verloren hat, hat das geflügelte Wort "Essen wie Gott in Frankreich" auf Baden...

  • Ortenau
  • 29.03.19
  • 97× gelesen
  •  1
Freizeit & Genuss
Eingang zur Modellbahn / Modellausstellung
8 Bilder

Neues entdecken
Triberg-Land – Das sollte man sich nicht entgehen lassen!

Triberg ist nicht nur der Ort mit den höchsten Wasserfällen Deutschlands und den "Black Forest Cuckoo Clocks", denn seit Oktober 2017 gibt es in der Stadt etwas Neues zu entdecken, was gewiss vielen Lesern, des Stadtanzeiger Online nicht bekannt sein dürfte . Das sogenannte „Triberg-Land“ . Ich habe es mir vor kurzem angesehen und möchte daher mit einem kleinen Bericht und Bildern, die Leser informieren. Das  „Triberg-Land“ befindet sich in der Hauptstraße 48. Dort werden auf einer...

  • Gengenbach
  • 25.03.19
  • 220× gelesen
  •  2
ExtraAnzeige
2 Bilder

600 Jahre Kultur und Geschichte mit Leben gefüllt
Schwarzwälder Freilichtmuseum Vogtsbauernhof

Das Schwarzwälder Freilichtmuseum Vogtsbauernhof in Gutach zeigt, wie auf Schwarzwälder Bauernhöfen in den vergangenen 600 Jahren gewohnt, gelebt und gearbeitet wurde. Sechs voll eingerichtete Eindachhöfe, ein Tagelöhnerhaus, ein ehemaliges Landschloss sowie Mühlen, Sägen, Bauerngärten, zahlreiche Tiere alter Rassen und vieles mehr sind zu besichtigen. Mitmachstationen und ein umfangreiches Veranstaltungsprogramm mit täglichen Aktionen sorgen für einen erlebnisreichen Besuch. Öffnungszeiten:...

  • Gutach
  • 24.03.19
  • 71× gelesen
Lokales
Die Verbindung von gefrierendem Regen, nassem Schnee und Sturmböen sorgte für Schneebruch.

In den Höhenlagen des Schwarzwaldes
Eis, Schnee und Wind lassen Bäume brechen

Ortenau (rek). Wer in diesen Tagen sich auf die Höhen des Schwarzwalds begibt, sieht neben der weiterhin schneebedeckten Landschaft an vielen Hängen frische Abbruchstellen bei Bäumen. Dabei sind sowohl Laub- als auch Nadelbäume von einem Wetterphänomen betroffen. Sogenannter Schneebruch ist vor allem an den Hängen zwischen 700 und 1.000 Metern und entlang der Schwarzwaldhochstraße zu beobachten, erklärt Holger Schütz, Dezernent für den Ländlichen Raum und Leiter des Amts für Waldwirtschaft beim...

  • Ortenau
  • 15.02.19
  • 333× gelesen
Lokales
Ortenauweit werden vor allem zu Jahresbeginn Cego-Turniere ausgetragen – wie hier in Haslach.

Traditionelles Kartenspiel
Cego begeistert auch heute

Ortenau (her/ds). Cego ist ein altes badisches Kartenspiel, das hauptsächlich im Schwarzwald und am Bodensee gespielt wird. Einer mündlichen Überlieferung nach sollen badische Soldaten das Kartenspiel während der napoleonischen Kriege aus Spanien mitgebracht haben. Auch verschiedene Schriftsteller waren begeisterte Cego-Spieler oder beschäftigten sich mit diesem alten badischen Kartenspiel. So schreibt beispielsweise Haslachs Heimatdichter Pfarrer Heinrich Hansjakob in seinem Buch „Aus meiner...

  • Ortenau
  • 15.01.19
  • 89× gelesen
Lokales

Aufräumarbeiten im Schwarzwald
Aktuelle Straßensperrungen und Freigaben

Ortenau. Die Straßenmeistereien arbeiten noch immer mit Hochdruck, damit die Zufahrtsstraßen zum Schwarzwald wieder befahren werden können. Nur noch zwei Straßen müssen leider gesperrt bleiben. Das sind die Landesstraße L86 Brandmatt bis Bundesstraße B500 und die Bundesstraße B500 zwischen Mummelsee und Unterstmatt. Aktuelle Übersicht, 15. Januar, 16 Uhr Kreisstraße 5370 Ursulaparkplatz bis B500 wird gegen 17:00 Uhr aufgehoben.Bundesstraße 500 zwischen Mummelsee und Unterstmatt bleibt...

  • Ortenau
  • 15.01.19
  • 322× gelesen
Lokales
Frank Scherer, Landrat des Ortenaukreises (ganz rechts) hat in seiner Funktion als Vorsitzender der Gesellschafterversammlung der Schwarzwald Tourismus GmbH (STG) auf der CMT in Stuttgart neue Rekordzahlen für den Schwarzwaldtourismus verkündet, neben ihm Landrätin Dorothea Störr-Ritter (Breisgau-Hochschwarzwald) sowie STG-Geschäftsführer Hansjörg Mair.

Der Tourismus im Schwarzwald boomt weiter
Frank Scherer verkündet Rekordzahlen

Ortenau/Stuttgart (st). Landrat Frank Scherer verkündet neue Rekordzahlen auf der Touristikmesse CMT in Stuttgart. Der Ortenaukreis punktet mit Landesgartenschau, Wander- und Genussangeboten. „Der Tourismus im Schwarzwald boomt weiter“, verkündete Landrat Frank Scherer in seiner Funktion als Vorsitzender der Gesellschafterversammlung der Schwarzwald Tourismus GmbH (STG) im Rahmen einer Pressekonferenz auf der CMT in Stuttgart, der weltweit größten Publikumsmesse für Tourismus und Freizeit....

  • Ortenau
  • 15.01.19
  • 54× gelesen
Lokales
Die Skiliftbetreiber im Schwarzwald hoffen, dass die Saison so schön wird wie die 2018.

Skiliftbetreiber warten auf den Winter
Schneefall hat die Pisten verbessert

Seebach (set). Wer in den vergangenen Tagen auf der Internetseite des Skilifts am Seibelseckle unterwegs war und die Live-Bilder der Webcam betrachtet hat, dem ist aufgefallen: Die Piste wird langsam weißer und weißer. Das war bis vor Kurzem nicht der Fall. "Es ist der vierzehnte Betriebstag. Bis jetzt ist die Bilanz recht bescheiden", sagt Markus Huber, Betreiber des Skilifts Seibelseckle. Noch sei er nicht zufrieden. Er hofft auf kalte Temperaturen, denn: "Es war auch kein so gutes...

  • Seebach
  • 08.01.19
  • 90× gelesen
Marktplatz

Genußkooperation in der Offenburger Weststadt
Schwarzwälder Kirschwasser trifft Schwarzwälder Kirschstollen

Die Offenburger Bäckerei-Konditorei Siegwart backt auch in diesem Jahr wieder ihren berühmten Schwarzwälder Kirschstollen. Neben saftigen Kirschen und edlen Schokostückchen enthält das vorweihnachtliche Gebäck auch echtes Schwarzwälder Kirschwasser. Für letztgenannte Zutat sind nun Bäckermeister Dominik Siegwart aus Albersbösch und Gastronom Philipp Spitzmüller aus Hildboltsweier eine lokale Kooperation der genußvollen Art eingegangen. Das für den Schwarzwälder Kirschstollen verwendete...

  • Offenburg
  • 29.10.18
  • 54× gelesen
Extra
Uwe Baumann

Uwe Baumann im Interview
Modernes Schwarzwald-Bild

Ortenau. Originalität und Kreativität, Erfinder- und Innovationgeist, besonderer Lebens-, Kultur-, Natur- und Zeitgenuss sind für Uwe Baumann im Schwarzwald zu Hause. Im Kosmos Schwarzwald erlebt er Heimat. Daniela Santo sprach mit Uwe Bauman über das moderne Schwarzwald-Bild. Der Schwarzwald hatte lang ein verstaubtes Image. Warum? Ich vermute, er war zu lange in der Gestrigkeit und Rückwärtsgewandheit und einer gepflegten Oberflächen-Romantik zu Hause. Es fehlte ihm meines Erachtens nach...

  • Ortenau
  • 24.10.18
  • 236× gelesen
Lokales
Auftritt "Schürzenjäger"
11 Bilder

Eröffnung der 80. Oberrheinmesse
Riesenrad, Angebote und "Schürzenjäger"

Offenburg (rek). Schon vor der offiziellen Eröffnung drängen sich Besucher an den Kassen des Offenburger Messegeländes: Es startet die 80. Oberrheinmesse erstmals mit einem Konzert. Ob sie der Auftritt der "Schürzenjäger" inspirierte oder die gewohnte und doch immer wieder neue Vielfalt des Angebots, bleibt zu nächst offen. Im kleinen Saal der Oberrheinhalle läuft die Eröffnung. Oberbürgermeisterin Edith Schreiner verkündet unerwartet hohe Gewerbesteuereinnahmen und dass der Standort...

  • Offenburg
  • 29.09.18
  • 353× gelesen
Lokales
Immer wieder eröffnen sich spektakuläre Ausblicke, wenn man auf dem Lautenbacher Hexensteig unterwegs ist.
4 Bilder

Lautenbacher Hexensteig
Weite Rundumsicht auf der ganzen Wandertour

Lautenbach (jtk). „Der Hexensteig macht den Unterschied“, sagt Heinrich Sauer aus Lautenbach, der sich zum wiederholten Mal mit Freunden zu dieser Wandertour aufgemacht hat. Er ergänzt: „Wir haben eine weite Rundumsicht bis in die Vogesen, in die Ausläufer des Schwarzwalds, ins Renchtal und einen tollen Blick auf Lautenbach.“ Der zu jeder Jahreszeit begehbare Hexensteig stellt allein schon durch die steilen Anstiege auf den ersten fünf der insgesamt 15 Kilometer eine besondere...

  • Lautenbach
  • 22.09.18
  • 229× gelesen
Lokales
Das Fraßbild einer vom Borkenkäfer befallenen Rinde

Sehr starker Borkenkäferbefall
Durch Trockenheit geschwächte Waldbestände bedroht

Ortenau. Das Amt für Waldwirtschaft des Ortenaukreises informiert, dass durch die anhaltende Trockenperiode und die hohen Durchschnittstemperaturen der Wald zunehmend unter Druck gerät. „Eindrücklich sichtbar wird der so genannte Trockenstress an der braunen Blattverfärbung vieler Laubbäume in Südhängen“, erklärt Dezernent und Leiter des Amts für Waldwirtschaft, Holger Schütz. „Gleichzeitig bieten diese Witterungsverhältnisse optimale Bedingungen für die Entwicklung, den Ausflug und die...

  • Offenburg
  • 06.08.18
  • 191× gelesen
Lokales
Der Blick auf Kappelrodeck: Landschaft und touristische Angebote sind für Urlauber besonders interessant.
2 Bilder

Kappelrodeck und Durbach für Touristen gewappnet
Erwartungshaltung der Urlauber stark gestiegen

Kappelrodeck/Durbach (rek). Historische Fachwerkstädte, Museen, herrliche Wanderstrecken, ein mild-sonniges Klima und hervorragendes Essen – bei diesen Vorzügen wundert es nicht, dass viele Touristen ihren Urlaub gerne im Ortenaukreis verbringen. Dass die Region beliebt ist, belegen auch die Zahlen: Über 191.000 Gäste mehr als im Rekordjahr 2016 und ein Plus von mehr als 147.000 Übernachtungen konnte laut der Schwarzwald Tourismus GmbH für 2017 verzeichnet werden. Gezählt werden dabei nur...

  • Durbach
  • 10.07.18
  • 84× gelesen
Lokales

Allzeitrekord der Ferienregion Schwarzwald
Neue Imagekampagne für die Ortenau

Ortenau (st). „Der Schwarzwald eilt von Rekord zu Rekord“, stellte Landrat Frank Scherer in seiner Funktion als Vorsitzender der Gesellschafterversammlung der Schwarzwald Tourismus GmbH während einer Pressekonferenz auf der CMT fest, der weltweit größten Publikumsmesse für Tourismus und Freizeit, in Stuttgart. „Wir gehen von einem neuen Allzeitrekord in der Ferienregion Schwarzwald aus und rechnen mit mehr als 22 Millionen Übernachtungen im vergangenen Jahr. Damit toppen wir den bisherigen...

  • Ortenau
  • 17.01.18
  • 22× gelesen
Panorama
Christiane Agüera Oliver

Wölfe im Schwarzwald
Im Grunde...

...sind Wölfe imposante Tiere – zumindest die in einem Gehege. Und trotz des gewährten Sicherheitsabstands sorgt der Anblick bei mir jedes Mal für Gänsehaut und den gewissen gruseligen Schauer, der über den Rücken läuft. Und zwar genau dann, sobald man intensiv darüber nachdenkt.  Mit "man" meine ich mich selbst, aufgewachsen mit älteren Brüdern und Cousins, die sich im Gruselgeschichtenerzählen gegenseitig übertrumpften. Klar, dabei spielte fast immer der "böse Wolf" die Hauptrolle,...

  • Ortenau
  • 09.01.18
  • 144× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.