Alles zum Thema Schwarzwald

Beiträge zum Thema Schwarzwald

Lokales
Die Verbindung von gefrierendem Regen, nassem Schnee und Sturmböen sorgte für Schneebruch.

In den Höhenlagen des Schwarzwaldes
Eis, Schnee und Wind lassen Bäume brechen

Ortenau (rek). Wer in diesen Tagen sich auf die Höhen des Schwarzwalds begibt, sieht neben der weiterhin schneebedeckten Landschaft an vielen Hängen frische Abbruchstellen bei Bäumen. Dabei sind sowohl Laub- als auch Nadelbäume von einem Wetterphänomen betroffen. Sogenannter Schneebruch ist vor allem an den Hängen zwischen 700 und 1.000 Metern und entlang der Schwarzwaldhochstraße zu beobachten, erklärt Holger Schütz, Dezernent für den Ländlichen Raum und Leiter des Amts für Waldwirtschaft beim...

  • Ortenau
  • 15.02.19
  • 248× gelesen
Lokales
Ortenauweit werden vor allem zu Jahresbeginn Cego-Turniere ausgetragen – wie hier in Haslach.

Traditionelles Kartenspiel
Cego begeistert auch heute

Ortenau (her/ds). Cego ist ein altes badisches Kartenspiel, das hauptsächlich im Schwarzwald und am Bodensee gespielt wird. Einer mündlichen Überlieferung nach sollen badische Soldaten das Kartenspiel während der napoleonischen Kriege aus Spanien mitgebracht haben. Auch verschiedene Schriftsteller waren begeisterte Cego-Spieler oder beschäftigten sich mit diesem alten badischen Kartenspiel. So schreibt beispielsweise Haslachs Heimatdichter Pfarrer Heinrich Hansjakob in seinem Buch „Aus meiner...

  • Ortenau
  • 15.01.19
  • 18× gelesen
Lokales

Aufräumarbeiten im Schwarzwald
Aktuelle Straßensperrungen und Freigaben

Ortenau. Die Straßenmeistereien arbeiten noch immer mit Hochdruck, damit die Zufahrtsstraßen zum Schwarzwald wieder befahren werden können. Nur noch zwei Straßen müssen leider gesperrt bleiben. Das sind die Landesstraße L86 Brandmatt bis Bundesstraße B500 und die Bundesstraße B500 zwischen Mummelsee und Unterstmatt. Aktuelle Übersicht, 15. Januar, 16 Uhr Kreisstraße 5370 Ursulaparkplatz bis B500 wird gegen 17:00 Uhr aufgehoben.Bundesstraße 500 zwischen Mummelsee und Unterstmatt bleibt...

  • Ortenau
  • 15.01.19
  • 118× gelesen
Lokales
Frank Scherer, Landrat des Ortenaukreises (ganz rechts) hat in seiner Funktion als Vorsitzender der Gesellschafterversammlung der Schwarzwald Tourismus GmbH (STG) auf der CMT in Stuttgart neue Rekordzahlen für den Schwarzwaldtourismus verkündet, neben ihm Landrätin Dorothea Störr-Ritter (Breisgau-Hochschwarzwald) sowie STG-Geschäftsführer Hansjörg Mair.

Der Tourismus im Schwarzwald boomt weiter
Frank Scherer verkündet Rekordzahlen

Ortenau/Stuttgart (st). Landrat Frank Scherer verkündet neue Rekordzahlen auf der Touristikmesse CMT in Stuttgart. Der Ortenaukreis punktet mit Landesgartenschau, Wander- und Genussangeboten. „Der Tourismus im Schwarzwald boomt weiter“, verkündete Landrat Frank Scherer in seiner Funktion als Vorsitzender der Gesellschafterversammlung der Schwarzwald Tourismus GmbH (STG) im Rahmen einer Pressekonferenz auf der CMT in Stuttgart, der weltweit größten Publikumsmesse für Tourismus und Freizeit....

  • Ortenau
  • 15.01.19
  • 7× gelesen
Lokales
Die Skiliftbetreiber im Schwarzwald hoffen, dass die Saison so schön wird wie die 2018.

Skiliftbetreiber warten auf den Winter
Schneefall hat die Pisten verbessert

Seebach (set). Wer in den vergangenen Tagen auf der Internetseite des Skilifts am Seibelseckle unterwegs war und die Live-Bilder der Webcam betrachtet hat, dem ist aufgefallen: Die Piste wird langsam weißer und weißer. Das war bis vor Kurzem nicht der Fall. "Es ist der vierzehnte Betriebstag. Bis jetzt ist die Bilanz recht bescheiden", sagt Markus Huber, Betreiber des Skilifts Seibelseckle. Noch sei er nicht zufrieden. Er hofft auf kalte Temperaturen, denn: "Es war auch kein so gutes...

  • Seebach
  • 08.01.19
  • 71× gelesen
Marktplatz

Genußkooperation in der Offenburger Weststadt
Schwarzwälder Kirschwasser trifft Schwarzwälder Kirschstollen

Die Offenburger Bäckerei-Konditorei Siegwart backt auch in diesem Jahr wieder ihren berühmten Schwarzwälder Kirschstollen. Neben saftigen Kirschen und edlen Schokostückchen enthält das vorweihnachtliche Gebäck auch echtes Schwarzwälder Kirschwasser. Für letztgenannte Zutat sind nun Bäckermeister Dominik Siegwart aus Albersbösch und Gastronom Philipp Spitzmüller aus Hildboltsweier eine lokale Kooperation der genußvollen Art eingegangen. Das für den Schwarzwälder Kirschstollen verwendete...

  • Offenburg
  • 29.10.18
  • 17× gelesen
Extra
Uwe Baumann

Uwe Baumann im Interview
Modernes Schwarzwald-Bild

Ortenau. Originalität und Kreativität, Erfinder- und Innovationgeist, besonderer Lebens-, Kultur-, Natur- und Zeitgenuss sind für Uwe Baumann im Schwarzwald zu Hause. Im Kosmos Schwarzwald erlebt er Heimat. Daniela Santo sprach mit Uwe Bauman über das moderne Schwarzwald-Bild. Der Schwarzwald hatte lang ein verstaubtes Image. Warum? Ich vermute, er war zu lange in der Gestrigkeit und Rückwärtsgewandheit und einer gepflegten Oberflächen-Romantik zu Hause. Es fehlte ihm meines Erachtens nach...

  • Ortenau
  • 24.10.18
  • 137× gelesen
Lokales
Auftritt "Schürzenjäger"
11 Bilder

Eröffnung der 80. Oberrheinmesse
Riesenrad, Angebote und "Schürzenjäger"

Offenburg (rek). Schon vor der offiziellen Eröffnung drängen sich Besucher an den Kassen des Offenburger Messegeländes: Es startet die 80. Oberrheinmesse erstmals mit einem Konzert. Ob sie der Auftritt der "Schürzenjäger" inspirierte oder die gewohnte und doch immer wieder neue Vielfalt des Angebots, bleibt zu nächst offen. Im kleinen Saal der Oberrheinhalle läuft die Eröffnung. Oberbürgermeisterin Edith Schreiner verkündet unerwartet hohe Gewerbesteuereinnahmen und dass der Standort...

  • Offenburg
  • 29.09.18
  • 269× gelesen
Lokales
Immer wieder eröffnen sich spektakuläre Ausblicke, wenn man auf dem Lautenbacher Hexensteig unterwegs ist.
4 Bilder

Lautenbacher Hexensteig
Weite Rundumsicht auf der ganzen Wandertour

Lautenbach (jtk). „Der Hexensteig macht den Unterschied“, sagt Heinrich Sauer aus Lautenbach, der sich zum wiederholten Mal mit Freunden zu dieser Wandertour aufgemacht hat. Er ergänzt: „Wir haben eine weite Rundumsicht bis in die Vogesen, in die Ausläufer des Schwarzwalds, ins Renchtal und einen tollen Blick auf Lautenbach.“ Der zu jeder Jahreszeit begehbare Hexensteig stellt allein schon durch die steilen Anstiege auf den ersten fünf der insgesamt 15 Kilometer eine besondere...

  • Lautenbach
  • 22.09.18
  • 159× gelesen
Lokales
Das Fraßbild einer vom Borkenkäfer befallenen Rinde

Sehr starker Borkenkäferbefall
Durch Trockenheit geschwächte Waldbestände bedroht

Ortenau. Das Amt für Waldwirtschaft des Ortenaukreises informiert, dass durch die anhaltende Trockenperiode und die hohen Durchschnittstemperaturen der Wald zunehmend unter Druck gerät. „Eindrücklich sichtbar wird der so genannte Trockenstress an der braunen Blattverfärbung vieler Laubbäume in Südhängen“, erklärt Dezernent und Leiter des Amts für Waldwirtschaft, Holger Schütz. „Gleichzeitig bieten diese Witterungsverhältnisse optimale Bedingungen für die Entwicklung, den Ausflug und die...

  • Offenburg
  • 06.08.18
  • 135× gelesen
Lokales
Der Blick auf Kappelrodeck: Landschaft und touristische Angebote sind für Urlauber besonders interessant.
2 Bilder

Kappelrodeck und Durbach für Touristen gewappnet
Erwartungshaltung der Urlauber stark gestiegen

Kappelrodeck/Durbach (rek). Historische Fachwerkstädte, Museen, herrliche Wanderstrecken, ein mild-sonniges Klima und hervorragendes Essen – bei diesen Vorzügen wundert es nicht, dass viele Touristen ihren Urlaub gerne im Ortenaukreis verbringen. Dass die Region beliebt ist, belegen auch die Zahlen: Über 191.000 Gäste mehr als im Rekordjahr 2016 und ein Plus von mehr als 147.000 Übernachtungen konnte laut der Schwarzwald Tourismus GmbH für 2017 verzeichnet werden. Gezählt werden dabei nur...

  • Durbach
  • 10.07.18
  • 77× gelesen
Lokales

Allzeitrekord der Ferienregion Schwarzwald
Neue Imagekampagne für die Ortenau

Ortenau (st). „Der Schwarzwald eilt von Rekord zu Rekord“, stellte Landrat Frank Scherer in seiner Funktion als Vorsitzender der Gesellschafterversammlung der Schwarzwald Tourismus GmbH während einer Pressekonferenz auf der CMT fest, der weltweit größten Publikumsmesse für Tourismus und Freizeit, in Stuttgart. „Wir gehen von einem neuen Allzeitrekord in der Ferienregion Schwarzwald aus und rechnen mit mehr als 22 Millionen Übernachtungen im vergangenen Jahr. Damit toppen wir den bisherigen...

  • Ortenau
  • 17.01.18
  • 18× gelesen
Panorama
Christiane Agüera Oliver

Wölfe im Schwarzwald
Im Grunde...

...sind Wölfe imposante Tiere – zumindest die in einem Gehege. Und trotz des gewährten Sicherheitsabstands sorgt der Anblick bei mir jedes Mal für Gänsehaut und den gewissen gruseligen Schauer, der über den Rücken läuft. Und zwar genau dann, sobald man intensiv darüber nachdenkt.  Mit "man" meine ich mich selbst, aufgewachsen mit älteren Brüdern und Cousins, die sich im Gruselgeschichtenerzählen gegenseitig übertrumpften. Klar, dabei spielte fast immer der "böse Wolf" die Hauptrolle,...

  • Ortenau
  • 09.01.18
  • 78× gelesen
Lokales
Um den Wolf gibt es viele Geschichten.

Wildtierbeauftragter Matthias Saecker erklärt
Was ist dran am Mythos vom "bösen Wolf"?

Ortenau (cao). "Wer hat Angst vorm bösen Wolf?" Das Fangspiel kennt jedes Kind. Doch ist das Waldtier wirklich so böse und die Angst vieler Menschen begründet, wenn der Wolf in den Schwarzwald zurückkehrt? Über das historische Wolfsbild der Menschen mag Matthias Saecker keine fachlichen Aussagen machen. Zu seinen Aufgaben als Forstrevierleiter in Gegenbach und Nordrach sowie als Wildtierbeauftragter des Ortenaukreises gehören die Beratung und Mitwirkung beim Wildtiermanagement und -schutz –...

  • Ortenau
  • 09.01.18
  • 143× gelesen
Lokales
Mit sechs Fahrzeugen war der Lahrer Ortsverband im Schwarzwald unterwegs, um das Fahren in einer Kolonne zu üben.

THW Lahr auf Übungstour
Kolonnenfahrt will gelernt sein

Lahr (gro). Der Ortsverband Lahr des Technischen Hilfswerks (THW) führte am Samstag die alljährliche Kraftfahrerbelehrung durch und übte im praktischen Teil das Kolonnenfahren. Mit sechs Fahrzeugen – drei Pkw und drei Lkw – starteten 20 Helfer gegen 10 Uhr vom Lahrer Flugplatz. Über die Autobahn ging es bis Appenweier und von dort über die B28 auf die Schwarzwaldhochstraße. Nach einem Halt in Freudenstadt führte der Weg über das Kinzigtal zurück nach Lahr. "Es verlief ganz gut, nur einmal...

  • Lahr
  • 30.12.17
  • 72× gelesen
Freizeit & Genuss
Der Advent im Schwarzwald ist einfach zauberhaft.

Advent im Schwarzwälder Kinzigtal
Einstimmung auf die Weihnachtszeit

Kinzigtal (st). Der Advent im Schwarzwälder Kinzigtal ist ganz besonders stimmungsvoll. Die Städte und Gemeinden bieten hier viel zur Einstimmung auf die Weihnachtszeit: geschmückte Tannenbäume in Fachwerkstädtchen, kleine Weihnachtsmärkte, Chöre und Musikanten zwischen alten Schwarzwaldhöfen. Beim nächtlichen Umgang der Steinacher „Klausebigger“ oder von Nikolaus mit seinem „Biggeresel“ in Haslach lebt Schwarzwälder Brauchtum auf. Der Weihnachtsmarkt im Freilichtmuseum Vogtsbauernhof und die...

  • Ausgabe Schwarzwald
  • 08.11.17
  • 112× gelesen
Freizeit & Genuss
Wellness im Zuber auf der Oppenauer Bader Alm

Der Trend im Renchtaltourismus geht klar zu Erlebnis- und Kombiangeboten
"Wir wollen mehr bieten als Wandern und Stadtführung"

Oberkirch (djä). Mal die Seele baumeln lassen, verwöhnt werden, genießen – oder doch lieber aktiv sein? Die regionalen Tourismusangebote an Gäste von fern und nah entwickeln und wandeln sich auch in der Ortenau. Dazu steigt die Zahl der Urlauber, die ihre Ferien lieber im eigenen Land verbringen. Der Nordschwarzwald ist eine beliebte Urlaubsregion. Da ist die hiesige Tourismusbranche gefordert, Augen und Ohren auf die Wünsche ihrer Zielgruppen zu richten und für jede Vorstellung der...

  • Oberkirch
  • 31.08.17
  • 38× gelesen
Freizeit & Genuss
Seit 2015 erstrahlt die Fassade des Krämerhauses in neuem Glanz.
2 Bilder

Hasemann-Liebich Museum ist Heimat der Werke der Schwarzwaldmaler
Warum beim Bollenhut alle an den Schwarzwald denken

(djä). In der Ortenau gibt es zahlreiche kunst- und kulturhistorische Stätten. Wer sorgt für die Erhaltung und dafür, dass Besucher diese Schätze besichtigen können? Wir stellen in unserer Serie historische Orte in der Ortenau vor, die es ohne das ehrenamtliche Engagement von Bürgern heute nicht gäbe. Die Vorstellung vom Schwarzwald ist im In- und Ausland seit dem Ende des 19. Jahrhunderts eng verbunden mit Bildern von markanten Bauernhöfen, Mühlen und einer idyllischen Landschaft mit...

  • Gutach
  • 28.06.17
  • 82× gelesen
Lokales
Premiumwege auf der Hornisgrinde laden zum Wandern ein.
2 Bilder

Die Geschichte der Hornisgrinde: Weideflächen, Militärnutzung und Ausflugsziel
Einzigartige Region voller Sagen und Erlebnisse

Achertal (gat). Mächtig erhebt sich der breite Rücken der Hornisgrinde aus dem Rheintal, mit einer Höhe von 1.164 Metern ist sie der höchste Berg des Nordschwarzwalds. Das allein schon hebt sie aus der Region heraus. Ihr zwei Kilometer langes Hochplateau von Nord nach Süd, das im südlichen Teil von einem Hochmoor bedeckt ist, sowie der sagenumwobene Mummelsee unterhalb der südöstlich abfallenden Karwand machen die Hornisgrinde und die Hornisgrinderegion sogar einzigartig. Die Stadt Achern nennt...

  • 22.04.17
  • 372× gelesen
Lokales
Max Mandel

Eine Frage, Herr Mandel
Abenteuer Schwarzwald

16 natur- und kamerabegeisterte Jugendliche werden vom 29. Juli bis 5. August wieder spannende Abenteuer im Nationalpark Schwarzwald erleben. Wer beim Young Explorers Programm mitmachen möchte, kann sich noch bis zum 16. April bewerben (www.schwarzwald-entdecker.de). Daniela Santo sprach mit dem 17-jährigen Max Mandel aus Offenburg, der im vergangenen Jahr am Abenteuercamp teilgenommen hat. Wie sind Sie auf die Idee gekommen, am Camp teilzunehmen? Ich bin durch einen Freund darauf...

  • Offenburg
  • 11.03.17
  • 44× gelesen
Lokales
WRO-Geschäftsführer Dominik Fehringer, Referentin Ulrike Fischer, Fred Gresens (Vorsitzender der Architektenkammer Ortenau), Bürgermeisterin Sonja Schuchter (von links)

Ulrike Fischer über die "Architektur im Schwarzwald"
Moderne Baukultur ist voll im Trend

Sasbachwalden (st). Was macht eigentlich gute Architektur im Schwarzwald aus? Die Wirtschaftsregion Ortenau (WRO) hat gemeinsam mit der Gemeinde Sasbachwalden dieses Thema in allen Facetten beleuchtet. Als Referentin eingeladen war die Architektin Ulrike Fischer vom Karlsruher Institut für Technologie (KIT). Frisch, schnörkellos, hell und stets der überragenden Natur zugewandt: So präsentiert sich das neue Verständnis von Architektur und Gastlichkeit in der Ortenau. Tradition und Moderne –...

  • Sasbachwalden
  • 09.03.17
  • 107× gelesen
Panorama

Eine Frage Frau Bequier
Gegen den Verfall an der Schwarzwaldhochstraße

Die Lokalen Arbeitsgruppen Nordschwarzwald, Ortenau und Mittelbaden haben im Rahmen des Leader-Programms ein "Entwicklungskonzept Schwarzwaldhochstraße" erarbeitet. Sandra Bequier, Tourismusbauftragte des Ortenaukreises, fasst die Ergebnisse zusammen. Welches Ziel hat der Masterplan? Die Schwarzwaldhochstraße als Deutschlands älteste Panoramastraße galt Mitte des 19. Jahrhunderts als Besuchermagnet. Noch heute ist sie ein Markenzeichen für den Schwarzwald. Die...

  • Ausgabe Achern / Oberkirch
  • 17.02.17
  • 27× gelesen
  • 1
  • 2