Eishockey

Beiträge zum Thema Eishockey

Sport
Die Wölfe Freiburg (dunkles Trikot) kassierten am Freitagabend beim EC Bad Tölz eine 5:2 Niederlage

EISHOCKEY: Tölzer Löwen – EHC Freiburg 5:2 – Ein gutes Drittel reichte nicht
Wölfe Freiburg verpassen die Vorentscheidung um Playoffs

Bad Tölz (osf). Der EHC Freiburg verlor bei den Tölzer Löwen im vorletzten Auswärtsspiel in der regulären Saison mit 5:2. Bei noch drei anstehenden Partien könnten die EHC-Cracks zwar noch auf Platz vier in der Tabelle abrutschen, aber das ist mit der weitaus besseren Tordifferenz eher unwahrscheinlich. Damit fällt die absolute Entscheidung um die Playoffs heute Abend in der Echte-Helden-Arena gegen den EC Bad Nauheim. Die Breisgauer reisten in Bayern bei den Löwen personell gehandicapt an....

  • 22.02.20
Sport
Die Frankfurter Löwen lösten die Wölfe an der Tabellenspitze ab und waren das effizientere Team am Freitagabend in der Echte-Helden-Arena.

EISHOCKEY: EHC Freiburg – Löwen Frankfurt 2:4 – Hessen waren einfach effizienter
Die Freiburger Wölfe müssen ihre Tabellenführung abgeben

Freiburg (osf). Durch die zweite Niederlage in Folge büßte der EHC Freiburg die Tabellenführung in der zweiten Deutschen Eishockeyliga ein. Am Freitagabend in der heimischen Echte-Helden-Arena unterlagen die Wölfe den Frankfurter Löwen mit 2:4. Cheftrainer Peter Russell stand wieder hinter der Bande, nachdem er im britischen Nottingham mit der dortigen Nationalmannschaft bei der Qualifikation zu Olympia scheiterte. Vor 3.150 Zuschauern machten beide Teams mächtig Betrieb auf dem Eis und...

  • 15.02.20
Sport
Trotz großem Kampf ist am Freitagabend gegen die Heilbronner Falken bei der 4:5 Niederlage die Heimbilanz gerissen.

EISHOCKEY: EHC Freiburg – Heilbronner Falken 4:5
Falken beenden die Heimserie der Wölfe

Freiburg (fis). Nach elf Spielen ohne Niederlage in der heimischen Echte Helden Arena mussten die Wölfe gegen ihre Verfolger Heilbronner Falken nach Verlängerung wieder eine Niederlage einstecken. Der Mannschaft um Trainer Peter Russell reichte trotz furiosem Start eine 2:0 Führung nicht. Die Wölfe starteten mit viel Elan. Bereits nach drei Minuten lag die Scheibe im Netz der Schwaben. Luke Pither degradierte die Heilbronner Defensive zu Statisten und hämmerte die Scheibe im hohen Tempo unter...

  • 01.02.20
Sport
Scott Allen (dunkles Trikot, Nummer 90) traf für die Freiburger Wölfe zur Führung.

EISHOCKEY: EHC Freiburg – Dresdner Eislöwen 6:3
Wölfe machen Jagd auf die Tabellenspitze

Freiburg (fis). Mit dem elften Heimsieg festigten die Russell-Schützlinge den zweiten Tabellenplatz in der zweiten Eishockey-Bundesliga. Luke Pither war mit drei Treffern gegen die Dresdner Eislöwen beim 6:3-Erfolg der Mann am Freitagabend. Damit sitzen die EHC-Cracks Hessen Kassel dicht im Nacken. In einer intensiv geführten Partie behielten die Breisgauer immer einen kühlen Kopf und siegten auch in der Höhe verdient. Rund 3011 Zuschauer in der Halle sahen einen überlegenen EHC Freiburg, der...

  • 25.01.20
Sport
Spannende Schlussphase in der Echte-Helden-Arena, im Schlussdrittel zittern sich die Wölfe zum knappen Heimsieg.

EISHOCKEY: EHC Freiburg – EC Bad Tölz 5:4 – Spannung pur
Packende Schlussphase gegen die Tölzer Löwen

Freiburg (osf). Die Freiburger Wölfe reiten weiter auf der Erfolgswelle. Im dritten Spiel gegen die Tölzer Löwen blieben die Breisgauer zum dritten Mal Sieger. Am Freitag, den 10.01.2020 setzten die Freiburger ihre Siegesserie gegen die Bayern mit 5:4 fort und machten einen weiteren Schritt Richtung Playoffs. Damit wurden die Löwen, ein Mitkonkurrent in der Tabelle, auf Distanz gehalten. Während der EHC zu Hause seit nunmehr neun Spielen ungeschlagen ist, läuft es in dieser Saison für die...

  • 11.01.20
Sport
Der Tabellenzweite Heilbronner Falken ( weißes Trikot ) machte beim 6:3 Sieg vor dem Wölfe Tor mächtig Betrieb

EISHOCKEY DEL2: Heilbronner Falken – EHC Freiburg 6:3
Freiburger Wölfe verlieren bei den Heilbronner Falken

Heilbronn (jörg). In einer turbulenten Anfangsphase hatten die Wölfe gleich die erste Chance, die aber ungenutzt blieb. Quasi im Gegenzug kam die beste Offensive der Liga mit einem Doppelschlag zur 2:0 Führung. Zuerst traf für die Falken Davis Koch nach vier Minuten und wenig später erhöhte Kevin Maginot auf 2:0 für den Tabellenzweiten. Freiburg schüttelte sich und kam nach neunzehn Minuten durch Marvin Neher zum Anschluss. Im Mittendrittel setzten die Gastgeber mit dem 3:1 das nächste...

  • 21.12.19
Sport
Die Wölfe blieben bei der 0:3-Pleite vor dem gegnerischen Tor bei Tabellenschlusslicht Bayreuth Tigers (gelbes Trikot) blass.

EISHOCKEY: Bayreuth Tigers – EHC Freiburg 3:0
Wolfsrudel enttäuscht beim Ligaschlusslicht

Bayreuth (osf). Mit der bislang schwächsten Saisonleistung kassierte der EHC Freiburg beim Tabellenschlusslicht Bayreuth Tigers eine nicht ganz unverdiente 0:3-Schlappe. Am Freitag den 13. lief beim Überraschungsvierten aus dem Breisgau nicht viel zusammen. Bayreuth war das spielbestimmende Team und hatte auch die Mehrzahl an Chancen. Freiburg konnte sich bei Schlussmann Ben Meissner bedanken, der im ersten Drittel mit tollen Reflexen die Breisgauer im Spiel hielt. Nach der Pause hatten die...

  • 14.12.19
Sport
Trotz großartigem Kampf in der Echte-Helden-Arena verlieren die Wölfe das Spiel knapp gegen die Falken in der Verlängerung.

EISHOCKEY DEL2: EHC Freiburg – Heilbronner Falken 3:4
"Wölfe" bringen sich kurz vor dem Ende um den Lohn

Freiburg (osf). Recht unglückliche Niederlage des EHC Freiburg. Der entscheidende Treffer zum 3:4 aus Freiburger Sicht fiel eine halbe Sekunde vor Ablauf der Verlängerung durch den Heilbronner Ian Brady. Nach der Deutschland-Cup Pause brauchten beide Mannschaften um in den Rhythmus zu kommen. Ein echter Spielfluss wollte zunächst nicht aufkommen. Die erste Chance hatte Nicolas Linsenmaier, der an seinem Ex-Kollegen im Heilbronner Tor, Matthias Nemec scheiterte. Nach 14 Minuten die...

  • 16.11.19
Sport
Die EHC-Cracks feiern in einer kampfbetonten Partie gegen die Bayreuth Tigers einen verdienten 3:1-Sieg.

EISHOCKEY DEL2: EHC Freiburg – Bayreuth Tigers 3:1
Die Wölfe beißen sich zum verdienten Heimsieg durch

Freiburg (jörg). "Süßes oder Saures", hieß es an Halloween in der Echten Helden-Arena in Freiburg. In einer über weite Strecken umkämpften Partie landeten die EHC-Cracks gegen die Bayreuth Tigers einen verdienten 3:1-Erfolg. Nach dem Heimsieg gab die Vereinsführung bekannt, dass man mit Cheftrainer Peter Russell und dem sportlichen Leiter Daniel Heinrizi für eine weitere Saison vorzeitig verlängert hat. Wieder an Bord war Alexander Brückmann nach seiner Verletzung. Er ist ein wichtiger Pfeiler...

  • 02.11.19
Sport
Mannheim konnte beim Spiel gegen Augsburg acht Mal jubeln.

Adler Mannheim vs. Augsburger Panther
Mannheim mit 8:3 Kantersieg gegen undisziplinierte Augsburger

Drei Disziplinarstrafen, 11 Tore, zwei Doppelpacks und ein fünf Punkte Abend für den 17 jährigen Tim Stützle, so die Zusammenfassung des gestrigen DEL Spiels in der Mannheimer SAP-Arena. Es war von Beginn an eine unterhaltsame Partie der beiden CHL Achtelfinalteilnehmer, denn schon nach sechs Minuten fiel das erste Tor für die Panther, welches die Adler nach nur einer Minute ausgleichen konnten. Es folgten noch 3 weitere Tore und so ging es in einem sehr guten Spiel mit 3:2 in die Kabine. Die...

  • 19.10.19
  • 1
Sport
Dennis Endras lies gegen Stockholm nur 1 Tor zu, was auch das erste Heim-Gegentor überhaupt in der laufenden CHL-Saison war.

Adler Mannheim vs. Djurgarden Stockholm
Adler gewinnen 2:1 und gehen als Gruppensieger vom Eis

Die Adler Mannheim wollten gestern Abend in der gut gefüllten SAP-Arena eine Revanche für die 6:3 Auswärtsschlappe gegen die Mannen aus Stockholm vor einer Woche und vor allem wollte man den Gruppensieg in der Gruppe F für sich verbuchen. Beides gelang den Blau-Weiß-Roten in einem sehr guten und engen Eishockeyspiel. Bereits in der dritten Minute netzte Eisenschmid ein und sorgte so für einen perfekten Auftakt ins letzte Gruppenspiel. Aus seiner Lieblingsposition, dem linken Bullykreis, zog...

  • 16.10.19
Sport
Schwache Adler gegen konzentrierte und glückliche Tigers

Straubing Tigers vs. Adler Mannheim
Schwache Adler verlieren das Topspiel der DEL mit 1:3

Nichts zu holen gab es am vergangenen Sonntag bei den Straubing Tigers im Eisstadion am Pulverturm. Positiv, Dennis Endras kehrt nach kurzer Verletzungspause wieder ins Lineup zurück. Negativ, Adler Stürmer David Wolf fällt mit einer Beinverletzung für mehrere Wochen aus. Das eigentliche Topspiel der Liga (Mannheim Platz 2, Straubing Platz 3) zerfahren, die Adler mit wenig Biss und Straubing konzentriert in der Abwehr, stand es nach dem ersten Drittel 0:0. Nach 5 Minuten im zweiten Dritten...

  • 15.10.19
Sport
Freiburgs Nicolas Linsenmaier (schwarzes Trikot) will die Wölfe zum Heimsieg gegen Frankfurt führen.

EISHOCKEY: EHC Freiburg heute gegen Frankfurt
Die Wölfe brauchen Biss gegen die Löwen

Freiburg (fis). Der Vizemeister Löwen Frankfurt zählt erneut zu den Titelanwärtern. Denn im Rennen um den Meistertitel muss mit der Mannschaft aus der Mainmetropole gerechnet werden. Ungewohnt allerdings ist die Auswärtsschwäche der Hessen in der Saison. Aus fünf Partien in der Fremde konnte nur eines gewonnen werden. In den Heimspielen sind die Löwen allerdings eine Macht. Die Favoritenrolle ist klar verteilt und dennoch übertrafen die EHC-Cracks in dieser Saison die Erwartungen und spielen...

  • 12.10.19
Sport
Adler Torhüter Johan Gustafsson hatte mächtig zu tun.

Djurgarden Stockholm vs. Adler Mannheim
6:3 Auswärtspleite in der CHL

Kein Land in Sicht für die Adler Mannheim in der Champions Hockey League Partie gegen Djurgarden Stockholm. Mit einer 6:3 Klatsche mussten sich die Mannheimer gestern in Stockholm geschlagen geben und das lag nicht daran, dass die Teams spielerisch nicht auf Augenhöhen gewesen wären...aber wie sagte schon der legendäre Hans "Alpenvulkan" Zach so treffend: " Auf der Strafbank gewinnt man keine Spiele"! So kann man auch das erste Drittel zusammenfassen. Drei Strafen Mannheim, drei Tore...

  • 09.10.19
  • 1
Sport
Adler Youngster Tim Stützle (17) sorgte im Mittelabschnitt für die 1:2 Führung für die Adler.

Krefeld Pinguine vs. Adler Mannheim
Adler siegen souverän mit 1:4

Auch wenn die Frackträger aus Krefeld, momentan in rosa spielend, nach 10 Minuten mit 1:0 in Führung gingen, waren die Gäste aus Mannheim über die kpl. 60 Minuten die tonangebende Mannschaft. Die Führung für Krefeld kam quasi aus dem Nichts und auch Adler Goalie Johan Gustafsson, der für den verletzten Dennis Endras im Lineup stand, war etwas überrascht, als Besse plötzlich ganz alleine vor dem Tor auftauchte und den Puck versenkte. Adler Verteidiger Sinan Akdag, der selbst einmal in Krefeld...

  • 07.10.19
  • 1
Sport
Markus Eisenschmid feierte sein Comeback mit 1 Tor und 2 Vorlagen

Adler Mannheim vs. Grizzlys Wolfsburg
Mannheim mit 5:2 Arbeitssieg

Am Freitag feierten die Adler aus Mannheim einen Arbeitssieg in der heimischen SAP-Arena. Nach einem schwachen ersten Drittel lagen die Gäste aus Wolfsburg noch mit 1:2 vorne. Trainer Pavel Gross fand in der Drittelpause wohl die richtigen Worte,  denn die Kurpfälzer drehten das Spiel im zweiten Drittel auf ein 4:2. Im letzten Drittel konnten die Grizzlys aus Wolfsburg trotz großem Kampf keine Tore mehr erzielen. Dennis Endras hielt den Kasten sauber, musste allerdings 10 Minuten vor Ende...

  • 06.10.19
  • 1
Sport
Der EHC Freiburg (dunkles Trikot) gewann 2:0 in Bayreuth.

EISHOCKEY: Bayreuth Tigers – EHC Freiburg 0:2
EHC siegt auswärts dank starker Abwehr

Bayreuth (fis). Der EHC Freiburg schlägt die Bayreuth Tigers mit 2:0. Am vergangenen Sonntag gab es nach der Ligaauftaktpleite bei den Lausitzer Füchsen einen 3:2-Erfolg gegen die Ravensburg Towerstars – die Breisgauer sind in der Spur. Ein kurioses Tor schossen die Freiburger zum 1:0 kurz vor der Pause, obwohl die Tigers bis hier mehr vom Spiel hatten. Jozef Balej spielt die Scheibe scheinbar harmlos auf das Bayreuther Tor. Der Puck sprang vor Bayreuths Keeper Brett Jaeger unglücklich auf und...

  • Achern
  • 21.09.19
Sport
Freiburgs Torhüter kassierte am Freitagabend in Weißwasser gleich sieben Gegentreffer.

EISHOCKEY DEL2: Lausitzer Füchse – EHC Freiburg 7:3
Chancenlose Wölfe gehen beim Saisonauftakt unter

Weißwasser (fis). Die Lausitzer Füchse überrollen den EHC Freiburg beim DEL2-Auftakt. Vor 2.483 Zuschauern gab es eine klare 3:7-Niederlage. EHC-Trainer Peter Russell nach der Pleite: "Wir haben die Partie im zweiten Drittel verloren, wenngleich Weißwasser auch ein starkes Team hat." Tatsächlich hatten die Lausitzer einen Blitzstart. Bereits nach 88 Sekunden lag der Puck im Freiburger Netz. Jordan Georg hatte nach Pass von Robert Farmer in die Schnittstelle eingelocht. Die Hausherren...

  • Offenburg
  • 14.09.19
Sport
Und wieder hat es beim Deggendorfer SC eingeschlagen. Eines der fünf Freiburger Tore.

EISHOCKEY: EHC Freiburg – Deggendorfer SC: 5:1
Noch ein Sieg fehlt zum Klassenerhalt

Freiburg (fis). Der EHC Freiburg hat im Kampf um den Klassenerhalt die Tür weit aufgestoßen. In der Best-of–seven-Serie haben die Breisgauer durch einen souveränen 5:1-Erfolg mit 3:2 die Führung gegen den Deggendorfer SC übernommen. Es war eine starke Leistung der Wölfe, die couragiert auftraten. Nach knapp 90 Sekunden ließ Marc Wittfoth die heimischen Fans in der Franz-Siegel-Halle jubeln. Das war ein Auftakt nach Maß. Und obwohl Freiburg in der Folge zwei Mal in Überzahl spielte, blieb es...

  • 13.04.19
Sport
Der EHC Freiburg (dunkles Trikot) versuchte alles, konnte die Niederlage jedoch nicht verhindern.

EISHOCKEY: EHC Freiburg – Tölzer "Löwen" 4:5
"Wölfe" müssen nach Niederlage nachsitzen

Freiburg (fis). Der pure Wahnsinn am Freitag, den 29.03.2019 in der Franz-Siegel-Halle. Nach 107 Minuten und 48 Sekunden, die Uhr zeigte 23.43 Uhr an, glich der EC Bad Tölz in der dritten Overtime mit 5:4 im Playdown beim EHC Freiburg im Seven of Four zum 3:3 aus und erzwang das siebte Spiel am Sonntag, den 31.03.2019 in Bad Tölz, das die Entscheidung bringen muss. Um 41 Sekunden wurde das längste Rekordspiel der DEL 2 sogar überboten. Freiburg begann stark und war überlegen. Einziger...

  • 30.03.19
Sport
Der EHC Freiburg (dunkles Trikot) verlor in Bad Tölz mit 1:2, führt aber noch noch in der Gesamtwertung.

EISHOCKEY 2. DEL: EC Bad Tölz – EHC Freiburg 2:1
EHC führt noch in Best-of-Seven-Serie

Bad Tölz (osf). In einem Kampf auf Biegen und Brechen unterlag der EHC Freiburg am Freitagabend, 22.03.2019, im dritten Spiel der Playdownrunde beim EC Bad Tölz in der Overtime knapp mit 1:2. Damit verkürzten die "Isarwinkler" in der "weeArena" in der Gesamtwertung auf 1:2. Zu Beginn sah es danach aus als wollten die "Löwen" den EHC überrumpeln. Gerade in den ersten fünf Minuten machten die Bayern mächtig Druck und kamen durch Kevin Wehrs der aus dem Bullykreis in den rechten Winkel traf...

  • 23.03.19
Sport
Freiburgs "Goldhelm" Nicolas Linsenmeier erzielte im ersten Playdown-Spiel das 2:0 bei den Tölzer "Löwen".

EISHOCKEY DEL 2: EC Bad Tölz – EHC Freiburg 0:2 – Heute Rückspiel
Freiburger starten mit Sieg in die Best-of-Seven-Runde

Bad Tölz (osf). Gelungener Start in die Playdown-Runde Best of Seven in der zweiten Eishockey Bundesliga für den EHC Freiburg. Mit einem taktisch und sehr disziplinierten Defensivspiel siegten die Breisgauer beim EC Bad Tölz im ersten Aufeinandertreffen verdient mit 2:0-Toren. Zwei Kontertore der Gäste besiegelten die Heimpleite für die Bayern. Mit einem mulmigen Gefühl fuhren die Freiburger Fans nach Tölz. Hatte doch der EHC im letzten Hauptrundenspiel in Tölz noch mit 3:7 verloren. Doch...

  • Achern
  • 16.03.19
  • 1
Sport
Der EHC Freiburg hatte bei den Tölzer "Löwen" keine Chance und verlor deutlich mit 3:7.

EISHOCKEY DEL2: Tölzer "Löwen" – EHC Freiburg 7:3 – Heute gegen Bietigheim
"Wölfe" werden deklassiert: Lehrstunde bei Tölzer "Löwen"

Bad Tölz (osf). Der EHC Freiburg, kassierte im letzten Hauptrundenspiel beim Tabellennachbar EC Bad Tölz eine herbe 3:7-Schlappe. Die Breisgauer hatten vor dem Spiel die Chance, mit einem Sieg bei den Bayern vielleicht noch Platz zwölf zu erreichen, um in den Playdowns im ersten Spiel Heimrecht zu haben. Die "Wölfe", die verkehrsbedingt verspätet zum Spiel kamen, wurden im ersten Drittel von den Bayern überrumpelt. Die Breisgauer mit der schlechtesten Offensive der zweiten Eishockeyliga...

  • 02.03.19
Sport
Auch Freiburgs Torhüter Matthias Nemec konnte die klare Heimniederlage nicht verhindern.

EISHOCKEY DEL2: EHC Freiburg – Heilbronner "Falken" 2:5
Nach dem Führungstor der "Falken" brach der EHC ein

Freiburg (osf). Der EHC Freiburg bleibt weiterhin auf dem vorletzten Tabellenplatz der zweiten deutschen Eishockeyliga hängen. Im Heimspiel vor 1.789 Zuschauern in der Franz-Siegel-Halle gegen die Heilbronner "Falken" mussten sich die "Wölfe" mit 2:5 geschlagen geben. Die EHC-Cracks begannen vielversprechend, knickten aber nach dem ersten Gegentor völlig unverständlich ein und fanden in keiner Phase mehr ins Spiel. Die Breisgauer waren im ersten Drittel die tonangebende Mannschaft und...

  • 23.02.19
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.