Offenburger Hexenzunft
Heute um 18 Uhr erste virtuelle Fasenteröffnung

Offenburg (mak). Corona und die Folgen verschonen niemanden. Auch das närrische Treiben wird in diesem Jahr nicht wie gewohnt stattfinden können. Deshalb lädt die Offenburger Hexenzunft ab 5. Januar, um 18 Uhr zur ersten virtuellen Fasenteröffnung ein.

Autor:

Matthias Kerber aus Offenburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.