Haslach

Beiträge zum Thema Haslach

Lokales

Ausweitung der Angebote
Corona-Schnelltests im Kooperationsmodus

Ortenau (st). „Ich freue mich sehr und ich bin stolz darauf, dass es unter uns Bürgermeisterkollegen gelungen ist, durch eine Bündelung der örtlichen Kräfte den Bürgerinnen und Bürgern der gesamten Raumschaft Haslach an sechs Tagen in der Woche eine Möglichkeit zu bieten, in einem offiziell anerkannten Testzentrum einen Corona-Schnelltest zu erhalten. Dadurch bleiben die bereits etablierten Test-Strukturen vor Ort nicht nur erhalten, sondern die Testzentren in den einzelnen Kommunen werden...

  • Haslach
  • 23.04.21
  • 1
Panorama
Die Künstlerin Beate Axmann versucht, mit ihren Werken immer auch eine Antwort auf gesellschaftliche Fragen zu geben, die sie beschäftigen.

Beate Axmann im Porträt
Wenn sich Begegnung in Bildern manifestiert

Haslach. "Mein Leben war schon in frühester Kindheit durch Malen und Gestalten geprägt", erzählt Beate Axmann, Künstlerin aus Haslach. Sie sei in einer kreativen Familie aufgewachsen, der Vater Hobbymusiker und die Mutter kommt aus einem Malergeschäft. "Die großformatigen alten Tapetenbücher waren meine Leinwand. Ich habe Bilder gemalt und meinen beiden jüngeren Schwester dabei Geschichten erzählt", schmunzelt die 59-jährige sympathische Schwarzwälderin. Ein Kunststudium kommt aus finanziellen...

  • Haslach
  • 09.04.21
Lokales
Bis zum Ende der Woche sollen die Aufräumarbeiten abgeschlossen sein.

Nach kleinerem Felssturz
Behinderungen zwischen Bollenbach und Steinach

Haslach (st). In der Nacht vom Montag auf Dienstag, 25. auf 26. Januar, kam es –wohl bedingt durch natürliche Frostsprengung- auf der Gemeindeverbindungsstraße zwischen Bollenbach und Steinach auf Höhe des Gewannes Fenschenberg zu einem kleineren Felssturz. Der Bereich wurde Ende des 19. Jahrhunderts als Steinbruch genutzt, aus dem unter anderem Baumaterial für das Bollenbacher Kirchlein und die Josefskapelle gewonnen wurde. Entsprechend verwittert sind Teile des Hangfußes, was nun zu dem...

  • Haslach
  • 28.01.21
Lokales
Die Postfiliale in Haslach hat ab 1. Februar geöffnet.

Gewohnter Service ab 1. Februar
Postfiliale öffnet ihre Pforten

Haslach (st). Dieser Tage richten Mitarbeiter der Deutschen Post die neue Postfiliale in Haslach ein. Am altstadtnahen neuen Standort Neue Eisenbahnstraße 1, Höhe Herren Giesler, wird ab dem 1. Februar die Post als Eigenfiliale wieder ihren Brief- und Paketdienstservice anbieten. Die Öffnungszeiten sind montags bis freitags von 14.30 bis 17.30 Uhr und samstags von 10 bis 13 Uhr.

  • Haslach
  • 27.01.21
Lokales
Die Stadt Haslach erhält trotz Corona ein bisschen Fastnachtsschmuck.

Betriebshof unterstützt Narrenzunft
"Fasentsbändel" schmücken die Stadt

Haslach (st). Nachdem an eine Hängung der „Fasentsbändel“ in Haslach durch die Narrenzunft, die diesen Stadtschmuck mit großem Personalstamm zumeist an einem Samstag betreibt, coronabdingt nicht zu denken war, springt die Stadt mit dem Betriebshof bei, um das Städtle etwas fastnachtlich zu schmücken. In der Kernaltstadt hat eines der „festen Arbeitsteams“, die aus Coronaschutzgründen ausschließlich untereinander Kontakt im täglichen Arbeitsgeschehen haben, begonnen, den Bändelschmuck mittels...

  • Haslach
  • 27.01.21
Lokales
Die Bauarbeiten sollen bis Donnerstag, 28. Januar, andauern.

In Hofstetter Straße in Haslach
Umleitungsschäden werden behoben

Haslach (st). Bis voraussichtlich Donnerstag, 28. Januar, werden in der Hofstetter Straße im Bereich der Kreuzung zur Breite- und Goethestraße Oberflächenschäden, die wohl der extremen Belastung durch den Schwerlastverkehr während der Umleitungszeit zur B33-Ortsdurchfahrtssanierung im vergangenen Jahr geschuldet sind, auf mehreren 100 Metern behoben. Entlang des Kandels auf der rechten Fahrbahnseite wird die Deckschicht auf rund 150 Zentimeter Breite abgefräst und ersetzt. Hierzu ist eine...

  • Haslach
  • 26.01.21
Lokales
Der frisch geborene Narr am Rohrbrunnen

Rohrbrunnen in Haslach
Stille Geburt des Narren

Haslach (st). Ganz wollten Haslachs Narren auf die Fasentstaufe denn wohl doch nicht verzichten. So prangt nun am Rohrbrunnen seit vergangenem Samstag, 23. Januar, dem Tag der ausgefallenen Fasentseröffnung, ein frisch geborener Narr, noch sicher geborgen im Schnabel des Lieferanten, eines original Haslacher Storches. Aus gutinformierten Kreisen war zu erfahren, dass das Närrlein samt fußkrankem Storch im „coronasicherem Modus“ durch zwei „Abstandsnarren“ angebracht worden ist.

  • Haslach
  • 26.01.21
Freizeit & Genuss
Traditionelle Trachten aus St. Georgen.
6 Bilder

Schwarzwälder Trachtenmuseum Haslach
Trachten und Tradition erleben

Wer gerne ein Stück Heimatgeschichte erleben möchte, kommt im Schwarzwälder Trachtenmuseum in Haslach gleich doppelt auf seine Kosten. Das Museum befindet sich im einzigen vollständig erhaltenen barocken Kapuzinerkloster im süddeutschen Raum. Das ehemalige Kloster besteht aus dem Haupthaus, in dem sich nun unter anderem das Museum befindet, der Klosterkirche und dem Anbau der Loretokapelle, die ebenfalls für Besucher zugänglich sind. Schwarzwälder Trachtenmuseum Der Gang durch das Museum selbst...

  • Haslach
  • 02.07.20
Lokales
3 Bilder

Ferienprojekt des Jugendhauses
Graffiti-Kunst in der Haslacher Bahnunterführung

Haslach. In Haslach im Kinzigtal werden Bahnreisende neuerdings mit einem großflächigen Kunstwerk empfangen. Über 20 Jugendliche verwandelten mit Hilfe eines Graffiti-Künstlers die Haslacher Bahnunterführung in ein Kunstwerk. In diesem Kunstwerk  sind passende Themen wie der Stadtname, Stadtwappen und bekannte Motive aus der Stadt wie zum Besipiel Motive vom Urenkopf, dem Haslacher Kirchturm, einem Fachwerkgebäude und zwei großen Störchen integriert. Durch die Verschönerungsmassnahmen ist die...

  • Haslach
  • 07.11.19
  • 1
  • 5
Lokales
1. Reihe v.l.: Daniela Schätzle, Antonia Obert, Tami Zimmermann, Lasse Hanske, Maximilian Allgaier
2. Reihe v.l.: Emilia Radtke, Clara Gartner, Pauline Ritter, Daniel Schwendemann, Lenia Schirmaier
3. Reihe v.l.: Diana Müller, Oberministrant Franz-Josef Schultheiß, Florian Müller, Pfarrer Helmut Steidel
2 Bilder

Ministrantenaufnahme
Zehn neue "Minis" in St. Arbogast

Eine große Schar Ministranten hatte Pfarrer Helmut Steidel am Samstagabend um sicher herum. Diese hatten Grund zur Freude: Gleich zehn neue „Minis“ wurden in die Ministrantenschar aufgenommen. Musik und Sport waren bisher die Hobbies, nun kommt mit dem Ministrieren für die sieben Mädchen und drei Jungs ein weiteres Hobby hinzu. In wöchentlichen Gruppenstunden wurden sie von den beiden Gruppenleitern Diana Müller und Florian Müller auf den Dienst am Altar vorbereitet. Pfarrer Helmut Steidel...

  • Haslach
  • 16.09.19
  • 1
Lokales
Für die Nachtwache konnten Jennifer Schmid (l.) und Samira Jilg (r.) Barbara Allgaier (v. l. n. r.; Naturfreunde), Markus Himmelsbach (Akkordeonorchester), Florian Lorenz und Lisa Kopas (beide Naturfreunde) gewinnen. Wobei Florian Lorenz auch als ganz speziellen Wächter oft seinen Hund Ghandi dabei hat.

Ferienprogramm in Haslach
Nachtwache auf der Kinderwiese

Haslach (st). Die Kinderwiese in Haslach ist eines der beliebtesten Freizeitprogramme der Region. Mit Zirkuszelt, Bewirtung und zahlreichen Kreativangeboten bietet sie noch bis zum 07. August „Sommerspaß pur“. Jede Nacht laufen Wachen Streife Doch wie ist das Gelände eigentlich nachts gesichert? Ehrenamtliche Nachtwachen sorgen beide Wochen jede Nacht dafür, dass das Gelände sicher ist. Jennifer Schmid  konnten für diese verantwortungsvolle Aufgabe gleich zwei Haslacher Vereine gewinnen: das...

  • Haslach
  • 05.08.19
Lokales
Lehrgangsteilnehmer und Ausbilder

25 Feuerwehrleute investieren Freizeit im Ehrenamt
Feuerwehr-Grundausbildung in Haslach

Retten, Löschen, Bergen, Schützen – diese Grundsätze des Feuerwehrwesens lernten 25 Feuerwehrleute bei der Grundausbildung in Haslach kennen. Ausbilderobmann Tim Messner konnte den Lehrgangsteilnehmern beim Abschluss im Haslacher Gerätehaus ein sehr gutes Zeugnis ausstellen. Häufig hat ein Großteil der Lehrgangsteilnehmer den Einstieg in die Feuerwehrlaufbahn bereits in der Jugendfeuerwehr begonnen und die Grundausbildung ist für diese dann viel Wiederholung. Bei der diesjährigen...

  • Haslach
  • 19.03.19
  • 1
Lokales
Geehrte (v.l.): Kommandant Stefan Possler, Manuel Kinnast, Christian Himmelsbach, Karl-Josef Schmieder, Kevin Heitzmann, Ulrich Burger, Horst Lupfer, Edgar Hauer, Andreas Müller, Bürgermeister Philipp Saar
5 Bilder

Ehrungen, Beförderungen und Verabschiedungen verdienter Kameraden
Hauptversammlung der Feuerwehr Haslach

Jahresberichte, Ehrungen, Beförderungen, Neuverpflichtungen und Verabschiedungen – die Tagesordnung bei der Hauptversammlung der Feuerwehr Haslach war prall gefüllt. Von Bürgermeister Philipp Saar gab es viel Lob und Dank für die Arbeit der Feuerwehr. Großbrände, Verkehrsunfälle und Gefahrguteinsätze – die Feuerwehr Haslach war im vergangenen Jahr auch bei zahlreichen Großeinsätzen gefordert. Auf insgesamt 67 Einsätze blickte Kommandant Stefan Possler in seinem Jahresbericht zurück, die das...

  • Haslach
  • 11.03.19
Sport
13 Bilder

Jugendturnier „Volleyball for Teens“ in Haslach
41 Teams aus 14 Vereinen spielen zwei Tage lang in der Eichenbach-Sporthalle

Das zweitägige Jugendturnier „Volleyball for Teens“ erfreute sich auch beim sechsten Mal wieder großer Beliebtheit. 41 Teams aus 14 Vereinen nahmen an dem Turnier in der Eichenbach-Sporthalle teil. Bei vielen Vereinen ist das Turnier in Haslach schon seit vielen Jahren fest im Kalender vermerkt. Aber auch dieses Jahr konnten die Organisatoren um Markus Knupfer wieder neue Vereine in Haslach begrüßen, die zum Teil vom Bodensee oder aus der Nähe Stuttgarts ins Kinzigtal kamen. Für den...

  • Haslach
  • 22.07.18
Lokales
4 Bilder

Berufsfeuerwehrtag der Haslacher Jugendfeuerwehr
Jugendliche übernehmen 24-Stunden-Schicht

Ein Berufsfeuerwehrtag stand für die älteren Mitglieder Haslacher Jugendfeuerwehr auf dem Dienstplan. Jugendwart Stefan Bilharz und sein Jugendleiter-Team hatten dazu ein abwechslungsreiches Programm ausgearbeitet. Als das Quartier für die Übernachtung im Gerätehaus vorbereitet war, ließ auch die erste Alarmierung nicht lange auf sich warten. Teamarbeit war gefragt, um bei einem Verkehrsunfall an der Markthalle eine eingeklemmte Person aus ihrem Auto zu befreien. Während sich die ersten Kräfte...

  • Haslach
  • 21.06.18
Lokales
18 Bilder

Jahreskonzert des Akkordeonorchesters Haslach
Akkordeonorchester und Arion-Singers begeistern die Stadthalle

Beim Jahreskonzert nahm das Haslacher Akkordeonorchester sein Publikum mit auf eine musikalische Weltreise. Auch die „Arion Singers“ aus Waldkirch begeisterten bei ihrem ersten Auftritt in Haslach. Unter dem Motto „Akkordeon meets Pop“ lud das Haslacher Akkordeonorchester in die Stadthalle ein. Knapp zweieinhalb Stunden nach der Begrüßung von Moderator Tobias Rauber bedankten sich die Zuhörer mit begeistertem Applaus bei den Akteuren auf der Bühne. Den Auftakt in das Jahreskonzert lieferte das...

  • Haslach
  • 06.05.18
Sport
hinten die Sieger "Nu pagadi", vorne die Zweitplatzierten "5 (B)Engel für Tanja"

7. Volleyball-Kinzigtal-Pokal
Titelverteidiger "Nu pagadi" siegt auch 2018

Der alte Sieger ist auch der neue: Titelverteidiger „Nu pagadi“ setzte sich auch beim 7. Volleyball-Kinzigtal-Pokal in der Eichenbach-Sporthalle durch. Zwölf Mannschaften waren es letztlich, die Organisator Niko Jäckle vom veranstaltenden Volleyballclub begrüßen konnte. Erfreulich war dabei, dass auch dieses Jahr wieder neue Mannschaften an dem Turnier für Hobbyspieler teilnahmen. Der Spielplan sah vor, dass alle Mannschaften in der Vorrunde zunächst in drei Vierergruppen „jeder gegen jeden“...

  • Haslach
  • 01.05.18
Lokales
Mitgliederehrung 
Von links nach rechts: Vorstand Erhard Neumaier, August Müller, Markus Brack, Dieter Schorn, Franz Axmann, Stefan Negrini, Ruth Kautzmann, Rolf Breithaupt, Hildegard Staiger, Maria Rosenbusch, Fritz Krämer, Sandro Negrini
Rechts im Bild Bürgermeister der Stadt Haslach Philipp Saar
Foto: Schützenverein Haslach
2 Bilder

Schützenverein Haslach i.K. e.V.
Jahreshauptversammlung Schützenverein Haslach i.K. e.V.

Mit seinen über 200 Vereinsmitgliedern gehört der Haslacher Schützenverein zu den größeren Vereinen der Stadt. Daher fand die Jahreshauptversammlung am vergangenen Samstag nicht im Vereinsgebäude, sondern im fast voll besetzten Saal im Gasthaus Hirsch, d'Monika in Hausach-Einbach statt. „Wir wären aus allen Nähten geplatzt“, so die begrüßenden Worte des 1. Vorsitzenden Erhard Neumaier. Neben den zahlreich erschienenen Vereinsmitgliedern, begrüßte Neumaier ebenfalls den anwesenden Bürgermeister...

  • Haslach
  • 29.04.18
Panorama

Leserbrief
Diskriminierender Stadthallen-Eingang für behinderte Menschen

In Bezug auf die Platanen-Diskussion vor der Haslacher Stadthalle hat Dieter Gawron aus Biberach der Redaktion folgenden Leserbrief zugesendet:  "Seit langer Zeit verfolge ich die Diskussion um die Platanen vor der Stadthalle und finde es unmöglich, dass die Stadt Haslach nun ihre Sorge um behinderte Mitmenschen für ihre unglaubliche Fällaktion vorschiebt. Ich hatte vor Jahren einen schweren Motorradunfall und war über eineinhalb Jahre auf den Rollstuhl angewiesen. Während dieser Zeit besuchte...

  • Haslach
  • 09.03.18
Lokales
2 Bilder

Aktuelles vom Haslacher Schützenverein
Jahresabschluss

Am 30.12.2017 führten die Haslacher Schützen Ihren traditionellen Jahresabschluss durch. Neben dem Königsschießen und den Ehrungen aller Vereinsmeister stand ein gemeinsames Abendessen im Schützenhaus auf der Tagesordnung. Für sichtbaren Spaß sorgte dieses Jahr das Königsschießen. Mit dem Luftgewehr als auch mit der Luftpistole wurde auf eine hohe, untypische Distanz von 25 Metern geschossen. Im Vordergrund stand am Abend nicht die Suche nach der besten Schützin bzw. dem besten Schützen. Das...

  • Haslach
  • 31.12.17
Lokales
Viel Freude herrschte bei der gemeinsamen Schmückaktion am Haslacher Rohrbrunnen.

Brunnenschmuck zeigt bürgerliches Engagement
Eine private Aktion begeistert in Haslach

Haslach (csa). Private "Blumenschmuck-Aktion" begeistert in Haslach. Die Idee zu der Verschönerung des städtischen Rohrbrunnens stammt von Rabenwirtin Denise Schmieder. Sie wollte den Haslacher Brunnen weihnachtlich mit einer großen Adventsranke, die einem Adventskranz ähnelt, schmücken. Eine Idee, die gut ankam: Schnell waren die Eltern von den Grundschülern der 1b des Heinrich Hansjakob Bildungszentrums, in die auch Schmieders Tochter geht, Feuer und Flamme. Und so war es keine Frage, dass...

  • Haslach
  • 28.11.17
Lokales
Geschäftiges Treiben auf dem "Hinteren Kirchplatz". Die Baumbepflanzungen sollen Mitte November folgen.

Hinterer Kirchplatz kurz vor der Vollendung
Poller sorgen in Haslach für mehr Sicherheit

Haslach (csa). Langsam aber sicher geht eine weitere große Baustelle in Haslach ihrer Vollendung entgegen. Die Pflasterung ist bereits seit geraumer Zeit fertig und nun setzten Bauhofmitarbeiter zwei Granitpoller als Einfassung der Auffahrt zum Hinteren Kirchplatz. Die Poller setzen nicht nur einen schönen optischen Akzent, sie dienen auch der Verkehrssicherheit, um die Nutzer zielsicher in die Auffahrt zu dirigieren. Laut Auskunft des Stadtbauamts fehlt nun im baulichen Bereich nur noch das...

  • Haslach
  • 27.10.17
Lokales
Im evangelischen Gemeindehaus Haslach findet künftig jeden dritten Samstag im Monat ein Repair-Café statt.

Weiteres Ortenauer Repair-Café öffnet am Samstag in Haslach seine Pforten
Gemeinsam reparieren anstatt alleine wegzuwerfen

Haslach (bos). Was macht man, wenn der Fön kaputtgegangen ist, das Spielzeugauto ein Rad verloren hat oder der Toaster streikt? Hilfe gibt es ab dem kommenden Samstag im neuen Haslacher Repair-Café. Die offizielle Eröffnung findet um 14 Uhr in den Räumen des evangelischen Gemeindehauses in der Mühlenstraße statt. Nachdem die Hilfe zur Selbsthilfe bereits in Achern, Lahr, Offenburg und Kehl angeboten wird, kommt das Konzept mit einem Standort in Haslach nun auch ins Kinzigtal. Getragen wird es...

  • Haslach
  • 19.09.17
Lokales
Seit 100 Tagen im Amt: Die Verpflichtung von Haslachs Bürgermeister Philipp Saar fand am 2. Juni 2017 statt.

Bürgermeister Philipp Saar zieht eine erste Bilanz über seine bisherige Amtszeit
"Ich fühle mich in Haslach außerordentlich wohl"

Haslach (bos). "Mir geht es hervorragend. Ich fühle mich in Haslach außerordentlich wohl", sagt Bürgermeister Philipp Saar über seine ersten drei Monate im Amt. Am 2. Juni wurde Saar in einer öffentlichen Sondersitzung des Haslacher Gemeinderats verpflichtet – die ersten 100 Tage als Bürgermeister liegen am Sonntag hinter ihm. "Ich bin in meiner neuen Aufgabe und in der Stadt sehr gut angekommen. Ich habe ein tolles Team um mich herum, das mir den Einstieg leicht gemacht hat", erzählt er und...

  • Haslach
  • 05.09.17
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.