ICE

Beiträge zum Thema ICE

Polizei
Wegen der Beschädigung der Oberleitung blieb ein ICE bei Niederschopfheim liegen. Die Reisenden mussten evakuiert werden.

Rheintalbahn komplett gesperrt
Oberleitungsschaden legt zwei ICE lahm

Hohberg (gro). Am Donnerstag, 3. März, ging auf der Rheintalbahn zwischen Offenburg und Freiburg nichts mehr. Gegen 15 Uhr hatte ein Güterzug die Oberleitung bei Hohberg beschädigt. Dadurch kam es zu einem Stromausfall auf der Strecke, der unter anderem zwei ICE lahmlegte. Während der eine, der sich bei Friesenheim auf der Strecke befand, nach kurzer Zeit wieder Strom hatte, in Richtung Freiburg fahren konnte, musste die Passagiere des zweiten, der auf freier Strecke bei Niederschopfheim...

  • Offenburg
  • 04.03.22
Polizei
Die Feuerwehr Offenburg wurde am Dienstagabend zu einem Brand an einem ICE im Offenburger Bahnhof gerufen.

Flammen und Rauch an einem ICE
Überhitzte Bremsen lösten Brand aus

Offenburg (st). Die Feuerwehr Offenburg wurde laut Pressemitteilung am Dienstag, 16. November,  um 21.49 Uhr zu einem gemeldeten Brand eines ICE auf dem Bahnsteig des Offenburger Bahnhofs alarmiert. Der zuerst eintreffende Einsatzleiter sei um 21.55 Uhr an der Einsatzstelle gewesen. Dort habe er unter einem Wagon des ICE eine starke Rauchentwicklung und leichte Flammenentwicklung festgestellt. Das Zugpersonal habe die 120 Fahrgäste bereits aus dem Zug evakuiert und mit Feuerlöschern erste...

  • Offenburg
  • 17.11.21
Polizei

Schwarzfahrer beleidigt Bundespolizisten
Ohne Mund-Nasen-Schutz im Zug

Offenburg (st). Ein Mann muss mit einer Anzeige wegen Erschleichen von Leistungen, Beleidigung und Verstoß gegen das Infektionsschutzgesetz rechnen, teilt die Bundespolizei mit. Er sei in der Nacht zum Montag ohne den erforderlichen Mund-Nasen-Schutz in einem ICE von Basel nach Offenburg angetroffen worden und habe zudem bei der Kontrolle durch den Zugbegleiter kein gültiges Ticket vorgelegt. Durch den Zugbegleiter sei die Bundespolizei verständigt worden, welche den Mann am Bahnhof in...

  • Offenburg
  • 23.03.21
Polizei
Symbolbild

Rucksack aus Zug geklaut
Tatverdächtige nach Bandendiebstahl in Haft

Offenburg. Wegen Bandendiebstahls ermittelt die Bundespolizei in Offenburg gegen vier Tatverdächtige im Alter zwischen 22 und 27 Jahren, die laut Pressemeldung am Samstag gegen 10 Uhr beim Halt des ICE 200 (Basel-Köln) im Bahnhof Offenburg zustiegen und den Rucksack eines Reisenden entwendeten. Dieser bemerkte jedoch den Diebstahl und nahm sofort, laut um Hilfe rufend, die Verfolgung auf. Die Täter flüchteten daraufhin über die südliche Bahnhofsunterführung in Richtung eines Wohngebiets. Dort...

  • Offenburg
  • 14.01.20
Polizei
Die Feuerwehr Offenburg musste Müllbehälter in der Silvesternacht löschen.

Unruhiger Jahreswechsel für die Feuerwehr
In Offenburg wurden mehrere Brände bekämpft

Offenburg (st). Die Feuerwehr Offenburg war in der Silvesternacht bis zum frühen Morgen des Neujahrstages durch mehrere Brände im Stadtgebiet stark gefordert. Dabei zahlte sich für die Einsatzabwicklung laut Pressemitteilung der Feuerwehr wieder einmal der besondere Alarmplan aus, der bereits seit vielen Jahren so in Offenburg an Silvester oder sonst besonderen Tagen greift: Eine sogenannte "Sitzbereitschaft" auf freiwilliger Basis an der Feuerwache oder einem anderen ausgewählten...

  • Offenburg
  • 02.01.20
Polizei

Die Bundespolizei warnt
Tödliche Gefahren im Gleisbereich

Offenburg (st). Am 25. Januar um kurz vor Mitternacht meldete der Triebfahrzeugführer eines ICE Personen, die sich im Bereich der Gleise aufhalten. Als eine Streife der Bundespolizei an der beschriebenen Örtlichkeit, im Bereich der Kinzigbrücke in der Platanenallee in Offenburg eintraf, konnten niemand mehr angetroffen werden. Frische Fußspuren im Schnee sowie mehrere Getränkedosen in und am Gleis deuteten aber darauf hin, dass sich dort Personen aufgehalten hatten. Für eine Fahndung im...

  • Offenburg
  • 26.01.19
Polizei

Schwarzfahren, Diebstahl, Beleidigung
Alkoholisierter belästigt Fahrgäste

Freiburg/Offenburg. Am frühen Morgen des 13. Januar hat ein alkoholisierter 35-jähriger Deutscher in einem ICE von Freiburg nach Offenburg mehrere Fahrgäste belästigt und einem Reisenden u.a. das Laptop sowie sein Smartphone gestohlen. Da der Mann zudem kein Ticket gelöst hatte, wurde er beim Halt im Bahnhof Offenburg von der Weiterfahrt ausgeschlossen und der Bundespolizei übergeben. Hier verhielt er sich den Beamten gegenüber äußerst unkooperativ, widersetzte sich den polizeilichen Maßnahmen...

  • Offenburg
  • 15.01.19
Polizei

Gefährlicher Eingriff in den Bahnverkehr
ICE wird mit Steinen beworfen

Offenburg. Auf der Bahnstrecke zwischen Freiburg und Offenburg wurde am Mittwochabend gegen 18.25 Uhr der ICE 102 aus Freiburg kommend, kurz vor der Einfahrt in den Bahnhof Offenburg, von bislang unbekannten Tätern nach derzeitigem Ermittlungsstand mutmaßlich mit Steinen beworfen. Das Ergebnis der abschließenden kriminaltechnischen Untersuchung steht noch aus. Aufgrund dessen ging eine Scheibe der vorderen Wageneinheit zu Bruch, Reisende wurden nicht verletzt. Die Bundespolizei ermittelt...

  • Offenburg
  • 07.12.17
Polizei

Alkoholisierte Schwarzfahrerin
44-Jährige versucht Beamte zu beißen

Offenburg (st). Eine 44-Jährige musste die Nacht zum Samstag bei der Bundespolizei verbringen. Am Freitagabend war sie ohne Ticket mit einem ICE von Basel nach Offenburg gefahren und wurde dort von der Bundespolizei in Empfang genommen. Da sie sich zunächst weigerte auszusteigen, musste sie aus dem Zug geholt werden. Auf dem Weg zur Dienststelle versuchte sie mehrfach die Beamten anzugreifen und zu beißen, was aber verhindert werden konnte. Der Grund für ihr Verhalten stellte sich auf der Wache...

  • Offenburg
  • 28.10.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.