Alkoholisierte Schwarzfahrerin
44-Jährige versucht Beamte zu beißen

Offenburg (st). Eine 44-Jährige musste die Nacht zum Samstag bei der Bundespolizei verbringen. Am Freitagabend war sie ohne Ticket mit einem ICE von Basel nach Offenburg gefahren und wurde dort von der Bundespolizei in Empfang genommen. Da sie sich zunächst weigerte auszusteigen, musste sie aus dem Zug geholt werden. Auf dem Weg zur Dienststelle versuchte sie mehrfach die Beamten anzugreifen und zu beißen, was aber verhindert werden konnte. Der Grund für ihr Verhalten stellte sich auf der Wache heraus, denn sie hatte knapp drei Promille. Nach ärztlicher Untersuchung musste sie die Nacht zur Ausnüchterung bei der Bundespolizei verbringen und wurde danach wieder entlassen. Sie erwarten neben einer Anzeige wegen Erschleichen von Leistungen noch Anzeigen wegen versuchter Körperverletzung und Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte.

Autor:

Daniel Hengst aus Lahr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen