Ingrid Fuchs

Beiträge zum Thema Ingrid Fuchs

Lokales
Ingrid Fuchs

Ingrid Fuchs ist Schirmherrin der Spendenaktion
"Fight Corona" ist erfolgreich gestartet

Ortenau (st). Eine große Welle an Hilfsbereitschaft und Dankbarkeit spüren derzeit alle Ärzte, Pflegekräfte und weiteres Personal in den Kliniken, die an vorderster Stelle mit hoher Einsatzbereitschaft gegen das Corona-Virus kämpfen. Das zeigt deutlich die große Resonanz auf die Spendenaktion „Fight Corona“ – www.ok.fightcorona.ko.de –, die das Ortenau Klinikum als Dank für die hohe Einsatzbereitschaft der Mitarbeiter gestartet hat. „Wenn wir – hoffentlich bald – die Corona-Krise bewältigt...

  • Offenburg
  • 28.03.20
Lokales

„Tag des Patienten“
Telefonhotline mit Ingrid Fuchs

Ortenau (st). Aus Anlass des bundesweiten „Tags des Patienten“ am Sonntag, 26. Januar, richtet das Ortenau Klinikum Offenburg-Kehl am Freitag, 24. Januar, von 10 bis 12 Uhr eine Telefonhotline zum Motto des diesjährigen Aktionstages „Barrierefreiheit im Krankenhaus“ ein. Unter der Nummer 0781/4721466 wird Ingrid Fuchs, Patientenfürsprecherin des Ortenau Klinikums Offenburg-Kehl, für Hinweise, Anregungen und Fragen zum Thema Barrierefreiheit am Ortenau Klinikum zur Verfügung stehen. Das Angebot...

  • Ortenau
  • 21.01.20
Lokales
Ingrid Fuchs (v. l.), Barbara Buchele, Andreas Hillebrandt und Hildegrad Schrempp weisen auf den Abschieds-Flohmarkt der Kleiderkammer hin.

Nach Kündigung des Mietvertrags Ende des Projekts
Caritas-Kleiderkammer schließt Ende Oktober

Offenburg (gro). Ende Oktober schließt die Kleiderkammer des Caritasverbands Offenburg-Kehl in der Franz-Volk-Straße 45a für immer ihre Pforten. Andreas Hillebrandt, Fachbereichsleiter Soziale Dienste beim Caritasverband, erläutert die Gründe: So sei der Mietvertrag für die ehemaligen Speditionsräume auf den 31. Oktober gekündigt worden. "Die Kleiderkammer hat sich in erster Linie an geflüchtete Menschen gewendet", so Hillebrandt. "Diese brauchen aber nicht mehr so viel Unterstützung, dass sich...

  • Offenburg
  • 03.09.19
Lokales
Ungewisse Zukunft: die ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen der Kleiderkammer suchen neue Räume.

Kleiderkammer in Not
Dringend neue Bleibe gesucht

Offenburg (st). Die Kleiderkammer der Caritas benötigt eine neue Bleibe: Die Einrichtung, die von bedürftigen Menschen in der ganzen Ortenau genutzt wird, ist im früheren Ölbergkindergarten untergebracht. Die Stadt will das Gebäude in der Kittelgasse nun als Kindertagesstätte reaktivieren. Die ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen sind daher auf der Suche nach alternativen Räumen in der Innenstadt. 140 Quadratmeter werden benötigt, hinzu kommen ein Nebenraum, um die Kleidervorräte zu deponieren...

  • Offenburg
  • 13.04.18
Lokales
Ingrid Fuchs, Patientenfürsprecherin am Ortenau Klinikum Offenburg-Gengenbach, in einem Beratungsgespräch

Ortenau Klinikum in Offenburg
Fünf Jahre Patientenfürsprache

Offenburg (st). Kurz nach dem Inkrafttreten des Patientenrechtegesetzes im Jahr 2013 hat das Ortenau Klinikum in Offenburg, an dem pro Jahr weit über 30.000 Patienten stationär behandelt werden, das Angebot der Patientenfürsprache eingerichtet. Nach fünf Jahren zieht die Klinik zum diesjährigen „Tag des Patienten“ am 26. Januar, den der Bundesverband der Patientenfürsprecher in Krankenhäusern (BPiK) 2016 ins Leben gerufen hat, eine positive Bilanz. Auch 2017 hat Patientenfürsprecherin Ingrid...

  • Offenburg
  • 25.01.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.