Kleiderkammer

Beiträge zum Thema Kleiderkammer

Lokales

Ab 6. September für Bedürftige
Kehler Kleiderkammer öffnet wieder

Kehl (st). Der Deutsche Rotes Kreuz Kreisverband Kehl öffnet ab September wieder seine Kleiderkammer, Am Erlenwörth 8, in Kehl. Bedingt durch die Corona-Pandemie musste die Kleiderkammer über Monate hinweg geschlossen bleiben und konnte nur in Notfällen Kleidung an Bedürftige ausgeben. Ab dem 6. September können Bedürftige, wie vor der Corona-Pandemie gewohnt, unter den allgemein geltenden Corona-Auflagen Bekleidung erhalten. Die Öffnungszeiten für Bedürftige sind montags und donnerstags...

  • Kehl
  • 01.09.21
Lokales
Plexiglasscheiben sorgen für Schutz im Café Löffel
2 Bilder

Hilfe für Menschen in Not
Café Löffel ist auch in den Ferien da

Lahr (st). Auch in der Ferienzeit und trotz der Einschränkungen durch die Corona-Pandemie ist das Café Löffel in Lahr für Menschen in besonderen Notlagen da. Dank großzügiger Spenden kann vielen Besuchern auch in der schwierigen Zeit in dieser caritativen Einrichtung des Diakonischen Werkes mit Lebensmittelpaketen und Essen zum Mitnehmen geholfen werden. Aufgrund der Hygienebestimmungen darf das Essen derzeit nicht im Café Löffel eingenommen werden. Gäste und Mitarbeitende des Café Löffel...

  • Lahr
  • 03.09.20
Lokales
Ingrid Fuchs (v. l.), Barbara Buchele, Andreas Hillebrandt und Hildegrad Schrempp weisen auf den Abschieds-Flohmarkt der Kleiderkammer hin.

Nach Kündigung des Mietvertrags Ende des Projekts
Caritas-Kleiderkammer schließt Ende Oktober

Offenburg (gro). Ende Oktober schließt die Kleiderkammer des Caritasverbands Offenburg-Kehl in der Franz-Volk-Straße 45a für immer ihre Pforten. Andreas Hillebrandt, Fachbereichsleiter Soziale Dienste beim Caritasverband, erläutert die Gründe: So sei der Mietvertrag für die ehemaligen Speditionsräume auf den 31. Oktober gekündigt worden. "Die Kleiderkammer hat sich in erster Linie an geflüchtete Menschen gewendet", so Hillebrandt. "Diese brauchen aber nicht mehr so viel Unterstützung, dass sich...

  • Offenburg
  • 03.09.19
Lokales
Ungewisse Zukunft: die ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen der Kleiderkammer suchen neue Räume.

Kleiderkammer in Not
Dringend neue Bleibe gesucht

Offenburg (st). Die Kleiderkammer der Caritas benötigt eine neue Bleibe: Die Einrichtung, die von bedürftigen Menschen in der ganzen Ortenau genutzt wird, ist im früheren Ölbergkindergarten untergebracht. Die Stadt will das Gebäude in der Kittelgasse nun als Kindertagesstätte reaktivieren. Die ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen sind daher auf der Suche nach alternativen Räumen in der Innenstadt. 140 Quadratmeter werden benötigt, hinzu kommen ein Nebenraum, um die Kleidervorräte zu deponieren sowie...

  • Offenburg
  • 13.04.18
Lokales
Kleidung, aber auch Geschirr und Möbel finden Bedürftige in der Kleiderkammer des Helferkreises Willstätt.

Ehrenamtliche Flüchtlingshilfe: die Kleiderkammer in Willstätt-Sand
Die Chance, sich mit dem Notwendigen auszustatten

Willstätt. Die Menschen, die vor Krieg und Verfolgung aus anderen Ländern nach Deutschland fliehen, erhalten in der Ortenau vielfältige Hilfe – nicht nur von den dafür vorgesehenen öffentlichen Stellen, sondern auch durch ehrenamtliche Helfer. Beispielhaft für alle stellen wir in einer dreiteiligen Serie die Aktivitäten des Helferkreises „Gastfreundschaft in Willstätt“ vor. Mit fast nichts kommen die Flüchtlinge an. Deshalb wurde eine Kleiderkammer durch den Helferkreis auf die Beine gestellt....

  • Willstätt
  • 08.02.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.