Schließung

Beiträge zum Thema Schließung

Lokales
Da Freizeitbad Stegermatt wird fit gemacht für die Zeit nach Corona.
3 Bilder

Freizeitbad Stegermatt rüstet sich für Sommer
Während Coronaschließung laufen Wartungen

Offenburg (st). Seit dem 14. März ist das Freizeitbad Stegermatt aufgrund der Corona-Pandemie bis auf Weiteres geschlossen. Damit die beliebte Erholungsoase nach Beendigung der aktuell notwendigen Beschränkungen und Vorsichtsmaßnahmen wieder startklar ist für die Bade- und Saunagäste, kümmert sich das Bad-Team unter Leitung von Geschäftsführer Wolfgang Kienzler zur Zeit mit Hochdruck um die „Auswinterung“. Pflege und Wartung Sechs Innenbecken, drei Außenbecken, der Sauna- und...

  • Offenburg
  • 01.04.20
Lokales

Erreichbarkeit montags bis freitags weiter gegeben
Bürgerbüro samstags geschlossen

Oberkirch (st). Bürgerbüro der Stadt Oberkirch bis auf weiteres samstags geschlossen. Montags bis freitags steht die Stadtverwaltung weiterhin den Bürgern in gewohnter Qualität zur Verfügung. Die städtischen Mitarbeiter sind über E-Mail und Telefon zu den üblichen Zeiten montags bis freitags erreichbar. Die Einwohner werden gebeten, ihre Anliegen zunächst auf diesem Weg an die Stadtverwaltung Oberkirch zu richten. Persönliche Vorsprachen sind nur nach vorheriger Terminvereinbarung für...

  • Oberkirch
  • 01.04.20
Lokales

Kindergartengebühren werden augesetzt
Appenweier setzt im April aus

Appenweier (st). Die Gemeinde Appenweier hat für die coronabedingte Schließzeit der Gemeinde-Kindergärten in sozialer Verantwortung beschlossen, die Kindergartengebühren für April auszusetzen. Die Gebühren für März werden normal bezahlt, im April fallen demnach keine Kindergartengebühren an, außer für Kinder, die in den eingerichteten Notfall-Gruppen untergebracht sind. Mit den anderen Trägern steht die Gemeinde im Austausch.

  • Appenweier
  • 27.03.20
Lokales

Betrieb am Standort Oberkirch temporär eingestellt
Ortenau Klinikum bündelt Kräfte

Offenburg/Oberkirch (st). Vor dem Hintergrund der Corona-Epidemie bereitet sich das Ortenau Klinikum weiter auf die Versorgung einer großen Zahl an Covid-19-Patienten vor. Seit über zwei Wochen hat der Klinikverbund alle nicht unbedingt notwendigen Operationen und Eingriffe verschoben und bündelt seine räumlichen und personellen Ressourcen, um Intensiv- und Beatmungsplätze auszubauen. Diese sind vor allen notwendig, um Patienten mit schweren Verläufen der Covid-19-Erkrankung zu versorgen. Im...

  • Ortenau
  • 27.03.20
Lokales

Land konkretisiert eigene Rechtsverordnung
Oberkirch: Eisdielen sind geschlossen

Oberkirch/Stuttgart (st). Das Sozialministerium Baden-Württemberg hat am heutigen Freitag, 20. März, die Anwendung der Rechtsverordnung vom 17. März konkretisiert. Danach sind Eisdielen bis zum 19. April 2020 zu schließen. Die Nachricht des Sozialministeriums traf um kurz nach 10 Uhr per E-Mail im Oberkircher Rathaus ein. In der E-Mail werden Unklarheiten der Rechtsverordnung korrigiert beziehungsweise klargestellt. Betrieb eingestellt Eine Klarstellung betrifft dabei Eisdielen. Deren...

  • Oberkirch
  • 20.03.20
Lokales

Coronavirus: Außenrückgabe geschlossen
Stadtbibliothek telefonisch nicht erreichbar

Offenburg (st). Um die Ausbreitung des Corona-Virus konsequent zu verhindern, schließt die Stadtbibliothek Offenburg ab sofort, Freitag, 19. März, ihre Außenrückgabe und ist vorläufig auch telefonisch nicht zu erreichen. Die Bibliotheksnutzer behalten ausgeliehene Medien ohne Leihfrist-Verlängerung bis zur Wiederaufnahme des Bibliotheksbetriebs. Säumnis- und Mahngebühren werden für den Zeitraum der Schließung nicht berechnet. Die Homepage der Stadtbibliothek Offenburg wird über Änderungen der...

  • Offenburg
  • 20.03.20
Lokales
Die Kunstausstellung „Drei Berliner“ kann zumindest virtuell besucht werden.

Kunstgenuss trotz Schließung möglich
Virtueller Rundgang durch die Ausstellung

Oberkirch (st).  Alle öffentlichen Einrichtungen der Stadt Oberkirch bleiben für den Publikumsverkehr ab heutigem Dienstag, 17. März, bis auf Weiteres geschlossen. Dazu gehört auch die Städtische Galerie im Heimat- und Grimmelshausenmuseum. Kunstfreunde können aber auch weiterhin die aktuelle Ausstellung „Drei Berliner“ der Reihe „Eins plus“ betrachten. Möglich macht dies ein virtueller Rundgang auf der Internetseite der Stadt. Kurator Werner Schmidt hat zu der Kunstausstellung drei...

  • Oberkirch
  • 17.03.20
Lokales

Schul- und Kitaschließungen
Stadt Lahr stellt Notgruppen zur Verfügung

Lahr (st). Die Landesregierung hat die Schließung der Kindertagesstätten und Schulen in Baden-Württemberg bis voraussichtlich Sonntag, 19. April, beschlossen. Die Stadt Lahr richtet in dieser Zeit Notgruppen für die Kinderbetreuung ein. Organisiert ist das wie folgt: Am Montag, 16. März, sind alle Einrichtungen zu den normalen Betreuungszeiten geöffnet. Der Notbetrieb startet ab Dienstag, 17. März, 7 Uhr. Ab dann sind alle Kindertageseinrichtungen und Schulen geschlossen. Anspruch auf...

  • Lahr
  • 13.03.20
Lokales

Stadt nennt Fürsorgegründe
Rheinau schließt beide Hallenbäder

Rheinau (st). Aus Fürsorgegründen und zum Schutz der Bevölkerung schließt die Stadtverwaltung Rheinau bis auf weiteres die beiden Hallenbäder der Stadt. „Obwohl weder Gesundheitsamt noch die Deutsche Gesellschaft für das Bäderwesen dies explizit gefordert haben, treffen wir diese Maßnahme in diesem sensiblen Bereich eigenverantwortlich und vorausschauend selbst“, so Bürgermeister Michael Welsche in einer Pressemitteilung. Die dynamische Entwicklung der Ausbreitung des Coronavirus mit der...

  • Rheinau
  • 13.03.20
Lokales
Die Waldorfschule Offenburg setzt den Unterricht bis Ostern aus. Es handelt es sich um eine Vorsichstmaßnahme, ab der Schule gibt es keinen Coronafall.

Waldorschule Offenburg bis Ostern geschlossen
Ab Montag kein Unterricht mehr

Offenburg (st). Die Schulführung der Freien Waldorfschule Offenburg hat als Schule in freier Trägerschaft in einer Konferenz am Donnerstagabend, 12. März,  entschieden, die Schule ab Montag, 16. März, bis zu den Osterferien zu schließen. Die Schule weist ausdrücklich darauf hin, dass es zum Zeitpunkt dieser Entscheidung keinen nachgewiesenen Fall von Corona-Infektion innerhalb der Schule gab. Mit diesem Entschluss folgt die Freie Waldorfschule vielmehr den Empfehlungen vieler Experten, die...

  • Offenburg
  • 13.03.20
Lokales

Wegen Corona ab Montag für zwei Woche
Kehl schließt alle Kitas und Schulen

Kehl (st). Die Stadt Kehl ist gezwungen, die städtischen Kindertageseinrichtungen sowie die allgemeinbildenden Schulen - im Einverständnis mit dem Regierungspräsidium Freiburg und dem Staatlichen Schulamt Offenburg- von Montag, 16. März, an für zwei Wochen komplett zu schließen. Grund für diese Entscheidungen ist nicht eine gestiegene Anzahl von Corona-Infizierten in Kehl. Entsprechend des Erlasses des Sozialministeriums von Baden-Württemberg müssen alle Beschäftigten in...

  • Kehl
  • 12.03.20
Lokales
Die Volksbank-Filiale in Durbach wird mit den Beratungscentern in der Offenburger Oststadt und Appenweier veschmolzen.

Durbach, Gamshurst und Bad Peterstal werden umgewandelt
Volksbank schließt drei ihrer Beratungscenter

Offenburg (gro). Die Volksbank in der Ortenau teilt mit, dass sie die Konsequenzen aus der zunehmenden Digitalisierung sowie dem daraus resultierenden geänderten Kundenverhalten zieht. Um sich für die Zukunft zu wappnen, bildet sie größere Einheiten. Sie verschmilzt die Geschäftsstelle Gamshurst mit dem Beratungscenter in Achern, die Geschäftsstelle Bad Peterstal mit dem Beratungscenter in Oppenau sowie die Geschäftsstelle Durbach mit den Beratungscentern Oststadt und Appenweier,...

  • Offenburg
  • 21.02.20
Lokales
Was passiert an den Klinikstandorten in Kehl, Oberkirch und Ettenheim, die 2030 geschlossen werden sollen? Die Beratungen dazu nehmen Fahrt auf.

Nachfolgenutzung an Klinikstandorten
Genesungsbetten sind eine der Maßnahmen

Ortenau (rek). Die Städte Kehl, Oberkirch und Ettenheim drängen auf Konzepte für die Gesundheitsversorgung und die Nachnutzung der bisherigen Gebäude, wenn diese 2030 geschlossen werden sollen. In der Sitzung des Ausschusses für Gesundheit und Kliniken am Dienstag hat Dr. Evelyn Bressau erste Ergebnisse der Kommunalen Gesundheitskonferenzen den Kreisräten präsentiert – Ergebnis der Befragungen von Fachärzten, Therapeuten, Kommunen und Bürgern. Scheinriese Das von Kreisrat Dr. Jens-Uwe...

  • Kehl
  • 03.12.19
Lokales
Zum Jahresende schließt der Schlachthof in Offenburg. Foto: kec

Schlachthof-Schließung
Alternativen zur Fleischverarbeitung in Freiburg oder Bühl

Ortenau (kec). Regionalität ist ein wichtiges Verkaufsargument – ganz besonders bei Lebensmitteln wie Fleisch. Den Verbraucherwunsch zu erfüllen wird immer schwieriger. Auch, weil der Offenburger Schlachthof, der 1905 errichtet wurde, nach langen Diskussionen und vergeblicher Suche nach einem Ersatzstandort zum Jahresende schließt. 60.000 Schweine, Kälber und RinderZuletzt wurden von den beiden Betreiber-Unternehmen Haas-Bauernschmid und Färber rund 60.000 Schweine, Kälber und Rinder aus der...

  • Offenburg
  • 03.12.19
Lokales
Carmelo Scalisi (von rechts), Caritas-Fachbereichsleiter, mit den 
Kleiderladen-Mitstreiterinnen Hildegard Grosch, Petra Münch und Anita Verrina

Suche nach neuem Standort
Caritas-Kleiderladen schloss seine Pforten

Achern (st). Handtücher, Schuhe und Bettwäsche standen neben Kleidung auf der Verkaufsliste ganz oben. „Diese Dinge waren bei unseren Kunden immer gefragt.“ Petra Münch, Tagesleiterin im Caritas-Kleiderladen im Alten Josefhaus im Herzen Acherns, hatte am Mittwochnachmittag der vergangenen Woche dort ihren letzten Ausgabetag. Zusammen mit ihrer Kollegin Christa Fischer und rund einem Dutzend ehrenamtlichen Helfern, darunter AMA-Engagierte und Flüchtlinge, waren sie in den letzten eineinhalb...

  • Achern
  • 03.12.19
Lokales
Ingrid Fuchs (v. l.), Barbara Buchele, Andreas Hillebrandt und Hildegrad Schrempp weisen auf den Abschieds-Flohmarkt der Kleiderkammer hin.

Nach Kündigung des Mietvertrags Ende des Projekts
Caritas-Kleiderkammer schließt Ende Oktober

Offenburg (gro). Ende Oktober schließt die Kleiderkammer des Caritasverbands Offenburg-Kehl in der Franz-Volk-Straße 45a für immer ihre Pforten. Andreas Hillebrandt, Fachbereichsleiter Soziale Dienste beim Caritasverband, erläutert die Gründe: So sei der Mietvertrag für die ehemaligen Speditionsräume auf den 31. Oktober gekündigt worden. "Die Kleiderkammer hat sich in erster Linie an geflüchtete Menschen gewendet", so Hillebrandt. "Diese brauchen aber nicht mehr so viel Unterstützung, dass sich...

  • Offenburg
  • 03.09.19
Lokales
Geschäftsführer Christian Keller

Klinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie in Lahr
Zeitweise Schließung

Ortenau (st). Aufgrund einer aktuellen personellen Unterbesetzung im fachärztlichen Bereich muss die Klinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie am Ortenau Klinikum in Lahr ab dem 6. September 2019 bis voraussichtlich 31. Dezember 2019 ihren Betrieb ruhen lassen. Die Versorgung psychosomatischer Patienten im Ortenaukreis wird in dieser Zeit durch die Klinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie am Ortenau Klinikum in Offenburg, Betriebsstelle St. Josefsklinik...

  • Ortenau
  • 29.08.19
Lokales
Am 14. Oktober endet die Landesgartenschau in Lahr.

Die Gartenschau geht – vieles bleibt
Rückbaumaßnahmen beginnen am 15. Oktober

Lahr (st). Noch bis zum 14. Oktober können Besucher aus nah und fern die Tage auf der Landesgartenschau in Lahr genießen. Mit „Music, Fire and Lights“, dem großen Lichtspektakel mit Feuerwerk und Musik am See, dem Gymwelt-Festival, dem Ortenauer Bürgerfest und vielen weiteren Konzerten, Aktionen, Vorträgen und Darbietungen stehen noch viele schöne Events auf dem Restprogramm. Nach der Fahnenübergabe an die Landesgartenschau Überlingen und einem bunten Abschiedsfest schließt die Ausstellung am...

  • Lahr
  • 14.09.18
Panorama

Im Grunde...
Rational und ohne Dogma

...ist es schön, wenn die Grundschule vor der Haustüre liegt. Keine weiten Wege am Morgen, man kennt sich im Ort aus. Ich weiß, wovon ich spreche, denn im Gegensatz zu meinen Schulkameraden, die schon im zarten Alter von sechs Jahren eine morgendliche Busreise hinter sich hatten, lebte ich in der Stadt, in der sich die Schule befand. In Baden-Württemberg halten die Kommunen so lange wie möglich an ihren Standorten fest. Das ist schön für die Kinder, aber manchmal geht es auch gegen die...

  • Kehl
  • 14.08.18
Lokales
3 Bilder

Demonstration am Samstag in Offenburg
Nein zur Schließung von Klinikstandorten

Offenburg (gro). Gegen die Schließung von Klinikstandorten in der Ortenau wurde am Samstag in Offenburg protestiert. Die Linke hatte zum Protest aufgerufen, dem rund 150 Menschen aus der Ortenau gefolgt waren. Der Demonstrationszug zog vom Bahnhof über das Rathaus bis vors Klinikum. Dazwischen gab es vor dem Offenburger Rathaus und auf dem Lindenplatz eine Kundgebung mit Redebeiträgen. Auf ihrem Zug durch die Stadt skandierten die Demonstranten "Hier sind wir, wir sind laut, weil man uns die...

  • 09.06.18
Lokales
Ende des Jahres schließt das Tivoli in Achern seine Türen.

Nachgefragt in Achern und Kehl: Ist die Zeit der kleinen Kinos endgültig vorbei?
Im "Tivoli" fällt Ende des Jahres der letzte Vorhang

Bühl/Achern/Kehl (ds). Am 18. Dezember 1953 wurde die "Blaue Königin" in Bühl mit der österreichischen Komödie "Ich und meine Frau" eröffnet. Und genau mit diesen Film fiel am Freitag dort der letzte Vorhang. Ab sofort gehört die "Blaue Königin" der Geschichte an – unwiderruflich. "Mein Pachtvertrag lief aus und aus wirtschaftlichen Gründen mache ich jetzt eine Strich drunter", sagt Uwe Bauer mit einem lachenden und einem weinenden Auge. Das gleiche Schicksal wird das "Tivoli" in Achern –...

  • 04.07.17
Lokales
Für den Transport zum Landesgrundbuchzentralarchiv in Kornwestheim werden die Akten verpackt (von links): Helga Peter, Auszubildende Jana Förger und Ratschreiber Dieter Erk.

Auskunftsstelle in Rheinau
Das Grundbuchamt schließt Ende Mai

Rheinau (st). Mit der Neuordnung des Grundbuchwesens in Baden-Württemberg wird das kommunale Grundbuchamt Rheinau zum 6. Juni aufgehoben. Letzter Tag, an dem das Grundbuchamt im Rathaus III in Rheinbischofsheim für den Publikumsverkehr geöffnet sein wird, ist Dienstag, 30. Mai. Ab diesem Zeitpunkt ist für grundbuchrechtliche Eintragungen das Amtsgericht Achern zuständig. Zurzeit werden die seit dem Jahr 1900 geführten über 16.000 Akten von Ratschreiber Dieter Erk für den Transport zum...

  • Rheinau
  • 24.05.17
Lokales
Stellten die Ergebnisse des Krankenhausausschusses vor (v. l.): Dr. Reinhard Müller, Unternehmensentwicklung Ortenau Klinikum, Christian Keller, Geschäftsführer und Landrat Frank Scherer.

Krankenhausausschuss legt erste Schritte für Zukunft des Ortenau Klinikums fest
Bleiben neun Standorte oder wird auf drei reduziert?

Offenburg (gro). Die Krankenhauslandschaft in der Ortenau wird sich verändern, wie sehr, das wird sich in den nächsten Wochen entscheiden. In seiner gestrigen Sitzung hat der Krankenhausausschuss des Kreistages einstimmig beschlossen, dass verschiedene Modelle vertieft untersucht werden, um interne Einsparmöglichkeiten und Synergien im Verbund auszuschöpfen. "Damit wollen wir kurzfristig rund eine Million Euro einsparen", so Landrat Frank Scherer. Möglich seien auch zwei Millionen...

  • Offenburg
  • 24.05.17
Lokales
Gerd Baumer übergibt OB Vetrano die gesammelten Unterschriften.

Schwimmverein Kehl übergibt Liste an OB Vetrano
14.366 Unterschriften für den Erhalt des Hallenbads

Kehl (gro). „Jetzt ist das Thema Bäder dran!“ – mit dieser Forderung sind rund 20 Mitglieder des Kehler Schwimmvereins am Montagnachmittag ins Rathaus gekommen, um gegen die Schließung des Kehler Hallenbads zu demonstrieren. Insgesamt 14.366 Unterschriften hatten die Mitglieder in den vergangenen Wochen gesammelt, um diesem Anliegen Nachdruck zu verleihen. Im Ratssaal haben sie die beiden mit Unterschriftenlisten gefüllten Ordner übergeben. „Wir haben das gleiche Ziel“, betonte OB Toni...

  • Kehl
  • 23.05.17
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.