Schließung

Beiträge zum Thema Schließung

Lokales
Der Betrieb am Klinikum in Oberkirch endet bereits Anfang September.

Klinikum Oberkirch
Betrieb endet Anfang September

Oberkirch (st). Gemäß Beschluss des Kreistages zur Agenda 2030 und des Bescheids des Landes Baden-Württemberg wird zum 1. Oktober 2021 aus dem Ortenau Klinikum Achern-Oberkirch das Ortenau Klinikum Achern mit 240 Planbetten. Aufgrund kurzfristiger Personalausfälle an der Betriebsstelle Oberkirch wird der Krankenhausbetrieb bereits rund einen Monat früher zum 3. September eingestellt, so das Ortenau Klinikum in einer Pressemitteilung. Zwar wurden in der vergangenen Zeit verstärkt Leihkräfte zur...

  • Oberkirch
  • 28.07.21
Lokales
Stadtbibliothek Achern erhält neuen Katalog.

Schließung vom 3. bis 7. August
Stadtbibliothek erhält neuen Katalog

Achern (st). Während der coronabedingten Schließzeiten und eingeschränkten Öffnungszeiten hat sich gezeigt, dass der Online-Katalog der Stadtbibliothek nicht mehr zeitgemäß ist. Auch platzt die Datenbank aufgrund des größeren Medienangebotes aus allen Nähten. Anfang August erhält die Stadtbibliothek deshalb einen neuen attraktiven und benutzerfreundlichen Katalog. Gleichzeitig werden auch die Bibliotheksverwaltungssoftware, die Datenbank und die Gerätesoftware modernisiert. Ermöglicht wird...

  • Achern
  • 16.07.21
Lokales

Drohende Hochwassergefahr
Deponie Altenheim vorsorglich geschlossen

Offenburg (st). Die Deponie und der Wertstoffhof Neuried-Altenheim wird ab sofort wegen drohender Hochwassergefahr bis auf Weiteres geschlossen – das teilt der Eigenbetrieb Abfallwirtschaft des Ortenaukreises mit. Als Ausweichmöglichkeiten stehen für Erdaushub die Deponie Hohberg-Niederschopfheim und für alle anderen Abfälle der Wertstoffhof in Schutterwald-Höfen zur Verfügung. Weitere Auskünfte geben die Abfallberater des Eigenbetriebs Abfallwirtschaft Ortenaukreis telefonisch unter Telefon...

  • Neuried
  • 15.07.21
Lokales
19.000 PCR-Tests wurden in elf Monaten durchgeführt.
2 Bilder

Elf Monate stark nachgefragt
Malteser-Bilanz der Corona-Abstrichstelle

Offenburg (st). Im August vergangenen Jahres angefragt für sechs Wochen, dauerte die Unterstützung der Kassenärztlichen Vereinigung Baden-Württemberg (KVBW) in der Zentralen Corona Ambulanz (ZCA) am Ende mehr als zehn Monate. In dieser Zeit wurden mehr als 19.000 Corona-Tests durchgeführt, ziehen die Malteser Offenburg am 6. Juli Bilanz. Zu Beginn der großen Rückreisewelle aus dem Sommerurlaub in Baden-Württemberg im August 2020 wurden die Malteser in Offenburg angefragt, ob eine Unterstützung...

  • Offenburg
  • 06.07.21
Lokales

Einbruch bei Einnahmen
23 von 28 Spielhallen müssen wohl schließen

Kehl (st). 23 von 28 Spielhallen in Kehl müssen wohl schließen, weil sie die im Landglücksspielgesetz Baden-Württemberg vorgegebenen Abstandsregelungen nicht erfüllen. Die Betreiber, beziehungsweise deren Anwälte, haben in den zurückliegenden Tagen Post von der Stadt erhalten: Mit den Bescheiden wurden die Erlaubnisse, eine Spielhalle zu betreiben, aufgehoben, schreibt die Stadt Kehl in einer Pressemitteilung. Das hat auch Auswirkungen auf die städtischen Finanzen: Im Vergleich zu 2018 werden...

  • Kehl
  • 16.06.21
Lokales
Bis 2023 soll die Umwandlung des Oberkircher Krankenhauses

Aus Klinik wird Zentrum für Gesundheit
Kreistag besiegelt Schließung

Oberkirch (mak). Der Kreistag hat in seiner Sitzung am vergangenen Dienstag, 4. Mai, mehrheitlich beschlossen, dass die Klinik in Oberkirch zum 30. September dieses Jahres ihren Betrieb einstellen und stattdessen in ein Zentrum für Gesundheit (ZfG) umgewandelt wird.  Laut Beschlussvorlage ist die Umsetzung des entwickelten Konzepts an die Bedingung gebunden, dass Berufsgenossenschaft eine schriftliche Erklärung zur Zulassung eines Durchgangsarztes vorlegt und eine Notfallsprechstunde...

  • Oberkirch
  • 05.05.21
Lokales
Das Klinikum in Oberkirch soll seinen stationären Betrieb zum 30. September einstellen.

Ortenau Klinikum in Oberkirch
Schließung ab Oktober rückt näher

Offenburg/Oberkirch (mak). Der Krankenhausausschuss des Ortenaukreises hat am vergangenen Donnerstag, 15. April, bei drei Gegenstimmen und einer Enthaltung mehrheitlich beschlossen, den stationären Klinikbetrieb in Oberkirch zum 30. September einzustellen. Folgt der Kreistag dem Empfehlungsbeschluss in seiner Sitzung am 4. Mai, wird der Standort Oberkirch in ein Zentrum für Gesundheit umgewandelt.  Bedingung für die Schließung Die Schließung der Betriebsstätte erfolgt aber nur dann, wenn eine...

  • Oberkirch
  • 16.04.21
Lokales
Die Mediathek Oberkirch bleibt über die Osterfeiertage geschlossen.

Mediathek Oberkirch
Kein Abholservice über Ostern

Oberkirch (st). Die Mediathek Oberkirch bietet ihren Abholservice am Gründonnerstag, 1. April, von 10 bis 13 Uhr an. Über die Osterfeiertage von Karfreitag, 2. April, bis einschließlich Ostermontag, 5. April, ist die Mediathek geschlossen. Der Rückgabekasten bleibt in dieser Zeit außer Betrieb. Verlängerungen, die elektronische Ausleihe über die Onleihe-Regio, das Streamen von Filmen, die digitalen Nachschlagewerke und Datenbanken sowie die App Tigerbooks sind jedoch weiterhin über...

  • Oberkirch
  • 31.03.21
Freizeit & Genuss
Zum vorerst letzten Mal öffnet sich am 25. März die Pforte des Alten Rathauses, Hauptstraße 32, für Kulturfreunde.

Museum und Galerie ab Freitag geschlossen
Letzte Gelegenheit zum Besuch

Oberkirch (st). Das Gesundheitsamt des Ortenaukreises hat am 24. März festgestellt, dass seit drei Tagen die Sieben-Tage-Inzidenz über 100 liegt. Damit sind unter anderem Museen und Galerien im Landkreis zuschließen. Dies gilt auch für das Heimat- und Grimmelshausenmuseum sowie die Städtische Galerie im Alten Rathaus. Beide Einrichtungen können nur noch am Donnerstag, 25. März, noch einmal in der Zeit von 15 bis 19 Uhr nach Voranmeldung besucht werden. Im Heimat- und Grimmelshausenmuseum kann...

  • Oberkirch
  • 25.03.21
Lokales
Die Kultureinrichtungen in Offenburg müssen wieder schließen. Inwieweit die Stadtbibliothek davon betroffen ist, wird noch geprüft.

Städtische Kultureinrichtungen schließen
Kein Besuch im Museum

Offenburg (st). Nur knapp zwei Wochen nach der Wiedereröffnung der städtischen Kunst- und Kultureinrichtungen in Offenburg müssen diese ab Freitag, 26. März ihre Türen wieder schließen. Hierzu gehören das Museum im Ritterhaus, das Stadtarchiv sowie die Städtische Galerie. Die Möglichkeit eines Besuches nach vorheriger Terminvereinbarung ist ausgesetzt, teilt die Stadt Offenburg mit. Das Landratsamt Ortenaukreis erließ am 24. März die entsprechende Allgemeinverfügung, nachdem seit Sonntag, 21....

  • Offenburg
  • 24.03.21
Lokales
Ab Samstag muss der Einzelhandel seine Pforten wieder schließen. Dann ist nur noch Click & Collect möglich.

Weisung gilt ab Samstag
Läden müssen wieder schließen

Ortenau (mak). Die Läden in der Ortenau müssen ab Samstag, 20. März, wieder schließen, so die Anweisung des Landessozialministeriums, wie Landrat Frank Scherer am Donnerstag, 18. März, in einer Pressekonferenz mitteilte. Seit dem 11. März liegt der Sieben-Tage-Inzidenzwert im Ortenaukreis über der Marke von 50.  Am Mittwoch, 17. März, lag er bei 81,2. Im Landessozialministerium geht man bei diesem Wert offenbar von einem diffusen Infektionsgeschehen aus. Das sehen der Landrat für den...

  • Ortenau
  • 18.03.21
Lokales

Bernd Peters fordert Gleichbehandlung
Frust über drohende Schließungen

Achern (gro). Die Freude, wieder öffnen zu können, währte beim Kaufhaus Peters in Achern, Oberkirch, Freudenstadt und Bühl nur kurz. Seit Montag ist das Haus in Bühl wieder geschlossen, da die Inzidenz bei den Covid-19-Fällen im Landkreis Rastatt über 100 liegt. Die Häuser in Achern und Oberkirch sind noch geöffnet, aber Bernd Peters, Inhaber der Kaufhaus Peters GmbH & CoKG., rechnet damit, dass auch im Ortenaukreis die Inzidenzzahlen weiter steigen: "Wer weiß, wie lange noch in der Ortenau die...

  • Achern
  • 15.03.21
Lokales
Das Stadtteil- und Familienzentrum Innenstadt in Offenburg ist geschlossen. Es wurde in der Notbetreuung der Kita eine mutierte Variante des Coronavirus festgestellt.

Corona-Fälle in Kita festgestellt
SFZ Innenstadt Offenburg geschlossen

Offenburg (st). Im Offenburger Stadtteil- und Familienzentrum (SFZ) Innenstadt ist eine mutierte Variante des Coronavirus festgestellt worden, teilt die Stadt Offenburg mit. Es handele sich um die sogenannte „Britische Variante“ B1.1.7. Das SFZ mit den Notbetreuungsgruppen in Kita und Krippe seien nach Feststellung der britischen Mutation bei einer Mitarbeiterin geschlossen worden. Neun Mitarbeiter der Einrichtung und ein Kind seien positiv getestet worden. Die Eltern seien über die Schließung...

  • Offenburg
  • 09.02.21
Lokales

Corona im Schwarzwaldkindergarten
Appenweier schließt Kita-Gruppe

Appenweier (st). Wegen einer mit dem SARS-CoV2-Virus infizierten Familie eines Kindergartenkindes wurde heute die betroffene Gruppe im Appenweierer Schwarzwaldkindergarten geschlossen und die Kinder abgeholt. Kindergartenleiterin Petra Heitz steht in enger Abstimmung mit der Gemeinde und dem Gesundheitsamt. Ob es sich bei dem Virus um eine der aktuell vermehrt auftretenden Mutationen handelt, wird noch getestet. Das Gesundheitsamt teilt hierzu mit: „Derzeit wurden keine engeren Kontaktpersonen...

  • Appenweier
  • 09.02.21
Lokales
Die Stadtbibliothek Offenburg schließt am Mittwoch, 16. Dezember, ihre Pforten.

Offenburger Kultureinrichtungen schließen
Lockdown bis 10. Januar

Offenburg (st). Mit dem Corona-Lockdown werden alle Offenburger Kultureinrichtungen ab Donnerstag, 16. Dezember, bis voraussichtlich 10. Januar 2021 schließen. Davon betroffen sind die Musikschule, die Kunstschule, die Volkshochschule und das Institut für deutsche Sprache. Schließen werden auch das Stadtarchiv im Ritterhaus und die Stadtbibliothek. Die Außenrückgabe der Bibliothek am Gebäudezugang auf dem Forumsplatz ist bis zu den Feiertagen weiterhin Tag und Nacht geöffnet. Während der Zeit...

  • Offenburg
  • 15.12.20
Lokales

Verwaltung erreichbar
Oberkirch schließt öffentliche Einrichtungen

Oberkirch (st). Aufgrund der wieder exponentiell steigenden Infektionszahlen durch den Coronavirus und den damit verbundenen Einschränkungen und Verhaltensweisen im Alltag setzt auch die Stadt Oberkirch weitere Vorsichtsmaßnahmen um. Alle städtischen öffentlichen Einrichtungen sind für den Publikumsverkehr ab Mittwoch, 16. Dezember 2020, bis Sonntag, 10. Januar 2021, vorerst geschlossen. Dazu gehören das Heimat- und Grimmelshausenmuseum, die Städtische Galerie im Heimat- und...

  • Oberkirch
  • 15.12.20
Lokales
Große Plakate machen die Besucher der Innenstadt auf die Grundregeln aufmerksam.

Weihnachtliches Offenburg
Konzept wird angepasst

Offenburg (st). Offenburg ist in Adventsstimmung. Die Menschen erledigen ihre Weihnachtseinkäufe in den Geschäften, schlendern durch die Straßen, genießen den Weihnachtsschmuck und machen Selfies vor den neuen Lichtinstallationen. Die Akzeptanz der Maskenpflicht hat sich nach Wahrnehmung der Stadtverwaltung in den vergangenen Tagen noch einmal merklich verbessert. Viele Schilder weisen auf die Pflicht zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung sowie das Abstandsgebot in der Fußgängerzone hin. Wer...

  • Offenburg
  • 07.12.20
Lokales
Sportanlagen wie das ETSV-Stadion in Offenburg bleiben bis Ende November geschlossen.

Ab Montag gelten strenge Maßnahmen im Teil-Lockdown auch in der Ortenau
In den nächsten vier Wochen Kontakte stark einschränken

Ortenau (gro). 110 Neuinfektionen verzeichnete der Ortenaukreis am Samstag, Stand 16 Uhr. Die Sieben-Tage-Inzidenz lag bei 135,7 laut Landesgesundheitsministerium. Für das Land Baden-Württemberg wurde ein Wert von 123,3 am 31. Oktober ausgegeben. Diese rasant steigenden Zahlen sind der Grund, warum die Bundesregierung in Absprache mit den Ministerpräsidenten der Länder am Mittwoch schärfere Maßnahmen beschlossen hat. Eine neue Corona-Verordnung des Landes lag bei Redaktionsschluss noch nicht...

  • Ortenau
  • 31.10.20
Lokales
Kundgebung auf dem Kehler Marktplatz

Kundgebung für Klinik-Erhalt
Demonstration auf Kehler Marktplatz

Kehl (rho). Auf dem Kehler Marktplatz fand am Samstagmittag eine Kundgebung für den Erhalt des Kehler Klinikstandortes statt. Einige Kehler waren gekommen, um die Argumente zu hören, die laut Veranstalter gegen die Schließung des Ortenau Klinikums sprechen. Demnach sollte eine dezentrale Klinikstruktur doch möglich sein, wie die Corona-Pandemie jüngst in Kehl gezeigt habe. Am 24. Oktober wird erneut zu einer Demo aufgerufen, dann am Offenburger Bahnhof.

  • Kehl
  • 10.10.20
Lokales

Sondertraining kann beantragt werden
Schließung der Turn- und Sporthallen

Offenburg (st). Die Offenburger Turn und Sporthallen sind während der Sommerferien (vom 29. Juli bis 13. September) für den Sportbetrieb geschlossen, so die Stadtverwaltung in einer Pressemitteilung. Das Training beginnt wieder am 14. September. Auskunft hierüber erteilt die Abteilung Sport der Stadt Offenburg, Telefon 0781/822317.Sondertraining (maximal die letzten drei Ferienwochen) kann in begründeten Ausnahmefällen bis 17. Juli beantragt werden. Spätere Anträge können nicht mehr...

  • Offenburg
  • 06.07.20
Lokales
Da Freizeitbad Stegermatt wird fit gemacht für die Zeit nach Corona.
3 Bilder

Freizeitbad Stegermatt rüstet sich für Sommer
Während Coronaschließung laufen Wartungen

Offenburg (st). Seit dem 14. März ist das Freizeitbad Stegermatt aufgrund der Corona-Pandemie bis auf Weiteres geschlossen. Damit die beliebte Erholungsoase nach Beendigung der aktuell notwendigen Beschränkungen und Vorsichtsmaßnahmen wieder startklar ist für die Bade- und Saunagäste, kümmert sich das Bad-Team unter Leitung von Geschäftsführer Wolfgang Kienzler zur Zeit mit Hochdruck um die „Auswinterung“. Pflege und Wartung Sechs Innenbecken, drei Außenbecken, der Sauna- und Wellnessbereich...

  • Offenburg
  • 01.04.20
Lokales

Erreichbarkeit montags bis freitags weiter gegeben
Bürgerbüro samstags geschlossen

Oberkirch (st). Bürgerbüro der Stadt Oberkirch bis auf weiteres samstags geschlossen. Montags bis freitags steht die Stadtverwaltung weiterhin den Bürgern in gewohnter Qualität zur Verfügung. Die städtischen Mitarbeiter sind über E-Mail und Telefon zu den üblichen Zeiten montags bis freitags erreichbar. Die Einwohner werden gebeten, ihre Anliegen zunächst auf diesem Weg an die Stadtverwaltung Oberkirch zu richten. Persönliche Vorsprachen sind nur nach vorheriger Terminvereinbarung für...

  • Oberkirch
  • 01.04.20
Lokales

Kindergartengebühren werden augesetzt
Appenweier setzt im April aus

Appenweier (st). Die Gemeinde Appenweier hat für die coronabedingte Schließzeit der Gemeinde-Kindergärten in sozialer Verantwortung beschlossen, die Kindergartengebühren für April auszusetzen. Die Gebühren für März werden normal bezahlt, im April fallen demnach keine Kindergartengebühren an, außer für Kinder, die in den eingerichteten Notfall-Gruppen untergebracht sind. Mit den anderen Trägern steht die Gemeinde im Austausch.

  • Appenweier
  • 27.03.20
Lokales

Betrieb am Standort Oberkirch temporär eingestellt
Ortenau Klinikum bündelt Kräfte

Offenburg/Oberkirch (st). Vor dem Hintergrund der Corona-Epidemie bereitet sich das Ortenau Klinikum weiter auf die Versorgung einer großen Zahl an Covid-19-Patienten vor. Seit über zwei Wochen hat der Klinikverbund alle nicht unbedingt notwendigen Operationen und Eingriffe verschoben und bündelt seine räumlichen und personellen Ressourcen, um Intensiv- und Beatmungsplätze auszubauen. Diese sind vor allen notwendig, um Patienten mit schweren Verläufen der Covid-19-Erkrankung zu versorgen. Im...

  • Ortenau
  • 27.03.20
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.