Johann-Wölfflin-Grundschule

Beiträge zum Thema Johann-Wölfflin-Grundschule

Lokales
2019 begann bereits die Kooperation zwischen Musikvereinen, Musikschule und Grundschule. Corona-bedingt kann sie jedoch jetzt erst so richtig Fahrt aufnehmen. Dieser Tage wurde nun offiziell die Kooperationsvereinbarung zwischen allen Partnern unterzeichnet. Die Aufnahme zeigt von links Oberbürgermeister Matthias Braun, Rektorin Eva Woelki, Musikschulleiter Jakob Scherzinger, Dennis Hildenbrand, stellvertretender Jugendleiter des Musikvereins Tiergarten, Musiklehrer Franz Schindler, Fachbereichsleiter Mathias Benz sowie Leon Bechmann, stellvertretender Jugendleiter des Musikvereins Haslach.

Musikalische Früherziehung
Gelungene Kooperation verschiedener Akteure

Oberkirch (st). Oberbürgermeister Matthias Braun traf sich vor wenigen Tagen mit Vertretern der Musikvereine aus Haslach und Tiergarten, der Musikschule Oberkirch und der Johann-Wölfflin-Grundschule, um die Kooperationsvereinbarung zwischen den vier Partnern zu unterzeichnen. Die Musikschule führt künftig die Grundschüler an die Blasmusik heran.  Die Musikvereine kümmern sich aktiv um die Nachwuchsgewinnung. Die Kooperation startete bereits im Jahr 2019 mit dem Blockflötenunterricht für die...

  • Oberkirch
  • 04.08.21
Lokales
Ortsvorsteher Martin Benz (links) und Bernhard Huschle überzeugten sich neulich von der mit Pellets betriebenen Heizung in der Ortsverwaltung von Tiergarten. Mit ihr werden die Ortsverwaltung und die Außenstelle der Johann-Wölfflin-Grundschule mit Wärme versorgt.

Neue Heizung
Pellets sorgen für Wärme in Ortsverwaltung und Grundschule

Oberkirch-Tiergarten (st). In der Ortsverwaltung Tiergarten wurde die erste Pelletanlage in einem städtischen Gebäude in Betrieb genommen. Schule und Ortsverwaltung werden jetzt klimaneutral beheizt. Die Stadt Oberkirch investierte 70.000 Euro. Wo früher einmal im Keller der Ortsverwaltung der 12.000 Liter Heizöltank eingebaut war, lagern jetzt die Holzpellets für die neue Heizanlage. Doch es blieb nicht allein beim Einbau des Pelletbunkers. „Der 30 Jahre Brennkessel stand zum Austausch an“,...

  • Oberkirch
  • 15.01.21
Lokales

Arbeiten dauern bis Ende der Sommerferien
Abbruch von Grundschulpavillon

Oberkirch (st). Die Abbrucharbeiten am Grundschulpavillon der Johann-Wölfflin-Schule beginnen mit dem Ferienstart. Die Stadt Oberkirch hat eine Fachfirma mit dem Abbruch des Pavillons beauftragt. Die Firma aus dem Oberen Neckartal wird Ende Juli mit der Einrichtung der Baustelle beginnen und erste Abbrucharbeiten im Innern des Pavillons vornehmen. Bis spätestens Ende der Sommerferien ist der Pavillon abgebrochen.

  • Oberkirch
  • 16.07.20
Lokales
Das Hans-Furler-Gymnasium wird ab 2021 saniert.

Oberkirch investiert in wichtigen Rohstoff
Bildungsstandort wird für die nahe Zukunft fit gemacht

Oberkirch (mak). Deutschland ist arm an Rohstoffen, aber reich an innovativen Ideen in den unterschiedlichsten Branchen, die zum Wohlstand des Landes beitragen. Um dieses Niveau zu halten, bedarf es vor allem des Rohstoffs Bildung. Um dieses Gut anbieten zu können, ist die Stadt Oberkirch bereits seit einigen Jahren dabei, sich in Sachen Schulentwicklung für die Zukunft aufzustellen und nicht erst seit der Debatte darüber, ob zuerst das Hans-Furler-Gymnasium (HFG) oder die...

  • Oberkirch
  • 04.06.19
Lokales
Freuten sich gemeinsam über die Auszeichnung des Schulessens an der Johann-Wölfflin-Schule (v. l.): Staatssekretärin Friedlinde Gurr-Hirsch, Joachim Grünbacher, Dr. Irmgard Schwanke und Prof. Dr. Peter Grimm, Geschäftsführer der Sektion Baden-Württemberg der Deutschen Gesellschaft für Ernährung e.V.

Modellprojekt des Landes Baden-Württemberg erfolgreich umgesetzt
Ausgezeichnetes Essen für Oberkircher Grundschüler

Oberkirch (st). Die Johann-Wölfflin-Schule in Oberkirch ist eine von neun Modellschulen in Baden-Württemberg, was nachhaltiges, genussvolles und vor allem gesundes Essen angeht. Das Engagement des Mensabetreibers wurde vom Stuttgarter Ministerium gewürdigt, da die Schulverpflegung die Standards der Deutschen Gesellschaft für Ernährung erfüllt. Die Vernetzungsstelle Kita- und Schulverpflegung Baden-Württemberg hat seit März 2018 die neun Schulen im Rahmen eines individuellen Coachings...

  • Oberkirch
  • 08.01.19
Lokales
Die Schulleiterin (links) der Johann-Wölfflin-Grundschule, Eva Woelki, ist zusammen mit der Stadt, der Elternvertretung, Lehrern und Schülern derzeit auf der Suche nach einem neuen Caterer.

Unterschiedliche Erfahrungen mit Schulcaterern – Ausschreibung in Oberkirch
Von „Cook and Chill“ bis hin zum Frikadellenweck

Ortenau. Zum neuen Schuljahr muss sich die Stadt Oberkirch einen neuen Schulcaterer suchen. Seit 2007 war die Auenheimer Firma Stöckel für die Schulverpflegung zuständig. „Die Zusammenarbeit verlief gut, der bestehende Vertrag wurde fristgerecht gekündigt und bedurfte somit keiner Begründung“, erklärt der städtische Pressesprecher Ulrich Reich auf Anfrage. Zuvor kritisierten Eltern allerdings immer wieder die Qualität des Essens.  Bei der Suche nach einem neuen Caterer ist die Stadt...

  • 14.02.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.