Matthias Braun

Beiträge zum Thema Matthias Braun

Lokales
Oberkirch ist eine Kleinstadtperle. Über dieses Prädikat der Tourismus Marketing GmbH Baden-Württemberg freuen sich Gunia Wassmer, Geschäftsführerin der Renchtal Tourismus GmbH, Iris Sehlinger vom Stadtmarketing des Rathauses und Oberbürgermeister Matthias Braun.

Geheimtipp für eine Städtereise im Sommer
Oberkirch ist Kleinstadtperle

Oberkirch (st). Mit dem Prädikat „Kleinstadtperle“ weist Oberkirch sich als einer von 16 Geheimtipps für Städtereisen im Land aus. Stadtmarketing und Renchtal Tourismus GmbH gaben erfolgreich die gemeinsame Bewerbung ab. Oberkirch wusste bei den Experten der Tourismus Marketing GmbH Baden-Württemberg mit seinen Qualitäten zu überzeugen. „Ich freue mich, dass die Bewerbung als Kleinstadtperle von Erfolg gekrönt war“, betonte Oberbürgermeister Matthias Braun. „In diesem Jahr werden viele...

  • Oberkirch
  • 30.06.20
Lokales
Die Baumallee auf dem Renchdamm kann bei der Ertüchtigung des Hochwasserschutzes bestehen bleiben.

Renchdammallee bleibt bestehen
Hochwasser- und Baumschutz gehen Hand in Hand

Oberkirch (mak). Aufatmen im Oberkircher Rathaus: Zur Ertüchtigung des Hochwasserschutzes muss die Baumallee auf dem Renchdamm nicht weichen. Das ist das Ergebnis erster Untersuchungen des Regierungspräsidiums (RP) Freiburg, das für den Hochwasserschutz an der Rench zuständig ist. Konkret begutachtet wurde der Bereich zwischen dem Koehlerwehr und der Oberdorfstraße. „Unsere Gäste lieben den Renchdamm mit der Baumallee, der stadtprägend ist und der Naherholung dient. Wenn die Bäume wegen des...

  • Oberkirch
  • 26.06.20
Lokales
Die Aufnahme zeigt von links: Andrea Gütle, Dr. Kristiane Schmalfeldt, Oberbürgermeister Matthias Braun und Alexander Herr bei der Übergabe der vier Geräte.

Walter-Zimpfer-Stiftung spendet Tablets
Virtuelle Begegnungen statt realer Besuche

Oberkirch (st). Oberbürgermeister Matthias Braun konnte dieser Tage vier Lenovo-Tablets an Dr. Kristiane Schmalfeldt und Andrea Gütle von der Wohnen und Pflege Oberkirch gGmbH überreichen. Die vier Geräte wurden aus Mitteln der Walter-Zimpfer-Stiftung angeschafft und helfen künftig Bewohnern des Altenpflegeheims „St. Josef“ sowie des Seniorenzentrums „St. Barbara“ Kontakt mit ihren Angehörigen zu halten. Praktische Apps wie Skype helfen dabei. „Gerade in dieser von Corona geprägten Zeit ist...

  • Oberkirch
  • 19.06.20
Lokales
  4 Bilder

Arbeiten noch bis 28. Juni zu sehen
Zeitgenössische Kunst in der Galerie

Oberkirch (st). Die Ausstellung „Drei Berliner: Malerei. Photographie. Installation.“ mit Arbeiten von Holger Biermann, Daniel Schlemme und Jens Wohlrab kann noch bis zum Sonntag, 28. Juni, in der Galerie im Heimat- und Grimmelshausenmuseum, Hauptstraße 32, besucht werden. Nach Corona-bedingter Unterbrechung ist jetzt ein Besuch wieder möglich. Kurator Werner Schmidt hat zur ersten Kunstausstellung des Jahres der Reihe „Eins plus“ drei befreundete Künstler nach Oberkirch eingeladen. Holger...

  • Oberkirch
  • 17.06.20
Lokales
Weinprinzessin Dorothée Vollmer und Oberbürgermeister Matthias Braun bei der Eröffnung des Oberkircher Weinfestes im vergangenen Jahr.

Dorothée Vollmer bleibt weiteres Jahr im Amt
Oberkircher Weinfest fällt aus

Oberkirch (st). In diesem Jahr findet nicht das Oberkircher Weinfest statt. Bedingt durch die Corona-Pandemie fällt es diesmal aus. Es hätte vom 4. bis 7. September stattfinden sollen. Weinhoheit Dorothée Vollmer bleibt ein weiteres Jahr im Amt. „Für alle Freunde des Oberkircher Weinfestes ist dies ein ganz herber Schlag“, betont Oberbürgermeister Matthias Braun in einer Pressemitteilung der Stadt. „Besonders betroffen sind jedoch der Festwirt, die Weinlieferanten, der Betreiber des...

  • Oberkirch
  • 09.06.20
Lokales
Oberbürgermeister Matthias Braun (l.) verabschiedete Manuela Bijanfar aus dem Oberkircher Gemeinderat.
  2 Bilder

Wechsel bei den Grünen im Stadtrat
Manuela Bijanfar gibt Mandat ab

Oberkirch (st). Mit Manuela Bijanfar zog sich am Montagabend, 25. Mai, ein Urgestein der Oberkircher Grünen Fraktion aus dem Gemeinderat zurück. Aus persönlichen Gründen gab sie nun ihr Mandat ab. Elf Jahre war sie ununterbrochen Mitglied des Gemeinderats. Erstmals im Jahr 2009 errang Manuela Bijanfar ein Mandat für den Oberkircher Gemeinderat. Der kommunalpolitische Einstieg erfolgte in der Fraktion der Freien Wähler. Nach dem Rückzug aus der Fraktion nahm sie ihr Mandat als Fraktionslose...

  • Oberkirch
  • 26.05.20
Lokales
Das Ortenau Klinikum in Oberkirch soll im August seinen Betrieb wieder aufnehmen.

Ortenau Klinikum Oberkirch
Im August wieder in Betrieb

Oberkirch (st). Im Zuge der schrittweisen Wiederaufnahme des Regelbetriebs bei gleichzeitigem Bereithalten vermehrter Intensivkapazitäten plant das Ortenau Klinikum, seine Klinik in Oberkirch bereits zum 3. August wieder zu öffnen. „Wenn sich die positiven Erfahrungen mit dem Hochfahren des Klinikbetriebs in den kommenden Wochen bestätigen und sich die Lockerungen der Corona-Maßnahmen bewähren, können wir den Klinikbetrieb in Oberkirch mit dem bisherigen Personal schrittweise wieder...

  • Oberkirch
  • 08.05.20
Lokales
Die Erdbeerernte im Land wurde offiziell durch die baden-württembergische Erdbeerkönigin Anne Obrecht vollzogen. Begleitet wurde sie auf dem Renchtäler Obsthof Distelzweig von Oberkirchs OB Matthias Braun und vom Geschäftsführenden Vorstand Marcelino Expósito (links).

Herausforderung für die Erdbeerbetriebe
Erzeuger erwarten 11.000 Tonnen

Oberkirch (st). Der offizielle Start der Erdbeersaison 2020 wurde von der Baden-Württembergischen Erdbeerkönigin Anne Obrecht im Erzeugerbetrieb von Franz-Xaver Distelzweig in Oberkirch-Nußbach begleitet. Eine erste Erdbeer-Anlieferung erfolgte am Obstgroßmarkt Mittelbaden bereits am 7. April. Dies ist somit der früheste Saisonstart seit Beginn der Erdbeerproduktion im Folientunnel in Mittelbaden. Aktuell wird Ware vor allem im geschützten Folientunnel geerntet. Doch nun wurden auch die...

  • Oberkirch
  • 20.04.20
Lokales

Schnittmuster online abrufbar
OB Braun für das Tragen von Schutzmasken

Oberkirch (st). Tragen von Mund- und Nasen-Schutz in der Öffentlichkeit wird vom Land dringend empfohlen. Zum besseren Schutz sollen die Menschen in Baden-Württemberg in der Schule, beim Einkaufen, in Bussen und Bahnen einen Mundschutz über Mund und Nase ziehen. „Wir werden in Bälde ein Gebot zum Tragen von Alltagsmasken aussprechen“, kündigte Ministerpräsident Winfried Kretschmann am Mittwochabend, 15. April, gegenüber der Presse an. Oberbürgermeister Matthias Braun hält das Tragen eines...

  • Oberkirch
  • 17.04.20
Lokales

Rat und Verwaltung unterstützen aktiv Einzelhandel
Einrichtung der langen Fußgängerzone

Oberkirch (st). Ende März hatten sich Politik, Verwaltung und Stadtmarketingverein mit Blick auf die damalige Situation der Corona-Krise auf eine Aussetzung der Umsetzung der langen Variante der Fußgängerzone verständigt. Einzelhandelsgeschäfte bis zu einer Fläche von 800 Quadratmetern dürfen ab kommenden Montag, 20. April, wieder öffnen. Dann wird auch die lange Variante der Fußgängerzone in der Oberkircher Hauptstraße eingerichtet. „Ende März war allen Entscheidungsträgern klar, dass...

  • Oberkirch
  • 17.04.20
Lokales

Länge der Fußgängerzone
Bürgerentscheid wird auf Juli verschoben

Oberkirch (st). Aufgrund der Corona-Pandemie und den angeordneten Maßnahmen zu deren Eindämmung wird auch der Bürgerentscheid über die endgültige Länge der Fußgängerzone verschoben. Der Gemeinderat hat am 17. Februar die Zulässigkeit des Bürgerbegehrens festgestellt und als Termin den 17. Mai 2020 festgelegt. Nach den Regelungen der Gemeindeordnung ist der Bürgerentscheid innerhalb von vier Monaten nach Beschlussfassung des Gemeinderates über die Zulässigkeit durchzuführen. Im Benehmen mit...

  • Oberkirch
  • 03.04.20
Lokales

Land hat Bußgeldkatalog erlassen
Einwohner halten sich an Vorgaben

Oberkirch (st). Seit über einer Woche gelten die Einschränkungen für den Aufenthalt im Freien. Veranstaltungen und Versammlungen sind untersagt. Öffentliche Einrichtungen sind geschlossen und Plätze nicht mehr zugänglich. Die Akzeptanz dieser Maßnahmen der Landesregierung sind in Oberkirch hoch, so das Fazit der Gemeindevollzugsdienstes. „Danken möchte ich allen Mitbürgerinnen und Mitbürgern für das große Verständnis für die von der Landesregierung getroffenen Maßnahmen zur Eindämmung der...

  • Oberkirch
  • 31.03.20
Lokales

Starkes Signal der Solidarität aus Politik und Verwaltung
Keine lange Fußgängerzone

Oberkirch (st). Ursprünglich hätte zum Termin des Frühlingsfests der Wechsel von der kurzen auf die lange Variante der Oberkircher Fußgängerzone angestanden. Mit Blick auf die schwierige Situation des Einzelhandels und der Gastronomie in Zeiten von Corona wird die Umstellung jedoch ausgesetzt. „Aufgrund der Corona-Ausnahmesituation ist es angebracht, dass die Einrichtung der langen Fußgängerzone so lange ausgesetzt wird, bis die Einzelhandelsgeschäfte und Gastronomiebetriebe wieder öffnen...

  • Oberkirch
  • 27.03.20
Lokales
Oberbürgermeister Matthias Braun

Offener Brief von Oberbürgermeister Matthias Braun
Jeder Einzelne ist gefordert

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, unsere Stadt und ihre Einwohner hatten in all den Jahrhunderten des Bestehens viele Herausforderungen zu meistern. Kriege, Seuchen und sonstige Katastrophen finden sich in der Stadtgeschichte wieder. Doch die Corona-Epidemie dürfte die größte Herausforderung seit Ende des Zweiten Weltkriegs an unsere gesamte Gesellschaft sein. Die sehr große Dynamik der Covid-19-lnfektionen/des Coronavirus stellt dabei viele der vergangenen Herausforderungen in...

  • Oberkirch
  • 20.03.20
Lokales

Verwaltung bleibt handlungsfähig
Oberkirch: Kommunale Gremien pausieren

Oberkirch (st). In den kommenden Wochen waren die unterschiedlichsten Sitzungen von Gremien der Stadt Oberkirch terminiert. Der Krisenstab der Großen Kreisstadt hat jetzt beschlossen, die Arbeit von allen städtischen Gremien bis auf Weiteres einzustellen. Verwaltung bleibt handlungsfähig Die Verwaltung bleibt jedoch weiter handlungsfähig. Oberbürgermeister Matthias Braun kann im Wege von Eilentscheidungen die entsprechenden Entscheidungen fällen. Diese Option lässt die Gemeindeordnung...

  • Oberkirch
  • 20.03.20
Lokales
Damit alle über die Sperrung der Spiel- und Bolzplätze informiert sind, wurden an allen entsprechende Hinweisschilder mit einem eingängigen Piktogramm angebracht.

Zur Wirksamkeit kann jeder beitragen
Alle Spiel- und Bolzplätze gesperrt

Oberkirch (st). Auf dem gesamten Gebiet von Oberkirch sind die rund 60 Spiel- und Bolzplätze bis auf weiteres gesperrt. Die entsprechenden Hinweise wurden umgehend überall dazu angebracht. Die Einsicht und Mitwirkung aller ist hervorzuheben. Oberbürgermeister Matthias Braun appelliert an die Bevölkerung, alle Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Virus zu unterstützen, um damit auch die Leistungsfähigkeit des Gesundheitssystem weiter aufrecht zu erhalten. Für den Erfolg aller Maßnahmen hängt es...

  • Oberkirch
  • 20.03.20
Lokales

Seit Mittwoch in Kraft
Oberkirch setzt Rechtsverordnung um

Oberkirch (st). Aufgrund der sich zuspitzenden Lage und der stark steigenden Zunahme von Corona-Infektionen in Baden-Württemberg hat die Landesregierung die beschlossene Rechtsverordnung nach dem Infektionsschutzgesetz mit Wirkung zum 18. März angepasst. Oberbürgermeister Matthias Braun appelliert an die Bevölkerung, alle Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Virus zu unterstützen. Die Stadt Oberkirch hat die Rechtsverordnung heute konsequent umgesetzt. Der im Rathaus tagende Krisenstab hat...

  • Oberkirch
  • 19.03.20
Lokales

Stadt Oberkirch: Allgemeinverfügung erlassen
Veranstaltungen mit über 100 Personen abgesagt

Oberkirch (st). Im Nachgang zur Sondersitzung der Landesregierung Baden-Württemberg in Stuttgart, hat die Stadt Oberkirch umgehend eine Allgemeinverfügung erlassen. Danach sind öffentliche und private Veranstaltungen mit über 100 Personen untersagt. Dies gilt auch für Versammlungen mit über 100 Personen. Die Allgemeinverfügung tritt mit Wirkung zum 14. März 2020 in Kraft. Sie gilt bis einschließlich Montag, 20. April. Darüber hinaus hat der Ministerrat der Landesregierung...

  • Oberkirch
  • 13.03.20
Lokales
Gedankenaustausch der Ortenauer Oberbürgrmeister: Marco Steffens (v. l.), Toni Vetrano, Klaus Muttach, Markus Ibert und Matthias Braun

Oberbürgermeister der Ortenau treffen sich
Gedankenaustausch für die Zukunft

Achern (st). Die Oberbürgermeister der Ortenau trafen sich im Rathaus Illenau zum Gedankenaustausch und vereinbarten dabei für verschiedene Projekte die Zusammenarbeit. Digitalisierung Ein Thema war die Strategie der Stadtverwaltungen für eine digitale Verwaltung und eine digitale Stadt. In allen fünf Großen Kreisstädten der Ortenau ist man hierbei auf dem Weg, wobei auch der Zielkonflikt mit dem Datenschutz thematisiert wurde. „Digitalisierung in einer Stadtverwaltung kann man nicht...

  • Ortenau
  • 10.02.20
Lokales
Oberbürgermeister Matthias Braun stellte vor rund 500 Gästen in der Erwin-Braun-Halle die zukünftigen

500 Gäste beim traditionellen Neujahrsempfang
Investitionen in die Ressource Bildung

Oberkirch (mak). Rund 500 geladene Gästen kamen am vergangenen Sonntag in die Erwin-Braun-Halle nach Oberkirch. Geladen hatte die Stadt zum traditionellen Neujahrsempfang. In einer rund einstündigen Rede ließ Oberbürgermeister Matthias Braun nicht nur das vergangene Jahr Revue passieren, sondern stellte auch vier Zukunftsthemen vor: Betreuung und Bildung, Wohnen und Arbeiten, Klimaschutz und Digitalisierung sowie den Zusammenhalt in Europa. Ein Schwerpunkt wird die Bildung sein. "Deshalb werden...

  • Oberkirch
  • 21.01.20
Lokales

Anschaffung von hydraulischen Rettungssatz
Ortenaukreis fördert Feuerwehr

Oberkirch (st). Erfreuliche Post ging dieser Tage im Oberkircher Rathaus ein. Landrat Frank Scherer konnte der Freiwilligen Feuerwehr Oberkirch die Förderung durch den Ortenaukreis für die Anschaffung eines hydraulischen Rettungssatzes zusagen. Der Landkreis stellt 8.000 Euro zur Verfügung. „Mit der Förderung wird dem großen ehrenamtlichen Einsatz der Aktiven Rechnung gezeugt“, freute sich Oberbürgermeister Matthias Braun über die Förderzusage. „Dies ist eine schöne Nachricht“, betonte...

  • Oberkirch
  • 15.01.20
Lokales
Oberbürgermeister Matthias Braun nahm aus den Händen von Willi Stächele die Urkunde über die Förderung des interkommunalen Projekts Famigo Plus entgegennehmen.

Interkommunales Projekt Famigo Plus
Stadt Oberkirch ausgezeichnet

Oberkirch (st). Ein angenehmer Termin stand noch kurz vor Weihnachten an. Oberbürgermeister Matthias Braun konnte aus den Händen von Minister a. D. und Landtagsabgeordneten Willi Stächele die Urkunde über die Förderung des interkommunalen Projekts Famigo Plus entgegennehmen. „Ich freue mich sehr, dass Oberkirch eine der geförderten Kommunen ist“, betonte Stächele bei dem Termin. „Es macht mich Stolz, dass Oberkirch so erfolgreich an dem Förderwettbewerb 'Future Communities' abgeschnitten hat....

  • Oberkirch
  • 23.12.19
Lokales

Dämpfer bei Gewerbesteuereinnahmen
Einstimmiges Votum für Doppelhaushalt

Oberkirch (mak). In seiner letzten Sitzung in diesem Jahr hat der Gemeinderat der Stadt Oberkirch den Doppelhaushalt für die Jahre 2020 und 2021 einstimmig verabschiedet. Einen Rückgang muss die Stadt bei den Einnahmen der Gewerbesteuer hinnehmen. "Hier hatten wir zu rudern", erklärte Kämmerer Frank Spengler. Die Einnahmen sinken hierbei von 19 Millionen Euro im Jahr 2019 auf jeweils 15 Millionen Euro in den Jahren 2020 und 2021. Der Ergebnishaushalt weist für das kommende Jahr ein Minus...

  • Oberkirch
  • 17.12.19
Lokales
Oberbürgermeister Klaus Muttach (v. l.), Jakob Scherzinger und Oberbürgermeister Matthias Braun

Musik- und Kunstschule Achern-Oberkirch
Neuer Leiter gefunden

Achern/Oberkirch (st). „Wir wollen die Musik- und Kunstschule Achern-Oberkirch stärker als Einheit präsentieren. Wir wollen für Menschen unterschiedlichen Alters attraktiv sein, unterschiedliche musikalische Niveaus anstreben und für unterschiedliche Musikstile offen sein“, so Oberbürgermeister Klaus Muttach bei der jüngsten Verbandsversammlung des Zweckverbandes der Musik- und Kunstschule Achern-Oberkirch. Nachfolger einstimmig gewählt Personell wurden die Weichen bei der Leitung der...

  • Achern
  • 16.12.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.