Kommunalen Arbeitsförderung Ortenaukreis

Beiträge zum Thema Kommunalen Arbeitsförderung Ortenaukreis

Lokales
Armin Mittelstädt (l.), Leiter der Kommunalen Arbeitsförderung, und Georg Benz, Sozialdezernent Landratsamt Ortenaukreis  Foto: Fey

Kommunale Arbeitsförderung
Fallzahlen steigen weniger als befürchtet

Ortenau (tf). Den Halbjahresbericht der Kommunalen Arbeitsförderung Ortenaukreis (KOA) stellten der Leiter Armin Mittelstädt und Georg Benz, Sozialdezernent Landratsamt Ortenaukreis, vor. "Wir sind vorsichtig optimistisch", so Mittelstädt. "Die kurzfristigen Auswirkungen des Corona-Lockdowns scheinen überwunden." Nachdem noch im Januar der niedrigste Fallbestand in der Geschichte der KOA vermeldet werden konnte, ist aktuell coronabedingt die stärkste Zunahme innerhalb weniger Monate zu...

  • Ortenau
  • 11.07.20
Lokales

Kommunale Arbeitsförderung
Anstieg bei Neuanträgen erwartet

Ortenau (st). Im März 2020 haben sich die Fallzahlen der Kommunalen Arbeitsförderung Ortenaukreis (KOA) kaum verändert. So hat sich die Zahl der Familien beziehungsweise Haushalte, die sogenannte Hartz IV-Leistungen beziehen, gegenüber dem Vormonat lediglich um 0,1 Prozent vermindert. Die Zahl der erwerbsfähigen Leistungsberechtigten ist zeitgleich um 0,7 Prozent gesunken und die der Arbeitslosen um 1,0 Prozent.Zu berücksichtigen ist hierbei, dass die Fall- und Arbeitslosenzahlen bereits zum...

  • Ortenau
  • 31.03.20
Lokales
Die Kommunale Arbeitsförderung Ortenaukreis (KOA) hat die Arbeitslosenzahlen für den Monat August veröffentlicht.

Beschäftigung in der Ortenau
Saisonbedingter Anstieg der Arbeitslosenzahlen

Offenburg (st). Im August 2019 sind die Fallzahlen der Kommunalen Arbeitsförderung Ortenaukreis (KOA) leicht angestiegen. So beziehen aktuell 7.375 Familien beziehungsweise Haushalte die sogenannten „Hartz IV“-Leistungen. Zunahme von fast einem Prozent im Vergleich zu Juli Dies entspricht einer Zunahme von 0,8 Prozent gegenüber dem Vormonat, jedoch einem Rückgang um 7,6 Prozent im Vergleich zum August 2018. Die Zahl der Arbeitslosen hat um 1,9 Prozent gegenüber dem Vormonat zugenommen,...

  • Ortenau
  • 29.08.19
Lokales

Statistikreport der KOA
Über 1.000 „Hartz IV“-Empfänger weniger

Ortenau (st). Im März 2019 sind die Fallzahlen bei der Kommunalen Arbeitsförderung Ortenaukreis (KOA) wieder leicht gesunken: So hat die Zahl der Familien beziehungsweise der Haushalte, die sogenannte „Hartz IV-Leistungen“ beziehen, gegenüber dem Vormonat um 0,7 Prozent und die Zahl der Arbeitslosengeld II-Empfänger um 0,3 Prozent abgenommen. Demgegenüber ist die Arbeitslosenzahl um 1,4 Prozent gestiegen. Dies geht aus einer Pressemitteilung der KOA hervor. Fallzahlentwicklung„Die aktuelle...

  • Ortenau
  • 01.04.19
Lokales

Kommunalen Arbeitsförderung Ortenaukreis
Leichter Anstieg der Fallzahlen

Ortenau (st). Die Fallzahlen sind im Februar bei der Kommunalen Arbeitsförderung Ortenaukreis (KOA) leicht angestiegen: So hat die Zahl der Bedarfsgemeinschaften um 0,8 Prozent und die Zahl der Arbeitslosengeld II-Empfänger um 1,1 Prozent zugenommen. Demgegenüber ist die Arbeitslosenzahl um 3,1 Prozent gesunken. „Der Februar ist traditionell der Monat mit dem höchsten Anstieg bei den SGB II-Leistungsempfängern, insofern passen die aktuellen Veränderungsraten der Fallzahlen zur saisonalen...

  • Ortenau
  • 02.03.18
Lokales

Anstieg der Fallzahlen und steigende Vermittlungserfolge
KOA hat 260 Menschen in den Arbeitsmarkt integriert

Ortenau (st). Die Fallzahlen bei der Kommunalen Arbeitsförderung Ortenaukreis (KOA) sind im April wieder angestiegen: Die Zahl der Arbeitslosengeld II-Empfänger hat gegenüber dem Vormonat um 1,3 Prozent, die Zahl der Bedarfsgemeinschaften um 0,9 Prozent und die Arbeitslosenzahl ebenfalls um 1,3 Prozent zugenommen. Dies teilt die KOA in einer Pressemitteilung mit. Nach den überraschenden Fallzahlrückgängen im März hat sich im April somit wieder der langjährige Trend durchgesetzt, der im...

  • Offenburg
  • 02.05.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.