Ortenau-Klinikum

Beiträge zum Thema Ortenau-Klinikum

Lokales
Freuen sich über die Erfolgsgeschichte des Lahrer Krankenhauses in den zurückliegenden 50 Jahren seit Einweihung des aktuellen Klinikgebäudes: Oberbürgermeister Markus Ibert (hintere Reihe v. l.), Landrat Frank Scherer, Professor Dr. Lothar Tietze, Dr. Peter Kraemer, Professor Dr. Giovanni Maio (vordere Reihe v. l.), stellvertretende Pflegedirektorin Monika Bach und Verwaltungsdirektor Christoph Mutter.

50 Jahre Neubau Ortenau Klinikum in Lahr
Standort mit Zukunft

Lahr (st). Mit einer Feierstunde hat das Ortenau Klinikum in Lahr an die Einweihung des aktuellen Klinikgebäudes in Lahr vor 50 Jahren erinnert. Vor rund 50 Gästen aus der Kreispolitik, Vertretern des Gesundheitsbereichs und Mitarbeitern des Ortenau Klinikums zeichneten Landrat Frank Scherer, Oberbürgermeister Markus Ibert und Dr. Peter Kraemer, Medizinischer Direktor des Ortenau Klinikums, sowie Professor Dr. Lothar Tietze, Ärztlicher Direktor des Ortenau Klinikums Lahr-Ettenheim, am...

  • Lahr
  • 17.09.21
Lokales

Psychosomatische Versorgung
Bündelung am Ortenau Klinikum in Lahr

Lahr (st). Der Fachbereich Psychosomatische Medizin und Psychotherapie hat dieser Tage die ersten Patienten auf der neu bezogenen Station im Ortenau Klinikum in Lahr empfangen können. Die Fachklinik, die bisher auf die Ortenau Kliniken in Lahr und in Offenburg aufgeteilt war, hat ihren Teilumzug von Offenburg nach Lahr abgeschlossen und ist künftig vollständig im Ortenau Klinikum in Lahr untergebracht. Nachdem sich Anfang Mai der Kreistag für die Bündelung ausgesprochen hatte, gab jetzt auch...

  • Lahr
  • 29.07.21
Lokales
Das Ortenau Klinikum in Ettenheim

Neue Öffnungszeiten
Chirurgische Ambulanz Ettenheim

Ettenheim (st). Die Chirurgische Ambulanz am Ortenau Klinikum in Ettenheim ändert ab 1. August die Öffnungszeiten. Die Ambulanz ist dann am Montag bis Freitag, jeweils von 8 bis 18.30 Uhr, geöffnet. Hier können einfachere chirurgische Notfälle versorgt und nachbetreut werden, zum Beispiel Knochenbrüche, Wunden, Verbandswechsel oder Arbeitsunfälle. An Wochenenden und Feiertagen erfolgt die Versorgung solcher Patienten in der Zentralen Notaufnahme am Ortenau Klinikum in Lahr. Innere Medizin Ab 1....

  • Ettenheim
  • 26.07.21
Lokales

Kreistag tagt in Friesenheim
Neue Rechtsform für Ortenau Klinikum

Ortenau (st). Der Kreistag des Ortenaukreises kommt am Dienstag, 20. Juli, um 14 Uhr zu einer öffentlichen Sitzung in der Sternenberghalle, Oberweierer Hauptstraße 79a, in Friesenheim zusammen. Der Kreistag berät über die Umwandlung des Eigenbetriebs Ortenau Klinikum in eine Kommunale Anstalt des öffentlichen Rechts und über die Sicherstellung der notärztlichen Versorgung am Ortenau Klinikum. Außerdem stellt er den Jahresabschluss des Ortenaukreises und der Karl- und Helene-Schlenk-Stiftung für...

  • Friesenheim
  • 15.07.21
Lokales
Chefarzt Privatdozent Dr. Christian Blahak (Mitte) im Gespräch mit einer Patientin bei der Patientenvisite im Ortenau Klinikum in Lahr.

Ortenau Klinikum in Lahr
Aufwertung zum Schlaganfallzentrum

Lahr (st). Die Schlaganfallversorgung am Ortenau Klinikum in Lahr wird im Rahmen der Schlaganfallkonzeption des Landes Baden-Württemberg künftig als höchste Versorgungsstufe ausgewiesen. Die Klinik in Lahr wurde vom Land kürzlich zum Schlaganfallzentrum aufgewertet und zählt damit zu den nun insgesamt 13 Zentren unter den 50 Kliniken mit Schlaganfallversorgung in Baden-Württemberg. Stroke Unit Die Versorgung von Schlaganfallpatienten stellt seit vielen Jahren einen Schwerpunkt am Ortenau...

  • Lahr
  • 01.07.21
Lokales
Eine Auszubildende und ihre Mentorin richten in der Schulstation die Medikamente für die Patienten.
2 Bilder

Pilotprojekt am Ortenau Klinikum
Pflege-Azubis leiten Station in Lahr

Lahr (st). Um jungen Pflegekräften in der Ausbildung noch mehr Praxiserfahrung und Eigenverantwortung zu geben, hat das Ortenau Klinikum in Lahr erstmals eine Schulstation eingerichtet. Im Mai hatten zwei Gruppen mit insgesamt 28  Absolventen der dreijährigen Ausbildung zur Gesundheits- und Krankenpflegerin und zum Gesundheits- und Krankenpfleger das Sagen auf der allgemeinchirurgischen Station der Klinik. Sie hatten so die Gelegenheit, noch vor ihrem Abschluss als examinierte Pflegekräfte...

  • Lahr
  • 23.06.21
Lokales
Die Leiterin der physiotherapeutischen Abteilung am Ortenau Klinikum in Ettenheim, Friederike Keifel (l.), freut sich über das neue Gerät und bedankt sich für die Spende bei dem ersten Vorsitzenden des Fördervereins, Dr.med. Reinhard Jäger (r.), und dem Schriftführer Paul Jensen (Mitte).

Ortenau Klinikum in Ettenheim
Förderverein spendet Beckenbodentrainer

Ettenheim (st). Das Team der Physiotherapie am Ortenau Klinikum in Ettenheim freut sich über eine Spende des Fördervereins Kreiskrankenhaus Ettenheim e. V.. Vertreter des Vereins haben der Klinik kürzlich einen Beckenbodentrainer übergeben, der mit Spendengeldern des Vereins erworben werden konnte. Die Leiterin der physiotherapeutischen Abteilung, Friederike Keifel, nahm die Spende entgegen und dankte dem Förderverein für die Unterstützung. „Unsere Patientinnen und Patienten werden von dem...

  • Ettenheim
  • 01.06.21
Lokales
Die Versorgung akuter Notfallpatienten in der Nacht und an Wochenenden ist in Ettenheim ab August nicht mehr möglich.

Ortenau Klinikum in Ettenheim
Neue Öffnungszeiten der chirurgischen Ambulanz

Ettenheim (st).  Im Februar dieses Jahres hat der Ausschuss für Gesundheit und Kliniken des Ortenaukreises Perspektiven für eine Weiterentwicklung und Umwandlung des Ortenau Klinikums in Ettenheim in ein Zentrum für Gesundheit beschlossen. Nach dem Wechsel der Abteilung Fußchirurgie zum 30. September an eine Klinik in Freiburg werden danach kurz- bis mittelfristig als Interimsmaßnahmen zur Reduzierung des Defizits die bestehenden stationären Leistungsangebote Innere Medizin und Schmerzmedizin...

  • Ettenheim
  • 18.05.21
Lokales
Dr. Ingo Schilk

Neuer Name ab 1. Mai
Klinik für Schmerzmedizin in Ettenheim

Ettenheim (st). Die aktuelle Klinik für Schmerztherapie am Ortenau Klinikum Lahr-Ettenheim wird ab dem 1. Mai den Namen Klinik für Schmerzmedizin tragen. Mit der Namensänderung will die am Standort Ettenheim ansässige Fachklinik dem in den vergangenen Jahren gewandelten Selbstverständnis der Fachdisziplin Ausdruck geben. So hat beispielsweise auch die führende deutsche Fachgesellschaft mittlerweile den Begriff Schmerztherapie ersetzt und nennt sich seit einigen Jahren Deutsche Gesellschaft für...

  • Ettenheim
  • 11.03.21
Lokales

Leistungsspektrum bleibt erhalten
Fußchirurgie zieht von Ettenheim nach Achern

Ettenheim/Achern (st). Das Ortenau Klinikum wird auch nach dem Wechsel der Fußchirurgin Dr. Charlotte Hase von Ettenheim an eine Klinik in Freiburg das Leistungsspektrum der Fußchirurgie aufrechterhalten. Der Klinikverbund hat die Absicht, das Leistungsspektrum im Rahmen des neuen standortübergreifenden Department für Unfallchirurgie und Orthopädie im Verbund des Ortenau Klinikums in Achern anzubieten. Entsprechende Planungen hat das Ortenau Klinikum nach einer internen Abstimmung zwischen...

  • Ettenheim
  • 03.03.21
Lokales
Das Ortenau Klinikum in Ettenheim soll langfristig zum "Zentrum für Gesundheit Ettenheim" umfunktioniert werden.

Gesundheitsstandort Ettenheim
Neue Perspektiven für Ortenau Klinikum

Ettenheim (st). Das Ortenau Klinikum wird im Krankenhaus in Ettenheim in den kommenden Monaten das Leistungsspektrum erweitern. Mit einem Konzept will der Klinikverbund das Haus bis zur Einrichtung des in der Agenda 2030 vorgesehenen „Zentrums für Gesundheit Ettenheim“ kurzfristig wirtschaftlich sichern sowie bereits längerfristige Optionen für einen Gesundheitsstandort entwickeln. Die Maßnahmen sollen den Weggang der Abteilung Fußchirurgie ausgleichen. Dr. Charlotte Hase, Chefärztin der...

  • Ettenheim
  • 24.02.21
Lokales
Am Ortenau Klinikum in Lahr sind nur noch zwei Stationen vorläufig heruntergefahren.

Notfallversorgung umfassend gewährleistet
Weitere Station nimmt Betrieb wieder auf

Lahr (st). Das Ortenau Klinikum in Lahr hat am Montag, 8. Februar, eine weitere Station wiedereröffnet, die in den vergangenen Tagen wegen vermehrter Coronainfektionen vorübergehend keine Patienten mehr aufnehmen konnte. Damit sind in Lahr derzeit nur noch zwei von 18 Stationen vorläufig heruntergefahren. Unabhängig davon ist die Klinik aufnahmebereit. Insbesondere die Notfallversorgung ist umfassend gewährleistet. Auch nimmt die Geburtshilfe weiterhin schwangere Frauen zur Entbindung auf. Am...

  • Lahr
  • 09.02.21
Lokales

Hohe Infektionszahlen
Keine Clusterbildung in Lahr

Lahr (ds/st). Welche Ursache hat die erschreckend hohe Inzidenz in Lahr? Diese Frage stellt der Sprecher der SPD-Fraktion im Lahrer Gemeinderat, Roland Hirsch, in einem offenen Brief an Oberbürgermeister Markus Ibert. Regelmäßig werden in der Großen Kreisstadt mit die meisten Corona-Neuinfektionen im Ortenaukreis verzeichnet. Stellungnahme der Stadt In Ihrer Stellungnahme teilt die Stadt Lahr mit: "Die Stadt Lahr hat aufgrund der Meldungen der Infizierten und der Kontaktpersonen der Kategorie 1...

  • Lahr
  • 02.02.21
Lokales
Das Ortenau Klinikum Lahr hat auf drei Stationen die Aufnahme von Patienten vorübergehend gestoppt.

Dynamische Pandemiesituation
Corona-Fälle im Ortenau Klinikum Lahr

Lahr (st). Aufgrund der dynamischen Pandemiesituation hat das Ortenau Klinikum in Lahr in den vergangenen Tagen die Aufnahme von Patienten auf drei Normalstationen (Non-Covid-Stationen) vorübergehend gestoppt, so eine Pressemitteilung. Während am Mittwoch, 27. Januar, eine Station bereits wieder in Betrieb gehen kann, nehmen zwei Stationen in der Lahrer Klinik derzeit keine neuen Patienten auf. „Wegen der Einschränkungen in der Bettenbelegbarkeit haben wir alle planbaren und verschiebbaren...

  • Lahr
  • 27.01.21
Lokales
Arbeiten im Gefäßzentrum Ortenau am Ortenau Klinikum Lahr-Ettenheim fachübergreifend eng zusammen: Dr. Hubert Baumann (v. l.), Professor Dr. Harald Brodoefel und Privatdozent Dr. Christian Blahak

Gefäßzentrum Ortenau in Lahr
Fachübergreifende Zusammenarbeit bei Schlaganfall

Lahr (st). Das Ortenau Klinikum in Lahr hat in den vergangenen Jahren seine Akut-Behandlungsmöglichkeiten bei Schlaganfällen ständig erweitert. Dank des medizinischen Fortschritts konnten in den vergangenen Jahren deutliche Verbesserungen in der Prognose des Schlaganfalls erreicht werden. Dennoch bleibt er zu Recht gefürchtet. Er reißt Menschen unvermittelt aus dem Alltag und ist in Deutschland nach wie vor die zweithäufigste Todesursache und die dritthäufigste Ursache für eine Behinderung....

  • Lahr
  • 19.01.21
Lokales
Das Ortenau Klinikum in Ettenheim verliert die ärztliche Leiterin der Fußchirurgie, Charlotte Hase.

Ärztliche Leiterin verlässt Ortenau Klinikum
Fußchirurgin Charlotte Hase hat private Gründe

Ettenheim (st/ds). Die Fußchirurgin Charlotte Hase verlässt das Ortenau Klinikum Lahr-Ettenheim. „Frau Dr. Hases Abschied zum 30. September ist für uns überraschend und hat persönliche Gründe“, sagt Christof Mutter, Verwaltungsdirektor des Ortenau Klinikums Lahr-Ettenheim. „Wir freuen uns bis dahin auf eine weiterhin gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit und wünschen ihr für die Zeit danach beruflich viel Erfolg und persönlich alles Gute“, so Mutter weiter. Im Jahr 2017 konnte das Ortenau...

  • Ettenheim
  • 14.01.21
Marktplatz
Weckmänner für das Lahrer Klinikum: Addo Twum-Boafo (v. l.), Entwicklungsleiter der it-werke Technology GmbH,
Christof Mutter, Verwaltungsdirektor des Klinikums, Ulrich Kipper

Weckmänner fürs Klinikum
"it-Werke" Lahr spendet für Kaffeepause

Lahr (st). Alle Jahre wieder ist Adventszeit. Alle Jahre wieder auch der Wunsch, anderen eine Freude zu bereiten. Insbesondere denen, die oft im Hintergrund und unsichtbar bleiben und denen die dafür sorgen, dass alles läuft. In Corona-Zeiten gibt es viele solcher Menschen, denen Dankbarkeit geschuldet ist. Bei der Lahrer Firma "it-werke", Hersteller von Software und biometrischen Sicherheitssystemen, kam man auf die Idee, eine Geste für die Mitarbeiters des Ortenau Klinikums zu machen.Bei der...

  • Lahr
  • 18.12.20
Lokales
OP-Team der Abteilung Viszeral-, Gefäß- und Thoraxchirurgie am Ortenau Klinikum Lahr-Ettenheim bei einer Operation

Ortenau Klinikum Lahr-Ettenheim
Besonders schonendes OP-Verfahren bei Speiseröhrenkrebs

Lahr (st). Die operative Therapie von Krebserkrankungen im Verdauungstrakt gehört seit vielen Jahren zum Leistungsspektrum der Abteilung Viszeral-, Gefäß- und Thoraxchirurgie am Ortenau Klinikum Lahr-Ettenheim. Eine 2019 vorgenommene Aufteilung und weitere Spezialisierung bei der Behandlung der verschiedenen Erkrankungen des Verdauungstrakts zwischen den Ortenau Kliniken in Lahr und Offenburg hat es der Lahrer Klinik ermöglicht, sich neben der Bauspeicheldrüsenchirurgie insbesondere in der...

  • Lahr
  • 05.11.20
Lokales
Optimale Behandlung von Patienten mit Herzrhythmusstörungen: Sektionsleiter Dr. Robert Pölsler freut sich über das neue Herzkatheterlabor am Ortenau Klinikum in Lahr.

Untersuchung von Herzrhythmusstörungen
Ortenau Klinikum richtet Herzkatheterlabor ein

Lahr (st). Das Ortenau Klinikum in Lahr hat für die Behandlung von Patienten mit Herzrhythmusstörungen in der von Chefarzt Professor Dr. Manfred Mauser geleiteten Abteilung Kardiologie ein neues Herzkatheterlabor eingerichtet. Das Labor wird von der Sektion Rhythmologie betrieben, die seit drei Jahren von Dr. Robert Pölsler geleitet wird. Der Schwerpunkt der Sektion liegt in der Diagnostik sowie Therapie von Herzrhythmusstörungen wie beispielsweise Vorhofflimmern. Das neue Labor verfügt über...

  • Lahr
  • 23.10.20
Lokales
Professor Dr. Andreas Joos
2 Bilder

Betrieb wieder aufgenommen
Klinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie

Lahr (st). Am Ortenau Klinikum in Lahr können ab sofort wieder Patienten mit psychosomatischen Erkrankungen behandelt werden. Die Klinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie des Ortenau Klinikums hat nach einer mehrmonatigen Pause ihre Arbeit in Lahr kürzlich wieder aufgenommen. Unter der Leitung von Chefarzt Professor Andreas Joos konnte die Fachklinik für ihren Standort in Lahr mit Dr. Martin Offenhäusser Anfang Oktober einen erfahrenen Oberarzt gewinnen. Die Klinik für...

  • Lahr
  • 14.10.20
Lokales

Ortenau Klinikum in Ettenheim
OP-Betrieb wird wieder aufgenommen

Ettenheim (st). Das Ortenau Klinikum in Ettenheim nimmt den OP-Betrieb wieder auf. Am Donnerstag werden Chefärztin Dr. Charlotte Hase und ihr Team der Abteilung für Fuß- und Sprunggelenkchirurgie die gesamte ambulante und stationäre fußchirurgische Versorgung wieder an der Ettenheimer Klinik vornehmen. „Ich freue mich, dass wir den OP-Betrieb in Ettenheim wieder aufnehmen und damit auch wieder mehr OP-Kapazitäten an unseren Häusern in Lahr und Wolfach zur Verfügung haben. Das Ortenau Klinikum...

  • Ettenheim
  • 30.09.20
Lokales
Auch beim Auftritt von Sozialminister Manfred Lucha demonstrierten Gegner der Agenda 2030.

Sozialminister Manfred Lucha im Kreistag
Förderung für Ortenau Klinikum bei 60 Prozent

Friesenheim (ds/bsc). Die Agenda 2030 soll die Zukunftsfähigkeit des Ortenau Klinikums sichern. Dass die Pläne des Ortenaukreises, wonach die Standorte auf Offenburg, Lahr, Wolfach und Achern reduziert und die Kliniken in Kehl, Oberkirch und Ettenheim als Gesundheitszentren weitergeführt werden sollen, keineswegs nur auf Zustimmung stoßen, zeigte sich am Dienstag im Vorfeld der Kreistagssitzung erneut. Vor der Friesenheimer Sternenberghalle, wohin die Sitzung aufgrund der...

  • Friesenheim
  • 21.07.20
Polizei

Schwerer Unfall am Klinikum
Ungebremst gegen Mauer gefahren

Lahr (st). Am Sonntag fuhr um 1.50 Uhr ein 23-jähriger mit einem Auto in der Klostenstraße in Lahr talwärts. Infolge nicht angepasster Geschwindigkeit kam er in Höhe des Ortenau Klinikums von der Fahrbahn ab und fuhr nahezu ungebremst frontal gegen eine Mauer. Während die beiden vorne sitzenden, männlichen Autoinsassen - beide angeschnallt - nur leicht verletzt wurden, zog sich ein 23-jähriger Mann, der ohne angelegten Sicherheitsgurt auf der Rücksitzbank gesessen hatte, schwerste Verletzungen...

  • Lahr
  • 29.06.20
Lokales
Die chirurgische Notaufnahme in Ettenheim bleibt von Freitagmittag bis Montagmorgen geschlossen.

Notaufnahme geschlossen
Dringliche Instandsetzungsarbeiten

Ettenheim (st). Die chirurgische Notaufnahme am Ortenau Klinikum in Ettenheim muss wegen dringlicher Instandsetzungsarbeiten an der Röntgenanlage ab Freitag, 24. April, 14 Uhr, bis Montag, 27. April, 8 Uhr, den Betrieb einstellen. Für Notfälle aus dem Raum Ettenheim steht in dieser Zeit die Notaufnahme am Ortenau Klinikum in Lahr zur Verfügung, die rund um die Uhr geöffnet ist.

  • Ettenheim
  • 23.04.20
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.