Ortenau-Klinikum

Beiträge zum Thema Ortenau-Klinikum

Lokales
Optimale Behandlung von Patienten mit Herzrhythmusstörungen: Sektionsleiter Dr. Robert Pölsler freut sich über das neue Herzkatheterlabor am Ortenau Klinikum in Lahr.

Untersuchung von Herzrhythmusstörungen
Ortenau Klinikum richtet Herzkatheterlabor ein

Lahr (st). Das Ortenau Klinikum in Lahr hat für die Behandlung von Patienten mit Herzrhythmusstörungen in der von Chefarzt Professor Dr. Manfred Mauser geleiteten Abteilung Kardiologie ein neues Herzkatheterlabor eingerichtet. Das Labor wird von der Sektion Rhythmologie betrieben, die seit drei Jahren von Dr. Robert Pölsler geleitet wird. Der Schwerpunkt der Sektion liegt in der Diagnostik sowie Therapie von Herzrhythmusstörungen wie beispielsweise Vorhofflimmern. Das neue Labor verfügt über...

  • Lahr
  • 23.10.20
Lokales
Professor Dr. Andreas Joos
2 Bilder

Betrieb wieder aufgenommen
Klinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie

Lahr (st). Am Ortenau Klinikum in Lahr können ab sofort wieder Patienten mit psychosomatischen Erkrankungen behandelt werden. Die Klinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie des Ortenau Klinikums hat nach einer mehrmonatigen Pause ihre Arbeit in Lahr kürzlich wieder aufgenommen. Unter der Leitung von Chefarzt Professor Andreas Joos konnte die Fachklinik für ihren Standort in Lahr mit Dr. Martin Offenhäusser Anfang Oktober einen erfahrenen Oberarzt gewinnen. Die Klinik für...

  • Lahr
  • 14.10.20
Lokales

Ortenau Klinikum in Ettenheim
OP-Betrieb wird wieder aufgenommen

Ettenheim (st). Das Ortenau Klinikum in Ettenheim nimmt den OP-Betrieb wieder auf. Am Donnerstag werden Chefärztin Dr. Charlotte Hase und ihr Team der Abteilung für Fuß- und Sprunggelenkchirurgie die gesamte ambulante und stationäre fußchirurgische Versorgung wieder an der Ettenheimer Klinik vornehmen. „Ich freue mich, dass wir den OP-Betrieb in Ettenheim wieder aufnehmen und damit auch wieder mehr OP-Kapazitäten an unseren Häusern in Lahr und Wolfach zur Verfügung haben. Das Ortenau...

  • Ettenheim
  • 30.09.20
Lokales
Auch beim Auftritt von Sozialminister Manfred Lucha demonstrierten Gegner der Agenda 2030.

Sozialminister Manfred Lucha im Kreistag
Förderung für Ortenau Klinikum bei 60 Prozent

Friesenheim (ds/bsc). Die Agenda 2030 soll die Zukunftsfähigkeit des Ortenau Klinikums sichern. Dass die Pläne des Ortenaukreises, wonach die Standorte auf Offenburg, Lahr, Wolfach und Achern reduziert und die Kliniken in Kehl, Oberkirch und Ettenheim als Gesundheitszentren weitergeführt werden sollen, keineswegs nur auf Zustimmung stoßen, zeigte sich am Dienstag im Vorfeld der Kreistagssitzung erneut. Vor der Friesenheimer Sternenberghalle, wohin die Sitzung aufgrund der...

  • Friesenheim
  • 21.07.20
Polizei

Schwerer Unfall am Klinikum
Ungebremst gegen Mauer gefahren

Lahr (st). Am Sonntag fuhr um 1.50 Uhr ein 23-jähriger mit einem Auto in der Klostenstraße in Lahr talwärts. Infolge nicht angepasster Geschwindigkeit kam er in Höhe des Ortenau Klinikums von der Fahrbahn ab und fuhr nahezu ungebremst frontal gegen eine Mauer. Während die beiden vorne sitzenden, männlichen Autoinsassen - beide angeschnallt - nur leicht verletzt wurden, zog sich ein 23-jähriger Mann, der ohne angelegten Sicherheitsgurt auf der Rücksitzbank gesessen hatte, schwerste...

  • Lahr
  • 29.06.20
Lokales
Die chirurgische Notaufnahme in Ettenheim bleibt von Freitagmittag bis Montagmorgen geschlossen.

Notaufnahme geschlossen
Dringliche Instandsetzungsarbeiten

Ettenheim (st). Die chirurgische Notaufnahme am Ortenau Klinikum in Ettenheim muss wegen dringlicher Instandsetzungsarbeiten an der Röntgenanlage ab Freitag, 24. April, 14 Uhr, bis Montag, 27. April, 8 Uhr, den Betrieb einstellen. Für Notfälle aus dem Raum Ettenheim steht in dieser Zeit die Notaufnahme am Ortenau Klinikum in Lahr zur Verfügung, die rund um die Uhr geöffnet ist.

  • Ettenheim
  • 23.04.20
Lokales
Die gespendeten Schutzmasken

Tausend Schutzmasken für Ortenau Klinikum
Vermittlung durch Stadt Lahr und China Startup Center

Lahr (st). Durch Vermittlung der Stadt Lahr und des China Startup Centers Lahr (CSCL) konnte das Ortenau Klinikum Lahr-Ettenheim 1.000 Schutzmasken des Standards FFP 2 in Empfang nehmen. Das CSCL hat sich 2018 in Lahr gegründet und zusammen mit der Stadtverwaltung Verbindungen zu chinesischen Städten und Unternehmen aufgebaut. Schutzmasken sind nach verschiedenen Standards klassifiziert. Der Standard FFP2 kann in vielen Bereichen eines Klinikums Einsatz finden. OB Markus...

  • Lahr
  • 25.03.20
Polizei

Brand im Krankenzimmer
Zigarette löst Verpuffung aus

Ettenheim. Ein kurzzeitiger Brand hat am Dienstagnachmittag im Ortenau Klinikum in der Robert-Koch-Straße in Ettenheim einen Feuerwehr- und Polizeieinsatz ausgelöst. Nach bisherigen Feststellungen soll eine Patientin in einem Krankenzimmer geraucht haben, obwohl sie währenddessen an einem Sauerstoffgerät angeschlossen war. Es kam hierbei kurz nach 15.30 Uhr zu einer Verpuffung und in der Folge zu einem Feuerausbruch. Ein Krankenpfleger war allerdings schnell zur Stelle und konnte den Brand...

  • Ettenheim
  • 20.02.20
Lokales
Das Ortenau Klinikum in Lahr

Finanzierung der Agenda 2030 des Ortenau Klinikums
OB Markus Ibert begrüßt Fraktionsantrag von CDU und SPD

Lahr (st). Lahrs Oberbürgermeister Markus Ibert begrüßt den gemeinsamen Antrag der Kreistagsfraktionen von CDU und SPD zur Finanzierung der Agenda 2030 des Ortenau Klinikums. Ibert: "Mir ist wichtig, dass es Sicherheit gibt in der Standortplanung, aber auch für das Personal. Dazu gehört auch ein solides Finanzierungskonzept und der Fraktionsantrag ist ein guter Beitrag hierfür. Und er kann auch helfen, die Diskussionen zu versachlichen. Alle Standorte, insbesondere auch wir in Lahr, brauchen...

  • Lahr
  • 13.02.20
Lokales
Das Ortenau Klinikum in Ettenheim

Tuberkulose-Fall im Ettenheimer Klinikum
Gesundheitsamt wendet sich an Kontaktpersonen

Ettenheim (ds). Nachdem eine Pflegerin des Ettenheimer Krankenhauses an der meldepflichtigen Tuberkulose erkrankt ist, versucht derzeit das Gesundheitsamt des Ortenaukreises, sich mit mehr als 300 Kontaktpersonen aus dem familiären, beruflichen und privaten Bereich in Verbindung zu setzen. Untersuchung im Gesundheitsamt "Es konnten bisher noch nicht alle erreicht werden, erhalten aber in den nächsten Tagen ein Anschreiben mit einem Termin für die Untersuchung im Gesundheitsamt", teilt...

  • Ettenheim
  • 15.01.20
Lokales
Das Ortenau Klinikum in Lahr

In Offenburg gebündelt
Behandlung psychosomatischer Patienten

Offenburg/Lahr (st). Das Ortenau Klinikum wird die Behandlung psychosomatischer Patienten auch in den kommenden Monaten an der Betriebsstelle St. Josefsklinik in Offenburg bündeln. Diesen Beschluss hat der Kreistag am Dienstag einstimmig gefasst. Damit wird die bereits im September aufgrund von Personalengpässen beschlossene, zeitweilige Schließung der Klinik für psychosomatische Medizin und Psychotherapie am Ortenau Klinikum in Lahr bis spätestens Ende Juni 2020 verlängert. Vakante...

  • Lahr
  • 17.12.19
Lokales
Landrat Frank Scherer (l.) und Pfleger Fritz Campos bei der Untersuchung eines Patienten im Ortenau Klinikum Lahr

Landrat wechselt die Seite
Praktikum im Ortenau Klinikum

Lahr (st). In Schnupperpraktika will Landrat Frank Scherer die vielen Berufsbilder des Landratsamts Ortenaukreis hautnah kennen lernen. Nun trug Scherer die Dienstkleidung einer Pflegefachkraft: weißer Kasack und weiße Hose. Der Landrat war im Ortenau Klinikum in Lahr und machte sich ein Bild von der Arbeit der Pflegefachkräfte auf einer neurologischen Station. Hier werden Patienten mit Erkrankungen des Gehirns, des Rückenmarks, der Nerven und der Muskeln behandelt. An Scherers Seite:...

  • Lahr
  • 31.10.19
Lokales
Das Ärzteteam des Endoprothetikzentrums am Ortenau Klinikum Lahr-Ettenheim (v. l.): Prof. Dr. Akhil Verheyden, Dr. Lothar Wilhelm, Dr. Achilles Papathanassopoulos, Thomas Hensle und Assistenzarzt Balazs Letai

Erfolgreich zertifiziert
Endoprothetikzentrum am Ortenau Klinikum

Lahr (st). Im Juni wurde das Endoprothetikzentrum am Ortenau Klinikum Lahr-Ettenheim bereits zum zweiten Mal erfolgreich zertifiziert. Das Endoprothetikzentrum, das Teil der Fachklinik für Unfall-, Orthopädische und Wirbelsäulenchrirurgie ist, steht unter der Leitung von Prof. Dr. Akhil Verheyden, weitere Hauptoperateure sind die Oberärzte Thomas Hensle, Dr. Lothar Wilhelm und Dr. Achilles Papathan. Operationstechnik „Das Lahrer Klinikum war historisch das erste Krankenhaus in der Ortenau,...

  • Lahr
  • 25.07.19
Lokales
Das Ortenau Klinikum in Ettenheim

Weniger Betten im Krankenhaus
Änderungen am Ortenau Klinikum Ettenheim

Ettenheim (st). Um die medizinische Patientenversorgung auf hohem Niveau sicherzustellen, wird das Ortenau Klinikum in Ettenheim in den kommenden Monaten einige organisatorische und personelle Weiterentwicklungen auf den Weg bringen. Im Mittelpunkt der vorgesehenen Maßnahmen, die Ortenau Klinikum-Geschäftsführer Christian Keller im Ausschuss für Gesundheit und Kliniken des Ortenaukreises vorstellte, stehen der Ausbau eines fachlich erweiterten Ärzte-Teams in der Inneren Abteilung sowie der...

  • Ettenheim
  • 05.07.19
Lokales
Professor Dr. Lothar Tietze, Ärztlicher Direktor und Medizinischer Leiter des Pathologischen Instituts
2 Bilder

Ortenau Klinikum Lahr lädt ein
Ärzte im Dialog

Lahr. Mit einer weiteren Veranstaltung seiner Reihe „Praxis und Klinik im Dialog“ will das Ortenau Klinikum Lahr-Ettenheim den fachlichen Austausch zwischen niedergelassenen Ärzten und Klinikärzten weiter vertiefen. Am Mittwoch, 14. November, lädt die Klinik von 16 bis 19.30 Uhr niedergelassene Ärzte zu Fachvorträgen und Diskussion in die Personalcafeteria des Ortenau Klinikums in Lahr ein. Das Thema der Veranstaltung heißt diesmal „Gesunde Füße – eine multidisziplinäre Herausforderung, so...

  • Lahr
  • 25.10.18
Lokales
Qualifizierte Nachwuchskräfte für der Pflege: Die 26 Absolventen der dreijährigen Berufsausbildung zum Gesundheits- und Krankenpfleger am Bildungszentrum für Gesundheits- und Pflegeberufe am Ortenau Klinikum Lahr-Ettenheim.

Nachwuchskräfte in der Pflege
Staatsexamen erfolgreich absolviert

Lahr (st). Am Bildungszentrum für Gesundheits- und Pflegeberufe des Ortenau Klinikums Lahr-Ettenheim haben im September 18 Gesundheits- und Krankenpfleger ihre Berufsausbildung mit dem Bestehen des dritten Teils der staatlichen Prüfung erfolgreich beendet. „In drei Jahren haben sich die Auszubildenden fachliche, personale, soziale und methodische Kompetenzen angeeignet, die sie dazu befähigen, Menschen aller Altersgruppen bei den Folgen von Krankheit und Therapie zu unterstützen“, betonte...

  • Lahr
  • 26.09.18
Lokales
Das Klinikum in Ettenheim
2 Bilder

Kreistag stellt sich hinter Landrat Scherer und Kinikum-Geschäftsführer Keller
Verunglimpfung werden Fraktionen nicht akzeptieren

Ortenau (st). In der Klinikdebatte stellen sich die Vorsitzenden der Kreistagsfraktionen im Ortenaukreis geschlossen hinter Landrat Frank Scherer und Klinikum-Geschäftsführer Christian Keller. „Höhnische Kommentare, beleidigende Zwischenrufe und gar Lügner-Vorwürfe wie bei der einen oder anderen Informationsveranstaltung sind nicht akzeptabel. Hier disqualifizieren sich einige selbst und demonstrieren ihre Unfähigkeit zum sachlichen Gedankenaustausch“, so die Fraktionsvorsitzenden Klaus Muttach...

  • Ettenheim
  • 03.07.18
  • 1
Lokales

OB Wolfgang G. Müller nimmt Stellung
Klinik der Maximalversorgung

Lahr (st). Lahrs Oberbürgermeister Wolfgang G. Müller äußert sich in einer Pressemitteilung ausführlich zu Klinik-Debatte: „Ich begrüße ausdrücklich die Positionierung des Landrats, dass sowohl Offenburg als auch Lahr als Häuser der Maximalversorgung zu führen sind, wie es vom Landrat in der Sitzung des Krankenhausauschuss am 15. Mai bestätigt wurde. Die Stadt Lahr hat in der Vergangenheit ihren Beitrag zur weiteren Entwicklung des Ortenau-Klinikverbundes geleistet und wird alles unternehmen,...

  • Lahr
  • 18.05.18
Polizei

Aggressiver Patient
Polizeilicher Gewahrsam

Lahr (st). Das aggressive Verhalten eines Patienten im Ortenau Klinikum Lahr rief im Verlauf des frühen Dienstagabends Einsatzkräfte des örtlichen Polizeireviers auf den Plan. Der genaue Grund für das ausufernde Benehmen des 50-Jährigen ist noch nicht eindeutig geklärt, dürfte aber unter anderem in seiner starken Alkoholisierung zu suchen gewesen sein. Laut der diensthabenden Ärztin soll sein Alkoholpegel bei knapp drei Promille gelegen haben. Der Mann musste den Rest der Nacht in polizeilichem...

  • Lahr
  • 09.05.18
Lokales
(von links) Dr. Reinhard Jäger, Krankenhausförderverein Ettenheim, Prof. Dr. Lothar Tietze, Ärztlicher Direktor Klinikum Lahr-Ettenheim, Dr. Charlotte Hase, Leiterin Fußchirurgie Klinikum Ettenheim, Dr. Theo Vetter, Chefarzt Innere Medizin Klinikum Ettenheim; Christian Keller, Geschäftsführer Ortenau Klinikum, Bruno Metz, Bürgermeister Ettenheim informieren über anstehende Investitionen am Standort Ettenheim.

Ortenau Klinikum investiert in die Schmerzambulanz
400.000 Euro für den Standort Ettenheim

Ettenheim (sih). Fast 400.000 Euro werden in das Ortenau Klinikum Lahr-Ettenheim in der nächsten Zeit investiert. Die anstehenden Umbau- und Sanierungsmaßnahmen stellte Christian Keller, Geschäftsführer des Ortenau Klinikums, gemeinsam mit dem Krankhausförderverein und dem Ettenheimer Bürgermeister Bruno Metz bei einem Vorort-Termin vor. Nach der sehr schnellen Genehmigung der Stadt Ettenheim können die Maßnahmen im kommenden Juni beginnen und werden Anfang 2019 fertiggestellt sein. Die...

  • Ettenheim
  • 03.04.18
Lokales
Briefwechsel um Diskussion der Neustrukturierung des Ortenau Klinikums – hier der Standort Lahr

Geschäftsführer Christian Keller antwortet dem Freundeskreis
"Klinikum Lahr ein relevanter Baustein"

Lahr (st). Aus Sorge um den Standort Lahr des Ortenau Klinikums im Zuge der Umstrukturierung hatte sich der Vorstand des Freundeskreises in einem Brief an Entscheidungsträger gewandt (wir berichteten). Inzwischen hat Klinikums-Geschäftsführer Christian Keller in einem offenen Brief darauf geantwortet: "... Der Inhalt Ihres Schreibens bezeugt aus meiner Sicht das große Engagement der Mitglieder des Freundeskreises Klinikum Lahr für unsere Klinik in Lahr und kommt dem Bemühen des...

  • Lahr
  • 29.03.18
Lokales
Chefarzt Professor Dr. Akhil P. Verheyden leitet die Unfallchirurgie am Ortenau Klinikum Lahr-Ettenheim.

Zertifiziert als Regionales Traumazentrum
Versorgung von Schwerverletzten auf hohem Niveau

Lahr (st). Die unfallchirurgische Klinik des Ortenau Klinikums in Lahr hat kürzlich erneut erfolgreich die Zertifizierung als Regionales Traumazentrum abgeschlossen. Rund 100 schwerverletzte Patienten versorgt das Team der Klinik aus hoch qualifizierten Notfallmedizinern und Unfallchirurgen pro Jahr. „Die Versorgung von Schwerverletzten im Ortenau Klinikum in Lahr ist auf einem sehr hohen Niveau“, betont Chefarzt Professor Dr. Akhil P. Verheyden, der die Abteilung leitet. Die erstmals 2010...

  • Lahr
  • 21.02.18
Lokales
Privatdozent Dr. Christian Blahak,
2 Bilder

Revolution in der Behandlung des Schlaganfalls
Mechanische Thrombektomie

Lahr (st). Ein Verfahren zur Behandlung schwerer Schlaganfälle, das seit dem Jahr 2015 große Aufmerksamkeit in der Fachwelt erhält, wird seit Anfang des Jahres auch am Ortenau Klinikum in Lahr praktiziert. „Die Methode der sogenannten mechanischen Thrombektomie ist ein echter Fortschritt in der Schlaganfalltherapie und ihre Einführung in Lahr ein großer Gewinn für unsere Patienten“, betonen Privatdozent Dr. Christian Blahak, Chefarzt der neurologischen Klinik, und Professor Dr. Harald...

  • Lahr
  • 11.12.17
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.