Ortenberger Straße

Beiträge zum Thema Ortenberger Straße

Polizei

Glück im Unglück
Radfahrer überholt und zu Fall gebracht

Offenburg. Glück im Unglück hatte ein Radfahrer am Sonntag im Kreisverkehr der Ortenberger Straße in Höhe der Einmündung zur Moltkestraße. Der 33-jährige Radler war gegen 12 Uhr von einer 75-jährigen Daihatsu-Fahrerin überholt worden. Diese wollte den Kreisverkehr direkt nach dem Überholvorgang wieder verlassen und beachtete nicht, dass der Radfahrer halblinks auf der Ortenberger Straße weiterfahren wollte. Durch die folgenden Kollision kam der 33-Jährige zu Fall und blieb mit den Beinen unter...

  • Offenburg
  • 13.05.19
Lokales
Die Bauarbeiten sind zwei Monate vor der geplanten Zeit.

Baustelle an Ortenberger und Fessenbacher Straße
Kreisverkehr ist befahrbar: Umleitungen aufgehoben

Offenburg (st). Die Baustelle am Kreisverkehr Ortenberger Straße/Fessenbacher Straße läuft nach wie vor reibungslos. Die Arbeiten sind sind weiterhin gut zwei Monate schneller als geplant. Morgen, Freitag, 4. August, kann im Laufe des Tages der fertiggestellte Kreisel für den Autoverkehr geöffnet werden. Bis dahin sind noch Restarbeiten zu erledigen. Damit werden auch die Umleitungsstrecken über die Hölderlinstraße und durch den Seidenfaden aufgehoben. Ab Montag, 28. August, wird dann die...

  • Offenburg
  • 03.08.17
Lokales
Ab 10. Juli wird der Kreisverkehr fertiggestellt.

Neue Umleitung gilt ab 10. Juli
Kreisverkehr Ortenberger Straße vor Fertigstellung

Offenburg (st). Der Kreisel Ortenberger und Fessenbacher Straße wird ab Montag, 10. Juli, endgültig fertiggestellt. Diese dritte Bauphase dauert voraussichtlich bis 5. August. Stadteinwärts Fahrende müssen in diesen nächsten Wochen über die Fessenbacher Straße durch die Hölderlinstraße umgeleitet werden. Dort haben sie dann allerdings Vorfahrt: sowohl bei der Einfahrt in die Hölderlinstraße als auch bei der Ausfahrt auf die Weingartenstraße. Nachdem diese Arbeiten fertiggestellt sind, gehen die...

  • Offenburg
  • 07.07.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.