Alles zum Thema Moltkestraße

Beiträge zum Thema Moltkestraße

Polizei

Glück im Unglück
Radfahrer überholt und zu Fall gebracht

Offenburg. Glück im Unglück hatte ein Radfahrer am Sonntag im Kreisverkehr der Ortenberger Straße in Höhe der Einmündung zur Moltkestraße. Der 33-jährige Radler war gegen 12 Uhr von einer 75-jährigen Daihatsu-Fahrerin überholt worden. Diese wollte den Kreisverkehr direkt nach dem Überholvorgang wieder verlassen und beachtete nicht, dass der Radfahrer halblinks auf der Ortenberger Straße weiterfahren wollte. Durch die folgenden Kollision kam der 33-Jährige zu Fall und blieb mit den Beinen...

  • Offenburg
  • 13.05.19
  • 196× gelesen
Polizei

Wasser in leer stehender Wohnung
Einsatz am frühen Morgen

Lahr (st). Das auslaufende Wasser aus Leitungen in einer Wohnung in der Moltkestraße in Lahr rief am frühen Sonntag gegen 4.30 Uhr Polizei und Feuerwehr auf den Plan. Anwohner bemerkten, dass Wasser in ihre Wohnung gelang, welches wohl aus der leer stehenden, über ihnen befindlichen Wohnung stammte. Durch die hinzugerufenen Wehrleute konnten Wasser und Strom abgestellt sowie die Wohnung verschlossen werden. Möglicherweise wurde die Leckage durch vorangegangene Handwerksarbeiten ausgelöst. Die...

  • Lahr
  • 07.05.18
  • 15× gelesen
Lokales

Kreisstraße 5324
Sperrung bis Sommerferien

Offenburg (st). Die Kreisstraße K5324 in Offenburg wird ab Montag, 16. April, ab der Einmündung Moltkestraße/Bohlsbacher Straße und dem Ortseingang Ebersweier voll gesperrt. Das Straßenbauamt im Landrats-amt Ortenaukreis wird bis zum Beginn der Sommerferien die Kreisstraße in diesem Abschnitt ausbauen sowie einen neuen Geh- und Radweg anlegen. Außerdem entsteht im Bereich der Moltkestraße eine Querungshilfe. Diese Bauarbeiten werden vom 16. April bis voraussichtlich 11. Mai unter halbseitiger...

  • Ortenau
  • 06.04.18
  • 115× gelesen
Polizei

Feueralarm an Karfreitag
Unrat brannte

Der Löschzug der Einsatzabteilung Offenburg Mitte wurde am Karfreitag gegen 8.45 Uhr in die Moltkestraße gerufen. Bewohner eines mehrgeschossigen Wohn- und Geschäftshauses hatten auf der rückwärtigen Seite des Anwesens einen Brand entdeckt. Auf einer Laderampe brannten Unrat und kleinere Holzpaletten. Die Hitze des Feuers hatte die Türen bereits erheblich beschädigt. Die Feuerwehr konnte den Brand schnell löschen. Verletzt wurde niemand.

  • Offenburg
  • 15.04.17
  • 5× gelesen