Pappeln

Beiträge zum Thema Pappeln

Lokales
Laufende Baumfällung
2 Bilder

Aus Sicherheitsgründen
Pappeln am Sundheimer Grund werden gefällt

Kehl (st). Am Sundheimer Grund müssen einmal mehr Pappeln weichen. Rund 50 Exemplare, die auf dem Rheindamm nahe der Kleingartenanlage Weiher in die Höhe wachsen, werden derzeit gefällt, weil sie nach und nach ihre sogenannte Alterungs- und Zerfallsphase erreichen. Dadurch stellen sie eine Gefahr für Passanten dar, die an dieser Stelle vorbeikommen. Nach Rücksprache mit dem Naturschutzbeauftragten des Landratsamts erfolgt die Fällung, ehe die Brut- und Setzzeit beginnt. Zweite Fällaktion nach...

  • Kehl
  • 10.02.21
Lokales
Die markierten Bäume sollen nach den Weihnachtsfeiertagen von einer Spezialfirma kontrolliert gefällt werden.
2 Bilder

„Sicherheit der Bürger geht vor“
67 Bäume fallen nach Weihnachten

Kehl (st). 67 Bäume, die nahe dem Ehrenfriedhof an der Kinzigallee und der Graudenzer Straße (L75) stehen, müssen weichen. Die Bäume, darunter 19 Pappeln, tragen Markierungen, also Striche in rot, grün oder Neongelb, auf dem Stamm und haben über die Jahre an Standfestigkeit eingebüßt. Aus Gründen der Verkehrssicherheitspflicht sollen sie daher in den nächsten Tagen gefällt werden. Für die Saatkrähen, die in diesem Areal nisten, heißt dass, sie müssen nach neuen Brutstätten Ausschau halten. In...

  • Kehl
  • 22.12.20
Lokales
Bürgermeister Manuel Tabor (l.) und Förster Hubert Huber bei einer der Neupflanzungen

Appenweier investiert in den Forst
53 Hektar Waldfläche aufgeforstet

Appenweier (st). Auf dem Gemeindegebiet von Appenweier befinden sich knapp 800 Hektar Waldfläche. Trotz der ungünstigen Witterung mit Nässe und Hochwasser im Januar und Februar und Trockenheit im April konnten im Gemeindewald 53 Hektar Waldfläche wiederaufgeforstet werden, auf denen die Bäume wegen Krankheiten wie Eschensterben, Erlenwurzelfäule, Borkenkäfer und Dürreschäden gehauen wurden. 43 Hektar wurden mit 98.000 Stieleichen, Flatterulmen, Hainbuchen, Schwarznuss und verschiedenen...

  • Appenweier
  • 30.04.20
Lokales
Baumpflegearbeiten in 24 Meter Höhe

Garten der zwei Ufer
Pflegeschnitt bei Pappeln

Kehl (st). Rund 40 Pappeln im Garten der zwei Ufer werden zur Zeit die Äste gestutzt. Eine Fachfirma aus Zell am Harmersbach ist damit beauftragt, mittels Pflegeschnitten die Bäume für die sich durch den Klimawandel ändernden Witterungsbedingungen zu wappnen sowie die Verkehrssicherheit in der Parkanlage zu wahren. Eine Aufgabe, die Konzentration, Präzision und ein hohes Maß an Schwindelfreiheit erfordert. Neugierig und auch ein wenig überrascht beäugen Spaziergänger und Jogger im Garten der...

  • Kehl
  • 23.01.20
Lokales
Blau markierte Pappeln können nach einem ordnungsgemäß durchgeführten Kronenschnitt erhalten werden.
3 Bilder

Zur Sicherung der Baumbestände
40 Kehler Pappeln erhalten Kronenschnitt

Kehl (st). Mitarbeiter des Betriebshofes bereiten sich momentan darauf vor, die Pappelbestände auf der Kehler Seite des Gartens der zwei Ufer per Kronenschnitt zu sichern. Die spezielle Schnitttechnik beugt dem Astabwurf der Bäume vor und schützt diese gleichzeitig vor den veränderten Witterungsbedingungen im Zuge des Klimawandels, indem sie den Pappeln ermöglicht eine stabile Krone auszubilden. „Durch diese Maßnahme wird es uns möglich sein, bis zu 95 Prozent der bedrohten Bäume dauerhaft zu...

  • Kehl
  • 17.01.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.