Baumfällung

Beiträge zum Thema Baumfällung

Lokales
Stück für Stück von oben werden die Bäume gefällt.
3 Bilder

Einflugschneise des Sundheimer Flugplatzes
Betriebshof fällt zwei Bäume

Kehl (st). In etwa 23 Metern Höhe kreischt die Kettensäge von Kevin Lösch. Der Betriebshofmitarbeiter setzt das Sägeblatt an den Ast des Götterbaums an und schneidet sich langsam durch das Holz. Krachend löst sich der Ast vom Stamm und fällt auf den Radweg in Sundheim, der parallel an der Daimlerstraße entlangführt. Sicherheitsrisiko beseitigen Dort stapelt sich bereits einiges Geäst. Meter für Meter verschwindet der stattliche Baum aus dem Lärmschutzwall, ebenso wie eine benachbarte gut...

  • Kehl
  • 05.11.20
Lokales
Die Trauerweide wird Montag gefällt.
2 Bilder

Baumfällung notwendig
Trauerweide in Willstätt muss gefällt werden

Willstätt (st). Die markante Trauerweide in der Willstätter Sessichstraße, die Namensgeber für das angrenzende Pflegeheim „Junge Pflege Weidenwinkel“ ist, muss leider gefällt werden. An gleicher Stelle soll nach Auskunft der Hausverwaltung eine neue Weide gepflanzt werden, für die auch schon einen Sponsor gefunden wurde. Erheblicher Pilzbefall festgestellt In der Nacht von Samstag auf Sonntag brach an dem stattlichen Baum vor dem Pflegeheim ein großer Ast ab. Eine Fachfirma hat den Baum...

  • Willstätt
  • 09.10.20
Lokales
Ein Blick auf das schlecht entwickelte Wurzelwerk eines Spitzahorns an der Gustav-Rée-Anlage

Spitzahorn musste gefällt werden
Standsicherheit nicht sichergestellt

Offenburg (st). Seit Anfang März sind die Bauarbeiten in der Gustav-Rée-Anlage trotz der aktuellen Situation in vollem Gang. Momentan werden die Tiefbauarbeiten im Bauabschnitt 1 durchgeführt, um die Pflasterung mit hochwertigem Betonpflasterstein vorzubereiten. Der Erhalt der in diesem Bereich bestehenden Bäume hat dabei höchste Priorität. Zur genauen Beurteilung der Bestandssituation wurde hierfür zunächst der alte Straßenbelag entfernt. Um dabei das empfindliche Wurzelwerk der Bäume nicht zu...

  • Offenburg
  • 02.04.20
Lokales
Der Mammutbaum musste aus Sicherheitsgründen gefällt werden.

Gigant war nicht zu retten
Mammutbaum vor dem Winzerkeller gefällt

Kappelrodeck (suwa). Für den großen Mammutbaum vor dem Winzerkeller Hex vom Dasenstein in Kappelrodeck gab es keine Rettung mehr. Am vergangenen Freitag wurde der über 130 Jahre alte Baum fachmännisch gefällt. Zuletzt gingen Gefahren von dem Baum aus, denn immer wieder stürzten Äste auf den Gehweg. Auch der Baumchirurg sah wenige Chancen auf eine dauerhafte Rettung des Giganten. „Wir haben uns schwer getan mit dieser Aktion“, betonte der Geschäftsführende Vorstand Markus Ell. Aber die Sorge...

  • Offenburg
  • 03.03.20
Lokales
Baumarbeiten an der Moschrosch-Schule

Baumfällarbeiten in Willstätt
Pilzbefall oder fehlende Standortsicherheit

Willstätt (st). In der kommenden Zeit wird die Gemeinde Willstätt in verschiedenen Bereichen notwendige Baumschnitt- und Baufällarbeiten durchführen. Eine Überprüfung im Bereich öffentlicher Flächen hat ergeben, dass verschiedene Bäume an Pilzbefall leiden oder teilweise mutwillig beschädigt wurden. Sobald die Standsicherheit nicht mehr gewährleistet werden kann oder durch herabfallende Äste Passanten gefährdet sind, muss die Gemeinde im Rahmen der gesetzlichen Verkehrssicherungspflicht...

  • Willstätt
  • 15.01.20
Lokales
Die Sanierungsarbeiten an der Offenburger Stadtmauer im nördlichen Vinzentiusgarten sind abgeschlossen: Baubürgemeister Oliver Martini (v. l.), Daniel Ebneth, Fachbereichsleiter Stadtplanung und Baurecht, und Andreas Clausen, Stadtplanung und Stadtgestaltung, Denkmalschutz  auf der Baustelle.

Stadtmauer im Vinzentiusgarten saniert
Drei von 15 Abschnitten sind abgeschlossen

Offenburg (gro). Ein weiterer Baustein in der Sanierung der 1,4 Kilometer langen Offenburger Stadtmauer ist fertig: "Am 20. August wurden die letzten Arbeiten abgeschlossen", so Andreas Clausen, Amt für Denkmalschutz der Stadt Offenburg, im Rahmen eines Vor-Ort-Termins im Vinzentiusgarten. Dort mussten drei Platanen gefällt werden, die die Standsicherheit der Mauer gefährdetet. Eine Maßnahme, die stark in der Stadt diskutiert worden war.  "Wir haben nun die ersten drei Maßnahmenpakete...

  • Offenburg
  • 22.08.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.