Garten der zwei Ufer

Beiträge zum Thema Garten der zwei Ufer

Freizeit & Genuss
Künstler des "Diptyk"-Projekts betrachten eine Installation im Garten der zwei Ufer.

Ausstellung übern Rhein im Garten der zwei Ufer
Fotografische Dialoge

Kehl (st). Ein gefaltetes Papierschiffchen, das in einer Badewanne schwimmt, verregnete Fensterscheiben oder verschwommene Hausansichten – auf beiden Rheinseiten des Gartens der zwei Ufer gibt es eine Reihe eindrücklicher Fotografien zu entdecken. Sie sind Teil des Projekts "Diptyk" und stellen grenzüberschreitende fotografische Dialoge zwischen den Künstlern, aber auch zwischen Werk und Betrachterin und Betrachter dar. Die Ausstellung, die die Fotografie als Mittel der Kommunikation...

  • Kehl
  • 05.10.21
Lokales
3 Bilder

Erste Hochwassermeldemarke überschritten
Kehler Rheinvorland in Teilen unter Wasser

Kehl (st). Der Rhein hat am Mittwoch, 14. Juli, einen Pegelstand von mehr als 4,70 Meter erreicht und Teile des Kehler Rheinvorlands unter Wasser gesetzt. Dazu zählt auch der Garten der zwei Ufer, aber nicht ausschließlich. In Absprache mit der Feuerwehr sperrt der Betriebshof die Zufahrten zum Auenwald und dem Kulturwehr in den Bereichen Kronenhof und Sundheimer Grund. Denn: Der Wald gilt als sogenannte Retentionsfläche, die im Hochwasserfall geflutet werden kann. „Durch diese Maßnahmen wollen...

  • Kehl
  • 14.07.21
Lokales
Wieder in großer Zahl im Garten der zwei Ufer zu sehen sind die Kanadagänse. Da sich die Wasservögel an Betriebsamkeit und Lärm stören, geht der Betriebshof davon aus, dass sie im Laufe des Sommers in abgelegenere Quartiere ziehen werden.

Kanadagänse sind zurück
Betriebshof beobachtet Lage im Rheinvorland

Kehl (st). Vielen Spaziergängern dürften sie im Garten der zwei Ufer bereits begegnet sein: Die Kanadagänse sind im Rheinvorland einmal mehr in großer Zahl vertreten. Das ist nicht nur an den flauschigen Gänseküken zu erkennen, die hinter ihren Elterntieren herwatscheln, sondern auch an den Hinterlassenschaften auf den Wegen und Grünflächen, die Passanten sowie Picknicker gleichermaßen ärgern. Ähnliches ist auch in Goldscheuer zu beobachten, wo die Gänse die Naturbadestelle von Neuem in...

  • Kehl
  • 14.07.21
Lokales

Erneute Hochwassergefahr im Rheinvorland
Garten der zwei Ufer in Kehl gesperrt

Kehl. Der Rheinpegel steigt wieder und wird im Laufe des Dienstags, 13. Juli, die erste Hochwassermeldemarke von vier Metern erreichen. Aus diesem Grund stellt der Betriebshof erneut Sperrbaken an den Zugängen zum Rheinvorland auf. Die Passerelle kann in Richtung Frankreich einzig über den Radverkehrssteg überquert werden, der Fußgängersteg ist aus Sicherheitsgründen nicht zugänglich. Der Strom für die Beleuchtung und das Unbekannte Forstobjekt ist nach der vorangegangenen Sperrung am Freitag...

  • Kehl
  • 13.07.21
Freizeit & Genuss

Sieben Konzerte im Garten der zwei Ufer
Straßburger Philharmoniker bei freiem Eintritt

Straßburg/Kehl (st). Sieben Konzerte an vier Tagen bei freiem Eintritt im Garten der zwei Ufer: Die Symphonie des Arts wartet vom 1. bis zum 4. Juli mit hochkarätigen Veranstaltungen auf. 6.000 Zuschauer zugelassen Am Samstag, 3. Juli, werden sich die Straßburger Philharmoniker auf großer Bühne und bei freiem Eintritt nach monatelanger coronabedingter Pause mit ihrem beliebten Open-Air-Konzert ihrem Publikum präsentieren. Das wird allerdings aufgrund der Coronaregeln deutlich weniger zahlreich...

  • Kehl
  • 15.06.21
Freizeit & Genuss
Kunstwerke von Ann Loubert (Frankreich) und Vincent Krüger (Deutschland)

Open-Air-Kunst Garten der zwei Ufer
Neue Gemälde an den Plakatwänden

Kehl (st). Im Garten der zwei Ufer sind acht neue großformatige Gemälde anzutreffen. Dabei handelt es sich um ein deutsch-französisches Kunstprojekt, dem die Mitglieder des Vereins "PlakatWandKunst" zu einem Gastspiel an der Rheinpromenade verhelfen. Die Werke wurden von Künstlertandems geschaffen, das heißt jeweils ein französisch- und ein deutschstämmiger Künstler haben sich für eine gemeinsame Arbeit zusammengetan. Die Ergebnisse dieser grenzüberschreitenden künstlerischen Zusammenarbeit...

  • Kehl
  • 01.06.21
Lokales
Perfekte Foto-Kulisse für Verliebte
7 Bilder

Graffiti-Wand im Garten der zwei Ufer
Nie war „Ich liebe dich“ in Kehl so bunt

Kehl (st). Mit Passerelle des deux Rives, Trambrücke und malerischen Sonnenuntergängen über dem Rhein konnte Kehl bislang bereits Selfie-Fans und Instagrammern like-verdächtige Kulissen bieten. Nun ist die Stadt um mindestens zwei Motive reicher: Vor einer von Graffiti-Künstler Hannes Felix Kramer gestalteten Wand mit zwei unterschiedlichen Motivseiten können sich Verliebte, Verlobte und Verheiratete ablichten (lassen) oder auch Einzelpersonen, Freunde und Freundinnen ein Bekenntnis zu ihrer...

  • Kehl
  • 30.07.20
Lokales
Ganze Gänsegroßfamilien bewohnen mittlerweile den Garten der zwei Ufer. Die ruhige Verkehrslage in Zeiten von Corona fördert die sprunghafte Ausbreitung der Wasservögel. Mi Kot übersäte Wege und Wiese sorgen für Unmut. Auch in der Nähe liegende Gärten bleiben nicht verschont.

Vergrämung der Wildgänse
Kiloweise Kot sorgt für Unmut

Kehl (st). Klein, gelb und flauschig - die zahlreichen Gänseküken sind niedlich anzusehen, wenn sie am Rheinufer entlangwatscheln. Im Erwachsenenalter jedoch scheidet jede dieser Wildgänse pro Tag rund 1,4 Kilogramm Kot aus – in bis zu 150 Portionen. Eine erhebliche Verschmutzung von Spazierwegen und der Rasenflächen im Garten der zwei Ufer ist die Folge, die bereits zu Beschwerden von Bürgern bei der Stadtverwaltung geführt hat. Nachdem sich der Park – ebenso wie die Badestelle in Goldscheuer...

  • Kehl
  • 10.06.20
Lokales
Baumpflegearbeiten in 24 Meter Höhe

Garten der zwei Ufer
Pflegeschnitt bei Pappeln

Kehl (st). Rund 40 Pappeln im Garten der zwei Ufer werden zur Zeit die Äste gestutzt. Eine Fachfirma aus Zell am Harmersbach ist damit beauftragt, mittels Pflegeschnitten die Bäume für die sich durch den Klimawandel ändernden Witterungsbedingungen zu wappnen sowie die Verkehrssicherheit in der Parkanlage zu wahren. Eine Aufgabe, die Konzentration, Präzision und ein hohes Maß an Schwindelfreiheit erfordert. Neugierig und auch ein wenig überrascht beäugen Spaziergänger und Jogger im Garten der...

  • Kehl
  • 23.01.20
Lokales
Naturerlebnis im Sulzbachtal auf dem Wasserpfad
2 Bilder

Ferien-Insider-Tipps
Lieblingsplätze direkt vor unseren Haustüren

Lahr/Kehl (gr) Zugegeben: Verreisen und die Welt entdecken, das ist spannend, lehrreich und macht Laune. Aber es gibt auch ein paar gute Gründe, ab und zu mal den Urlaub zu Hause zu verbringen. Etwa weil wir uns, glaubt man Wissenschaftlern, daheim deutlich besser erholen – weil man keine stressige Anreise hat und spontan etwas unternehmen kann. Zum Beispiel in aller Ruhe die eigene Stadt und nähere Umgebung erkunden. Die besten Tipps bekommt man in der Touristik-Info – und von Einheimischen....

  • Kehl
  • 20.08.19
Lokales
Der Klimahain mit Sitzgelegenheiten in der Mitte und Blick auf den Rhein wird wachsen.

Arboretum mit Klimahain und exotischen Arten
Im Garten der zwei Ufer mehr als 150 neue Bäume gepflanzt

Kehl (rek/st). Der Klimawandel ändert vieles: Während es lange Jahre eher verpönt war, exotische Bäume zu pflanzen und einheimischen Gehölzen der Vorzug gegeben wurde, sind Exoten heute Teil der neuen Artenvielfalt. Im Garten der zwei Ufer haben Mitarbeiter des Kehler Betriebshofs daher ganz unterschiedliche Bäume gesetzt und damit eine Sammlung verschiedenartiger, oft auch exotischer Gehölze, geschaffen – ein Arboretum. Zu den Aufgaben der drei neuen Auszubildenden wird es gehören, an den...

  • Kehl
  • 02.10.18
Lokales
Immer wieder missachten Menschen das Grillverbot im Rheinvorland und hinterlassen diese verbrannten Stellen im Gras.

Offenes Feuer am Baggersee ist verboten
Verstärkte Kontrollen wegen akuter Brandgefahr

Kehl (st). Am Baggersee mal eben den Grill anwerfen und mit seinen Freunden ein paar knusprige Würstchen genießen – wer das tut, begeht eine Ordnungswidrigkeit. Denn Feuer darf nur an ausgewiesenen Grillstellenentfacht werden. Aufgrund der durch die anhaltende Trockenheit akuten Brandgefahr werden Baggerseen und das Rheinvorland in Kehl vom kommunalen Ordnungsdienst jetzt vermehrt kontrolliert. Bei einem Verstoß droht ein Bußgeld von bis zu 500 Euro. „Oh Gott, daran habe ich gar nicht gedacht“...

  • Kehl
  • 08.08.18
Lokales
Die Zufahrtsstraßen zur Kehler Insel werden wegen der Übertragung des WM-Finales im Garten der zwei Ufer am Sonntag, 15. Juli, gesperrt.

WM-Finale im Garten der zwei Ufer
Kehler Insel wird für Verkehr gesperrt

Kehl (st). Das Endspiel der Fußballweltmeisterschaft, bei dem am Sonntag, 15. Juli, um 17 Uhr Frankreich gegen Kroatien antreten wird, wird – wie schon das Halbfinale am Dienstag, 10. Juli – im Garten der zwei Ufer auf einer großen Videowand übertragen. Die Zuschauerzahl im französischen Teil des Parks ist aus Sicherheitsgründen auf 17.230 Personen begrenzt. An allen Zugängen zum französischen Rheinufer finden Kontrollen statt: Glasflaschen sowie scharfe und spitze Gegenstände dürfen nicht mit...

  • Kehl
  • 12.07.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.